ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
25°/ 14°

Alles zum Thema ksc

Wildparkstadion aus der Luft

KSC vs. 1. FC Nürnberg: Busse pendeln wieder zum Wildpark

20.09.2014 - Karlsruhe

Zur Zweitligabegegnung des Karlsruher SC gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag, 21. September, richten die Verkehrsbetriebe einen Busverkehr zum Wildparkstadion ein, teilt die Stadtverwaltung mit. Von 11.30 Uhr bis zum Anpfiff um 13.30 Uhr bringen Pendelbusse vom Mühlburger Tor aus Fußballfreunde direkt vor das Stadion.  KSC vs. 1. FC Nürnberg: Busse pendeln wieder zum Wildpark Kommentare [1]

1. FC Nürnberg

KSC-Gegner unter der Lupe: 1. FC Nürnberg

18.09.2014 - Karlsruhe

Der Karlsruher SC blieb auch im fünften Spiel der Saison ungeschlagen und hat weiter Kontakt zur Spitzengruppe. Die nächste Aufgabe im heimischen Wildparkstadion heißt nun am Sonntag 1. FC Nürnberg (Anstoß 13.30 Uhr). ka-news hat die Franken unter die Lupe genommen.  KSC-Gegner unter der Lupe: 1. FC Nürnberg Kommentare [14]

KSC-Interview mit Valentini: FC Nürnberg - früher Heimatverein, jetzt Konkurrent

18.09.2014 - Karlsruhe

Fast die gesamte Rückrunde der vergangenen Saison war Enrico Valentini verletzt. Doch jetzt hat er seine körperlichen Defizite aufgeholt und den Anschluss ans Team geschafft. In Bochum feierte er sein Startelfdebüt für den Karlsruher SC. Der vielseitige Akteur, der vor der Saison vom VfR Aalen in den Wildpark wechselte, trifft am kommenden Sonntag nun auf seinen Heimatverein, den 1. FC Nürnberg, bei dem er 16 Jahre spielte. Mit Valentini sprach Peter Putzing.  KSC-Interview mit Valentini: FC Nürnberg - früher Heimatverein, jetzt Konkurrent Kommentare [1]

ka-news-Kolumne: Harrys KSC-Sportschau

Harrys KSC-Sportschau: Ist Profi-Fußball in Karlsruhe überhaupt willkommen?

17.09.2014 - Karlsruhe

Es wieder Mittwochnachmittag: Zeit für "Harrys KSC-Sportschau" - der KSC-Kolumne auf ka-news. Heute bestätigt Harald Linder Kauczinskis Schlachtruf nach dem 1:1 in Bochum - "ja, der KSC kann oben mitspielen", allerdings scheinen die Jungs gar nicht zu wissen, wie gut sie sind. Aber ist der Profi-Fußball überhaupt in Karlsruhe willkommen? Angesichts des wieder aufkochenden Wildpark-Streits, muss sich die Stadt nun eben dieser Frage stellen.  Harrys KSC-Sportschau: Ist Profi-Fußball in Karlsruhe überhaupt willkommen? Kommentare [29]

Arno Glesius

Betrugs-Vorwürfe gegen KSC-Profi: Glesius-Prozess beginnt im November

17.09.2014 - Karlsruhe

Der Prozess gegen den einstigen KSC-Profi und kurzzeitigen Vizepräsidenten des Sport-Clubs, Arno Glesius wird voraussichtlich am 4. November, um 9 Uhr im Schöffensaal 1.09 des Amtsgerichts Karlsruhe unter dem Aktenzeichen: 1Ls 120 Js 14947/12 eröffnet, wie Gerichtssprecherin Annette Beese ka-news auf Anfrage bestätigte. Glesius muss sich wegen gewerbsmäßigen Betrugs verantworten.  Betrugs-Vorwürfe gegen KSC-Profi: Glesius-Prozess beginnt im November Kommentare [11]

Josef Zinnbauer

Joe Zinnbauer: Ex-KSC-Amateurcoach jetzt HSV-Chefcoach

16.09.2014 - Hamburg/Karlsruhe

Der Nächste, bitte! Nach der Entlassung von Mirko Slomka soll sich der bisherige U-23-Trainer Josef Zinnbauer auf dem HSV-Schleudersitz versuchen. Um seine Aufgabe ist er nicht zu beneiden. Der Liga-Dino liegt mit nur einem Punkt auf dem letzten Tabellenplatz. Zinnbauer war früher KSC-Amateurcoach.  Joe Zinnbauer: Ex-KSC-Amateurcoach jetzt HSV-Chefcoach Kommentare [11]

VfL Bochum - Karlsruher SC

KSC-Remis in Bochum: Hier gibt's die ka-news-Spielernoten!

