Nachrichten

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts

Nachrichten

Giulia Enders

Jahres-Bestseller: «Darm mit Charme» und Spielman-Roman vorn

22.12.2014 - Baden-Baden

Die Autorin und angehende Medizinerin Giulia Enders führt mit ihrem Überraschungserfolg «Darm mit Charme» die von GfK Entertainment ermittelten Jahres-Bestsellerliste an.  Jahres-Bestseller: «Darm mit Charme» und Spielman-Roman vorn

Sara Danius

Erstmals Frau an Spitze des Literaturnobelpreis-Komitees

21.12.2014 - Stockholm

Die Schwedische Akademie für den Literaturnobelpreis soll erstmals in ihrer über 200-jährigen Geschichte von einer Frau geführt werden. Chefin der Jury, die über den Literaturnobelpreis entscheidet, wird die Ästhethik-Professorin Sara Danius.  Erstmals Frau an Spitze des Literaturnobelpreis-Komitees

Magischer Realist: Fritz Rudolf Fries gestorben

19.12.2014 - Berlin/Göttingen

Der Schriftsteller Fritz Rudolf Fries, der in seinen Büchern über Glücksritter, Träumer und Zeitreisende an den magischen Realismus des lateinamerikanischen Romans anknüpfte, ist tot.  Magischer Realist: Fritz Rudolf Fries gestorben

Hans Magnus Enzensberger

Enzensberger-Archiv kommt nach Marbach

19.12.2014 - Marbach am Neckar

Er gehört zu Deutschlands wichtigsten Intellektuellen: Das Archiv des Schriftstellers Hans Magnus Enzensberger (85) kommt ins Deutsche Literaturarchiv in Marbach am Neckar.  Enzensberger-Archiv kommt nach Marbach

Ror Wolf

Günter-Eich-Preis geht an Ror Wolf

18.12.2014 - Baden-Baden/Leipzig

Der Hörspielautor und Schriftsteller Ror Wolf erhält den Günter-Eich-Preis. Die Auszeichnung ehrt Autoren, die dem Hörspielgenre «ein Gesamtwerk von inhaltlicher und formaler Kompetenz gewidmet haben», wie der Südwestrundfunk (SWR) mitteilte. Für dessen Baden-Badener Redaktion hat Wolf mehrere Arbeiten verfasst.  Günter-Eich-Preis geht an Ror Wolf

Dichterin Elke Erb bekommt Preis der Schillerstiftung

18.12.2014 - Weimar

Die Dichterin Elke Erb bekommt den Anke Bennholdt-Thomsen-Preis für Lyrik der Deutschen Schillerstiftung. Die Jury lobte Erbs anspruchsvolles Schreiben und ihre hochreflexive Sprache, wie die Schillerstiftung mitteilte.  Dichterin Elke Erb bekommt Preis der Schillerstiftung

Raja Alem

Raja Alem: IS-Terror hat nichts mit dem Islam zu tun

17.12.2014 -

Frankfurt/Main (dpa) - Die saudische Autorin Raja Alem hält es für eine Farce, dass sich die extremistische Terrormiliz IS auf den  Glauben beruft. «Das hat mit dem Islam nichts zu tun.  Raja Alem: IS-Terror hat nichts mit dem Islam zu tun

Nelson Mandela

Fortsetzung der Mandela-Memoiren soll 2015 erscheinen

16.12.2014 - Johannesburg

Die Nelson-Mandela-Stiftung will im kommenden Jahr eine Fortsetzung der Autobiografie «Der lange Weg zur Freiheit» herausbringen.  Fortsetzung der Mandela-Memoiren soll 2015 erscheinen

Anna Seghers

Eine Nacht im Bunker: Fragment von Anna Seghers

16.12.2014 - Berlin

Ein bisher unveröffentlichtes Dramenfragment von Anna Seghers (1900-1983) mit dem Titel «Die Feier» ist jetzt von der Zeitschrift «Sinn und Form» an das Licht der Öffentlichkeit geholt worden.  Eine Nacht im Bunker: Fragment von Anna Seghers

Mehr als halbe Million Euro für «Tim und Struppi»

15.12.2014 - Brüssel/Hamburg

Die Zeichnungen des Comic-Künstlers Hergé - Vater von «Tim und Struppi» - sind gefragt: Ein Werk des Belgiers Georges Rémi (1907-1983) ist in Brüssel für mehr als eine halbe Million Euro versteigert worden.  Mehr als halbe Million Euro für «Tim und Struppi»

