Nachrichten

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
22°/ 2°

Nachrichten

Siri Hustvedt

«Ihr bislang bester»: Neuer Roman von US-Autorin Siri Hustvedt

25.04.2015 - New York

Das Experiment hat es in sich: Weil sie nicht länger nur die Witwe eines bekannten Galeristen sein will, organisiert die Künstlerin Harriet Burden drei neue Ausstellungen.  «Ihr bislang bester»: Neuer Roman von US-Autorin Siri Hustvedt

Günter Grass

Offizielle Gedenkfeier für Günter Grass am 10. Mai

24.04.2015 - Lübeck

In einer Gedenkfeier mit hochkarätigen Gästen verabschiedet sich die Hansestadt Lübeck am 10. Mai von Literaturnobelpreisträger Günter Grass.  Offizielle Gedenkfeier für Günter Grass am 10. Mai

PEN-Zentrum widmet sich «armenischem Genozid»

24.04.2015 - Magdeburg

Die deutsche Schriftstellervereinigung PEN wird sich bei ihrer Jahrestagung vom 7. bis 10. Mai in Magdeburg auch den Massakern in Armenien vor 100 Jahren widmen.  PEN-Zentrum widmet sich «armenischem Genozid»

Günter Grass-Haus

Das Günter Grass-Haus in Lübeck

24.04.2015 - Lübeck

Wenige Minuten vom Buddenbrookhaus und unmittelbar über einen Garten mit dem Willy-Brandt-Haus verbunden liegt in der Lübecker Altstadt das Günter Grass-Haus. Nach dem Tod des Literaturnobelpreisträgers beginnt für das Museum eine neue Ära.  Das Günter Grass-Haus in Lübeck

Jörg-Philipp Thomsa

Leiter des Grass-Hauses: «Wir wollen aufklären»

24.04.2015 - Lübeck

Sollte das von Kontroversen geprägte Bild von Günter Grass nach dessen Tod eine Revision erfahren? Im dpa-Interview äußert sich der Leiter des Grass-Hauses in Lübeck, Jörg-Philipp Thomsa, auch über unbekannte Grafiken und nicht veröffentlichte Tagebücher.  Leiter des Grass-Hauses: «Wir wollen aufklären»

Cervantes-Preis

König Felipe würdigt Goytisolo als kritischen Geist

23.04.2015 - Alcalá de Henares

Spaniens König Felipe VI. hat den Schriftsteller Juan Goytisolo als einen kritischen Geist gewürdigt.  König Felipe würdigt Goytisolo als kritischen Geist

E.L. James + Niall Leonard

Mehr «Fifty Shades» im Kino

23.04.2015 - Los Angeles

Der Ehemann der «Fifty Shades»-Autorin E.L. James (52) soll nach einem Bericht des «Hollywood Reporters» die Kino-Fortsetzung der Sadomaso-Romanze schreiben.   Mehr «Fifty Shades» im Kino

Welttag des Buches

Welttag des Buches

23.04.2015 - Berlin

Am Welttag des Buches und des Urheberrechts stehen Autoren, Bücher und ihre Leser im Mittelpunkt. Verlage, Bibliotheken und Buchhandlungen feiern jährlich am 23. April Lesefeste.  Welttag des Buches

Anthony Doerr

Pulitzer-Preis für Weltkriegs-Roman von Anthony Doerr

21.04.2015 - New York

Eine Beziehung - ist es Liebe? - zwischen einem französischen Mädchen und einem deutschen Jungen - das sollte etwas Alltägliches sein. Ist es aber nicht in Zeiten des Krieges. Ein «eleganter Roman» zu diesem Thema hat jetzt den Pulitzer-Preis gewonnen.  Pulitzer-Preis für Weltkriegs-Roman von Anthony Doerr

Harper Lee

USA debattieren über Harper Lee

17.04.2015 - New York

Der Verlag nennt es ein «historisches literarisches Ereignis»: «Wer die Nachtigall stört» - eines der bekanntesten Bücher des 20. Jahrhunderts - bekommt eine Fortsetzung. Aber hat die gesundheitlich angeschlagene 88-jährige Autorin Harper Lee dem wirklich zugestimmt?  USA debattieren über Harper Lee