16.09.2014 - Karlsruhe

Nach dem Spiel in Bochum ärgert sich so mancher beim KSC - der Sieg war drin. Doch welcher Spieler hat im Revier überzeugt? ka-news hat die Leistung der Blau-Weißen genau unter die Lupe genommen. Vor dem nächsten Spitzenspiel gegen Nürnberg ist außerdem die Frage: Konnte einer der neuen KSC-Coach Markus Kauczinski überzeugen? ka-news hat die Übersicht. Klick Dich durch unsere KSC-Spielernoten.  KSC-Remis in Bochum: Hier gibt's die ka-news-Spielernoten!

Bedenken

Sicherheitsgründe: Derby Kaiserslautern gegen KSC verlegt

15.09.2014 - Frankfurt/Main

Aus Sicherheitsgründen ist die Zweitliga-Partie des 9. Spieltages zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem Karlsruher SC verlegt worden.  Sicherheitsgründe: Derby Kaiserslautern gegen KSC verlegt Kommentare [5]

Wildpark-Streit in Karlsruhe: Grüne-Fraktion pocht auf Sanierung statt Neubau

16.09.2014 - Karlsruhe

In einem Brief an die Verwaltungsspitze fragt die Karlsruher Grüne-Gemeinderatsfraktion nach weiteren Details zu Umbau und Sanierung des KSC-Stadions als Alternative zu einem Neubau im Wildpark. Die Fraktion hatte im letzten Januar beantragt, eine Umbau- und Modernisierungsplanung für das Stadion zu erarbeiten und dabei einen Kostenrahmen von insgesamt 40 Millionen Euro zugrunde zu legen.  Wildpark-Streit in Karlsruhe: Grüne-Fraktion pocht auf Sanierung statt Neubau Kommentare [55]

KSC Mannschaftsfoto

KSC-Analyse: Daten und Fakten gegen VfL Bochum

15.09.2014 - Karlsruhe

Der KSC hat auswärts, beim da noch aktuellen Tabellenführer VfL Bochum, einen Punkt geholt. Eigentlich gut. Aber: Bei den Wildparkprofis überwiegt die Enttäuschung, nicht den absolut möglichen Dreier mit ins Badische genommen zu haben.  KSC-Analyse: Daten und Fakten gegen VfL Bochum Kommentare [4]

VfL Bochum - Karlsruher SC

KSC bleibt weiter ungeschlagen - Remis in Bochum

12.09.2014 - Bochum

Mit einem Punkt im Gepäck machte sich der Karlsruher SC am Freitagabend auf die Heimreiset. In der Spitzenpartie des fünften Spieltags trennten sich die Badener und der VfL Bochum 1:1-Unentschieden. Den Gästetreffer erzielte Manuel Torres in der 19. Spielminute.  KSC bleibt weiter ungeschlagen - Remis in Bochum Kommentare [33]

KSC beginnt mit Vorverkauf für Auswärtsspiel in Kaiserslautern

12.09.2014 - Karlsruhe

Der Karlsruher SC startet ab Mittwoch in der kommenden Woche mit dem Vorverkauf für das Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern (Freitag, 3. Oktober, 18.30 Uhr, Fritz-Walter-Stadion Kaiserslautern).  KSC beginnt mit Vorverkauf für Auswärtsspiel in Kaiserslautern Kommentare [2]

VfL Bochum

KSC-Gegner unter der Lupe: VfL Bochum

12.09.2014 - Karlsruhe

Für den Karlsruher SC geht es nach der Länderspielpause gleich mit einem absoluten Spitzenspiel in der 2. Bundesliga weiter. Am Freitag gastieren die Badener beim punktgleichen Tabellenführer VfL Bochum (Anstoß 18.30 Uhr). ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.  KSC-Gegner unter der Lupe: VfL Bochum Kommentare [4]

ka-news-Kolumne: Harrys KSC-Sportschau

Harrys KSC-Sportschau: Wo bleibt der neue Vertrag für Sportdirektor Todt?

