Nachrichten

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts

Nachrichten

«Hanser Box» kommt - Hanser startet Digitalverlag

23.09.2014 - München

Der Hanser-Verlag in München startet Anfang Oktober einen digitalen Ableger. Erscheinen sollen dort künftig kurze, bisher unveröffentlichte Texte bekannter Autoren ausschließlich als E-Book.  «Hanser Box» kommt - Hanser startet Digitalverlag

Deutsche Archive starten zentrales Online-Portal

23.09.2014 - Magdeburg

Wer nach historischen Urkunden, Bildern, Karten oder Akten sucht, kann künftig ein neues Online-Portal deutscher Archive nutzen.  Deutsche Archive starten zentrales Online-Portal

Lutz Seiler

Lutz Seiler erhält Marie Luise Kaschnitz-Preis

23.09.2014 - Tutzing

Der für den Deutschen Buchpreis nominierte Dichter und Schriftsteller Lutz Seiler (51) bekommt den Marie Luise Kaschnitz-Literaturpreis der Evangelischen Akademie Tutzing.  Lutz Seiler erhält Marie Luise Kaschnitz-Preis

Fasse Dich kurz!

«Fasse Dich kurz!»: Wie die Stasi mitlauschte

23.09.2014 - Berlin

Heute telefoniere er viel seltener, sagt der einstige DDR-Bürgerrechtler Wolfgang Templin. Doch damals seien Telefonate mit Gleichgesinnten lebenswichtig gewesen - obwohl die Stasi mitlauschte.  «Fasse Dich kurz!»: Wie die Stasi mitlauschte

Plagiatsverfahren gegen Schweizer Autor Urs Mannhart

22.09.2014 - Zürich

Der Zürcher Secession Verlag hat die Auslieferung des Buchs «Bergsteigen im Flachland» des Schweizer Schriftstellers Urs Mannhart nach Plagiatsvorwürfen gestoppt.  Plagiatsverfahren gegen Schweizer Autor Urs Mannhart

Sigmund Freud

Sigmund Freud: Menschen-Analytiker und Hundefreund

22.09.2014 - Wien

Schon als Kind war Sigismund Schlomo Freud (1856 - 1939) davon überzeugt, einmal Großes zu bewirken. Er war der Star der zehnköpfigen Familie, brachte beste Schulnoten nach Hause, seine Mutter nannte ihn den «goldenen Siggi».  Sigmund Freud: Menschen-Analytiker und Hundefreund

Sigmund Freud

Freuds Couch: «Mehr Geheimnisse als ein Beichtstuhl»

22.09.2014 - London/Wien

Freuds berühmte Couch: ein Rosshaarsofa, das «mehr Geheimnisse kennt als ein katholischer Beichtstuhl», wie es einst eine Patientin gesagt hat. Hier lagen die Besucher Sigmund Freuds (1856-1939) in seiner Wiener Praxis, wenn sie gemeinsam mit ihm ihre Seele erforschen wollten.  Freuds Couch: «Mehr Geheimnisse als ein Beichtstuhl»

Sigmund Freud

Von Analphase bis Zigarre: Das kleine Freud-ABC

22.09.2014 - Wien

Freudsche Fehlleistung und Ödipuskomplex sind Begriffe, die jeder schon mal gehört hat. Aber was genau bitte ist ein «analer Charakter»?  Von Analphase bis Zigarre: Das kleine Freud-ABC

Freud-Ausstellung

Sigmund Freud in Literatur, Kunst und Film

22.09.2014 - Wien

Sigmund Freuds heutige Bekanntheit geht vor allem auch auf seinen Einfluss in der Kultur zurück.  Sigmund Freud in Literatur, Kunst und Film

Sigmund Freud

Sigmund Freud: Keine Ruhe auf der Couch

22.09.2014 - Wien

Neben Albert Einstein und Charles Darwin ist wohl kaum ein anderer Wissenschaftler derart in der Massenkultur des 21. Jahrhunderts verankert wie der vor 75 Jahren gestorbene Sigmund Freud.  Sigmund Freud: Keine Ruhe auf der Couch

