Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Karten-Ansicht: Karlsruhe
22.05.2012 17:12
 
Schrift: 

Lampenfieber pur: Zirkusfestival lockt 300 Kinder in den Ostauepark [1]

Karlsruhe (feb) - Ab Pfingstmontag tummeln sich wieder hunderte Nachwuchsartisten beim 5. Kinderzirkusfestival des Stadtjugendausschuss im Karlsruher Ostauepark (Otto-Dullenkopf-Park). An sechs Tagen wird dann von zirka 300 Kindern- und Jugendlichen jongliert, getanzt, geprobt und gelacht. Wie jedes Jahr gibt es als Highlight zum Ende der Woche die Abschlussaufführungen im großen Zirkuszelt, wie der Stadtjugendausschuss im Vorfeld des Festivals bei einem Pressegespräch verrät. Noch gibt es ein paar wenige Restplätze für interessierte Nachwuchsartisten.
/kultur/karlsruhe/Karlsruhe~/Lampenfieber-pur-Zirkusfestival-lockt-300-Kinder-in-den-Ostauepark;art136,882216,B?bn=877934
Zirkus Stja
zum Bilddetail
Beim 5. Zirkusfestival des Stadtjugendausschusses werden wieder um die 300 Kinder und Jugendliche eine Zirkusvorstellungen auf die Beine stellen.
Foto: (ps)

Für viele Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren werden die Pfingsferien dieses Jahr wieder bunt: Von Pfingsmontag, 28. Mai, bis Samstag, 2. Juni, herrscht im Ostauepark wieder ein buntes Gewimmel und gekonnte Artistik. Knapp 300 Kinder werden sich in Artistik, Jonglieren, in der Zauberei, am Trapez oder am Vertikaltuch versuchen und in wenigen Tagen eine komplette Zirkusaufführung auf die Beine stellen.

"Bis es soweit ist, üben und feilen die Teilnehmer in Workshops an ihren siebenminütigen Auftritten", sagt Irmi Schucker-Hüttl, Projektleiterin des Kinderzirkusfestivals beim Pressegespräch. "Die Workshops beinhalten alles, was der Zirkus zu bieten hat. Zusätzlich bieten wir Le Parcours und Breakdance für die Jugendlichen." Außerdem werde es dieses Jahr einen Sprechstallmeister, den Moderator der Vorführung, Zirkus-Reporter und und ein Kunstprojekt geben, bei dem die Kinder den Zirkuszaun künstlerisch gestalten können, so Schucker-Hüttl weiter.

Kinderzirkusfestival: "Kultur des Zirkuslebens kennenlernen"

Nach Tagen des Probens ist es dann soweit: freitags und samstags gibt es jeweils um 11 und 14 Uhr die Abschlussaufführungen, bei der die Teilnehmer des Festivals ihre eingeübten Kunststücke den Eltern und Gästen in der zirka zweistündigen Show präsentieren können. Die Eröffnungsgala findet bereits am Pfingstmontag, 28. Mai, 16 Uhr, statt. Gestaltet werde sie von erfahrenen Kindern und Jugendlichen aus den zirkuspädagogischen Angeboten des Stadtjugendausschusses, die seit mehreren Jahren großen Zuspruch erhalten, sagte Schucker-Hüttl weiter.

"Lampenfieber pur" wird auch dieses Jahr wieder hinter dem Vorhang herrschen, ist sich Ralf Birkner, ebenfalls Projektleiter des Festivals, sicher. "Was wir hier machen ist nicht alltäglich, es ist einfach anders", betont er im Vorfeld der Ferienwoche. "Die Kinder sollen die Kultur des Zirkuslebens kennenlernen und Leistungen bringen, mit denen sie sich wohlfühlen. Sie sollen stolz auf das erlernte sein und es unbedingt allen zeigen wollen. Das ist das Ziel.", fasst Birkner zusammen. Die Kinder entscheiden selbst wie, in welcher Intensität und mit welchen Möglichkeiten sie an der Aufführung teilnehmen wollen. Bis der Mitmachzirkus am Pfingstmontag startet, wird auf dem Gelände im Ostauepark noch eine richtige Infrastruktur aufgebaut.

Noch 20 freie Plätze für Nachwuchsartisten

Denn neben den Workshops wird auch eine Frühbetreuung ab 7.30 Uhr angeboten. Regulärer Start ist jeweils um 10 Uhr. Zudem gibt es für alle Jungartisten ein Festival-Shirt sowie ein tägliches Mittagessen auf dem Zirkusareal. Als Teil des Masterplans 2015 wird das Zirkusfestival von der Stadt unterstützt und findet im Wechsel mit dem Kinderfestival KIX alle zwei Jahre statt. Eintrittskarten zu den Vorführungen gibt es für 5 Euro (Kinder 2,50 Euro) im Jugendfreizeit und Bildungswerk (jfbw, Karl-Röckl-Passage) in der Bürgerstraße 16, so wie ab Festivalbeginn auf dem Zirkusgelände.

Wie der Stadtjugendausschuss zudem mitteilt, gibt es noch um die 20 freie Plätze für Last-Minute-Artisten. Für Inhaber des Kinderpasses wird eine Gebühr von 35 Euro erhoben, der reguläre Preis beträgt 70 Euro. Die Anmeldung ist ebenfalls über das jfbw möglich (Telefon 0721 133-5671). Der Stadtjugendausschuss empfiehlt aufgrund der Bauarbeiten die Anreise zum Festivalgelände per Fahrrad oder die Nutzung der Parkmöglichkeiten am Messplatz. 

Mehr zu: Zirkus Stadtjugendausschuss Kinder Ferien Topmeldung Kultur



Kommentare [1]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • unbekannt
    (4000 Beiträge) | 22.05.2012 22:20
    Bewerten: (0)
    Wenn ich mir die Gesichter der Kinder ansehe,
    dann ist mir um die Zukunft wirklich nicht bange! grinsen
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 
Anzeige
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
 1 2 3 4 5 6 
7 8 9 10 11 12 13 
14 15 16 17 18 19 20 
21 22 23 24 25 26 27 
28 29 30 31    
       
Anzeigen
aktuelle Fotogalerien