Sebastian Fitzek

Autor Fitzek: Jeder könnte Psycho-Thriller schreiben

12.12.2014 - Berlin

Der Bestseller-Autor Sebastian Fitzek (43) findet, dass die meisten Menschen Psychothriller schreiben könnten. Inspiration gebe es ja genug, zum Beispiel im Kollegenkreis.  Autor Fitzek: Jeder könnte Psycho-Thriller schreiben

Amos Oz

Leipziger Buchmesse 2015 rückt Israel in Blickpunkt

11.12.2014 - Leipzig

Die Leipziger Buchmesse 2015 rückt Israel in den Blickpunkt. Anlass für diesen Messeschwerpunkt seien die seit 50 Jahren bestehenden deutsch-israelischen Beziehungen, teilte die Messe am Donnerstag mit.  Leipziger Buchmesse 2015 rückt Israel in Blickpunkt

Regina Scheer erhält Mara-Cassens-Preis 2014

09.12.2014 - Hamburg

Für ihr Romandebüt «Machandel» erhält die Berliner Autorin Regina Scheer den mit 15 000 Euro dotierten «Mara-Cassens-Preis für den ersten Roman» des Literaturhauses Hamburg.  Regina Scheer erhält Mara-Cassens-Preis 2014

Marie Marcks

Karikaturistin Marie Marcks gestorben

08.12.2014 - Heidelberg

Eine Mutter steht mit ihren beiden Kindern vor einem Arbeitsvermittler. Der schaut die Frau durch seine kleinen Brillengläser an und sagt: «So so. Berufstätig sind sie also. Wäre es nicht angebracht, dass Sie sich um die schulischen Leistungen Ihrer Kinder kümmern?»  Karikaturistin Marie Marcks gestorben

Österreich im Fokus bei Stuttgarter Buchwochen 2014

07.12.2014 - Stuttgart

Die 64. Stuttgarter Buchwochen sind am Wochenende mit leichtem Besucherplus zu Ende gegangen. Rund 97 500 Menschen besuchten die Veranstaltung, wie die Organisatoren am Sonntag mitteilten. Die Zahlen lagen damit leicht über dem Vorjahr.  Österreich im Fokus bei Stuttgarter Buchwochen 2014

Griechischer Schriftsteller Koumandareas tot

07.12.2014 - Athen

Einer der bekanntesten griechischen Schriftsteller, Menis Koumandareas (83) ist tot in seiner Wohnung in Athen gefunden worden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.  Griechischer Schriftsteller Koumandareas tot

Rothmann bekommt Kulturpreis der Katholiken

06.12.2014 - München

Der Schriftsteller Ralf Rothmann hat am Freitag in München den Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken 2014 erhalten.  Rothmann bekommt Kulturpreis der Katholiken

Brentano-Haus

Kauf von Brentano-Haus besiegelt - Achse der Romantik

05.12.2014 - Oestrich-Winkel

Von einer «Achse» der deutschen Romantik schwärmt schon Hessens Kunstminister Boris Rhein: Nach jahrelangen Verhandlungen hat das Land das Brentano-Haus im Rheingauort Oestrich-Winkel endgültig für die Nachwelt gerettet.  Kauf von Brentano-Haus besiegelt - Achse der Romantik

Alexander von Humboldt

Humboldts Amerika-Tagebücher im Original

04.12.2014 - Berlin

Über 12 - 14 junge Crocodile zerschnitten», schreibt Alexander von Humboldt im April 1801 in sein Tagebuch. Der Forscher ist auf dem Rio Magdalena im heutigen Kolumbien unterwegs.  Humboldts Amerika-Tagebücher im Original

Matthias Altenburg alias Jan Seghers

Mörderische Verschwörung: Jan Seghers' neuer Krimi

02.12.2014 - Reinbek

Die Ähnlichkeit mit lebenden Personen ist Absicht, obwohl dem Roman die Bemerkung «Alle Ereignisse und Personen sind frei erfunden» voran gestellt ist - freilich ergänzt mit dem Zusatz «Selbst der Vollmond scheint, wann er will.»  Mörderische Verschwörung: Jan Seghers' neuer Krimi

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Karlsruhe vor
Huttenheim vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Literatur
Anzeige
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
1 2 3 4 5 6 7 
8 9 10 11 12 13 14 
15 16 17 18 19 20 21 
22 23 24 25 26 27 28 
29 30 31     
       
aktuelle Fotogalerien