Navid Kermani

Navid Kermani erhält Breitbach-Literaturpreis

20.09.2014 - Koblenz

Der Schriftsteller und Islamwissenschaftler Navid Kermani (46) hat am Freitag im Koblenzer Stadttheater den mit 50 000 Euro dotierten Joseph-Breitbach-Preis erhalten.  Navid Kermani erhält Breitbach-Literaturpreis

Fritz J. Raddatz

Literaturkritiker Fritz J. Raddatz beendet «Zeitungsarbeit»

20.09.2014 - Berlin/Hamburg

Der Literaturkritiker und Publizist Fritz J. Raddatz beendet nach mehr als 60 Jahren seine journalistische Tätigkeit.  Literaturkritiker Fritz J. Raddatz beendet «Zeitungsarbeit»

Anja Tuckermann

Autorin Anja Tuckermann erhält Friedrich-Bödecker-Preis

20.09.2014 - Hannover

Die Berliner Autorin Anja Tuckermann hat den Friedrich-Bödecker-Preis für ihre Verdienste um die Kinder- und Jugendliteratur erhalten.  Autorin Anja Tuckermann erhält Friedrich-Bödecker-Preis

Per Leo erhält Klaus-Michael-Kühne-Preis

19.09.2014 - Hamburg

Der Autor Per Leo erhält für sein Romandebüt «Flut und Boden» den mit 10 000 Euro dotierten Klaus-Michael-Kühne-Preis des Harbourfront-Literaturfestivals 2014.  Per Leo erhält Klaus-Michael-Kühne-Preis

Ferdinand von Schirach

Ferdinand von Schirach geht es langsam an

19.09.2014 - München

Der Schriftsteller Ferdinand von Schirach kann mit vielen klassischen Beschäftigungen im Alltag nur wenig anfangen. «Die praktischen Dinge sind nicht meine Stärke», sagte er dem «Süddeutsche Zeitung Magazin».  Ferdinand von Schirach geht es langsam an

Wolfgang Held

Weimarer Autor Wolfgang Held gestorben

19.09.2014 - Weimar

Der Weimarer Autor Wolfgang Held ist tot. Er starb bereits am Mittwoch im Alter von 84 Jahren nach langer schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Weimar, wie der Cheflektor des Eckhaus Verlages Weimar, Ulrich Völkel, der Nachrichtenagentur dpa bestätigte. Zuvor hatte der MDR über den Tod Helds berichtet.  Weimarer Autor Wolfgang Held gestorben

Ray Bradbury

Nachlass von Ray Bradbury wird versteigert

19.09.2014 - Los Angeles

Fotos, Gemälde, Auszeichnungen und andere persönliche Gegenstände aus dem Nachlass des 2012 gestorbenen Science-Fiction-Autors Ray Bradbury werden in den USA versteigert.  Nachlass von Ray Bradbury wird versteigert

Kragenbär

Ja zu onanierendem Kragenbär

19.09.2014 - Göttingen

Nach monatelangen Debatten soll ein onanierender Kragenbär in Göttingen nun bald wirklich zum Denkmal werden. Erinnern soll das Tier an den Satiriker Robert Gernhardt. Der hatte einst getextet: «Der Kragenbär, der holt sich munter einen nach dem anderen runter.»  Ja zu onanierendem Kragenbär

Lutz Seiler

Lutz Seiler mit Uwe-Johnson-Preis geehrt

20.09.2014 - Neubrandenburg

Der Schriftsteller Lutz Seiler ist in Neubrandenburg mit dem Uwe-Johnson-Literaturpreis geehrt worden.  Lutz Seiler mit Uwe-Johnson-Preis geehrt

Charlotte Roche

Charlotte Roche: «Kann ja nicht meine Verwandten verraten»

17.09.2014 - Berlin

Als Autorin der «Feuchtgebiete» wurde Charlotte Roche zur literarischen Provokateurin Nummer eins in Deutschland. An diesem Donnerstag kommt ihr zweiter Roman «Schoßgebete» auf die Kinoleinwand. Darin hat Roche auch die fürchterliche Tragödie verarbeitet, die ihr Leben überschattet.  Charlotte Roche: «Kann ja nicht meine Verwandten verraten»

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)
Karlsruhe vor
Karlsdorf-Neuthard vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Literatur
Anzeige
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
1 2 3 4 5 6 7 
8 9 10 11 12 13 14 
15 16 17 18 19 20 21 
22 23 24 25 26 27 28 
29 30