Volker Neuhaus

Germanist Neuhaus: Grass wird ein Klassiker

16.04.2015 - Osnabrück

Das Werk von Günter Grass wird nach Ansicht des Germanisten Prof. Volker Neuhaus auf Dauer zu den Klassikern der deutschen Literatur gehören. Der Vergleich mit Johann Wolfgang von Goethe und Thomas Mann sei voll berechtigt, sagte Neuhaus im Interview der Deutschen Presse-Agentur.  Germanist Neuhaus: Grass wird ein Klassiker

Günter Grass

Nach dem Tod von Grass: Die großen Mahner treten ab

14.04.2015 - Berlin

Heinrich Böll ist schon lange gegangen, im letzten Jahr war es Siegfried Lenz, jetzt Günter Grass. Von den großen Figuren, die über Jahrzehnte die literarische Debatte in der Bundesrepublik prägten, erheben nur mehr wenige ihre Stimme. Hans Magnus Enzensberger (85) legte zuletzt sein Erinnerungsbuch «Tumult» vor, Martin Walser (88) einen Sammelband zu seinem Lebensthema «Unser Auschwitz».  Nach dem Tod von Grass: Die großen Mahner treten ab

Weltweite Lesung zu Massakern an Armeniern

14.04.2015 - Berlin

Mit einer weltweiten Lesung wollen Autoren, Künstler und Kulturschaffende am kommenden Dienstag (21. April) an den Beginn der Massaker an Armeniern vor 100 Jahren erinnern.  Weltweite Lesung zu Massakern an Armeniern

«Im Krebsgang» bestverkaufter Grass-Titel seit 2005

14.04.2015 - Baden-Baden

Die Novelle «Im Krebsgang» (Taschenbuch) war der bestverkaufte Titel von Günter Grass in den vergangenen zehn Jahren in Deutschland. In der 2002 erschienenen Novelle erzählte Grass vom Untergang des Flüchtlingsschiffes «Wilhelm Gustloff».  «Im Krebsgang» bestverkaufter Grass-Titel seit 2005

Buchmesse

167 Titel für Deutschen Buchpreis eingereicht 

14.04.2015 - Frankfurt/Main

Im Wettbewerb um den besten deutschsprachigen Roman des Jahres steht die Leseliste fest. Die Jury muss sich 167 Titel vornehmen. Diese Zahl von literarischen Neuerscheinungen haben insgesamt 110 Verlage eingereicht.  167 Titel für Deutschen Buchpreis eingereicht 

Peter Esterhazy

Esterhazy wird 65: Meister der postmodernen Ironie

14.04.2015 - Budapest

Sein berühmtester Satz steht am Anfang seines großen Romans «Harmonia Caelestis», der ihm 2004 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels einbrachte: «Es ist elend schwer zu lügen, wenn man die Wahrheit nicht kennt.»  Esterhazy wird 65: Meister der postmodernen Ironie

Eduardo Galeano

Uruguayischer Schriftsteller Eduardo Galeano gestorben

13.04.2015 - Montevideo

Der uruguayische Schriftsteller und Journalist Eduardo Galeano ist im Alter von 74 Jahren in Montevideo gestorben. Galeano, der zu den wichtigsten Publizisten Lateinamerikas zählt, starb am Montag in einer Klinik, wie eine Verlagssprecherin der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.  Uruguayischer Schriftsteller Eduardo Galeano gestorben

Günter Grass

Zitate: Reaktionen zum Tod von Günter Grass

13.04.2015 - Lübeck

Zum Tod von Günter Grass äußern sich viele Politiker und Prominente - vielfach auch im Netz.  Zitate: Reaktionen zum Tod von Günter Grass

Günter Grass

Zitate von Grass: «Demokratie ist kein fester Besitz»

13.04.2015 - Berlin

Der Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass verstand sich immer auch als politischer Mahner. Damit löste er oft Kontroversen aus.  Zitate von Grass: «Demokratie ist kein fester Besitz»

Walter Kempowski

24-Stunden-Lesung zur Erinnerung an Kriegsende

12.04.2015 - Berlin

Mit einer 24 Stunden langen Lesung aus Walter Kempowskis legendärem Tagebuch «Das Echolot» will die niedersächsische Landesvertretung in Berlin an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren erinnern.  24-Stunden-Lesung zur Erinnerung an Kriegsende

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Karlsruhe vor
Rheinstetten vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Literatur
Anzeige
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
  1 2 3 4 5 
6 7 8 9 10 11 12 
13 14 15 16 17 18 19 
20 21 22 23 24 25 26 
27 28 29 30    
       
aktuelle Fotogalerien