10.09.2014 - Karlsruhe

Es wieder Mittwochnachmittag: Zeit für "Harrys KSC-Sportschau" - der KSC-Kolumne auf ka-news. Die heutige Sportschau hat anlässlich des Spitzenspiels am Freitag in Bochum das Thema Kontinutät im sportlichen Bereich beim KSC zum Inhalt und wirft dabei die Frage auf, warum es bislang noch keine Gespräche zwischen dem KSC und Sportdirektor Jens Todt über eine Vertragsverlängerung gegeben hat, zumal Todt offenbar auch das Interesse anderer Clubs geweckt hat.  Harrys KSC-Sportschau: Wo bleibt der neue Vertrag für Sportdirektor Todt? Kommentare [17]

Sascha Traut Interview

Traut im KSC-Interview: Zwangspause dank Kreuzbandriss - "Es zieht und zwickt"

10.09.2014 - Karlsruhe

Die Saison begann für Sascha Traut, den KSC-Heimkehrer, richtig gut. Der Rechtsverteidiger stand in der Startelf, war sofort Standardschütze Nummer eins - und spielte gut. Dann, gegen Heidenheim in der Nachspielzeit, der Horror: Kreuzbandriss. Die Folge: der Knielinger muss mindestens sechs Monate pausieren. Mit Traut sprach Peter Putzing.  Traut im KSC-Interview: Zwangspause dank Kreuzbandriss - Kommentare [2]

Jan Mauersberger

Sehnen-Probleme: KSC-Spieler Mauersberger fällt gegen Bochum aus

08.09.2014 - Karlsruhe

Fünf Pflichtspiele konnte KSC Trainer Markus Kauczinski die gleiche Startformation aufs Feld schicken. Doch jetzt muss der Karlsruher SC Coach seine bislang noch ungeschlagene Erfolgself zweimal umstellen, wenn es am Freitag zum Tabellenführer VfL Bochum geht.  Sehnen-Probleme: KSC-Spieler Mauersberger fällt gegen Bochum aus Kommentare [10]

Spieltage neun bis 13 terminiert: KSC freitags auf dem Betzenberg

05.09.2014 - Karlsruhe

Die DFL hat die Spieltage 9 bis 13 der 2. Fußball-Bundesliga zeitgenau terminiert. Der Karlsruher SC muss dabei unter anderem freitags auf dem Betzenberg beim 1. FC Kaiserslautern antreten.  Spieltage neun bis 13 terminiert: KSC freitags auf dem Betzenberg Kommentare [5]

ka-news-Kolumne: Harrys KSC-Sportschau

Harrys KSC-Sportschau: Spielerausfälle sind Chance für KSC-Nachwuchs

03.09.2014 - Karlsruhe

Es wieder Mittwochnachmittag: Zeit für "Harrys KSC-Sportschau" - der KSC-Kolumne auf ka-news. Nach zwei Wochen krankheitsbedingter Abwesenheit meldet sich Harald Linder zurück. In seiner Kolumne beschäftigt sich Linder heute mit den Verteidiger-Krankheitsfällen des Karlsruher SC: Erfreulich ist, dass der KSC auf die Verletzung von Traut nicht mit einem Panikkauf reagierte und so dem eigenen Nachwuchs eine Chance gibt. Beispielsweise U19-Spieler Matthias Bader, der beim KSC einen Profivertrag erhalten soll.  Harrys KSC-Sportschau: Spielerausfälle sind Chance für KSC-Nachwuchs Kommentare [15]

Philipp Klingmann

KSC-Spieler Klingmann: "Ich hoffe, dass ich gegen Bochum dabei sein darf"

03.09.2014 - Karlsruhe

Fußball ist knallhart. Fußball ist nicht immer gerecht. Und vor allem: Im Fußball ist fast nichts planbar. All das erlebte Philipp Klingmann in den vergangenen Wochen beim Karlsruher SC. Der Rechtsverteidiger wurde vom absoluten Stammspieler zum - Tribünengast. Nachdem „Klinge“ in den vergangenen zwei Jahren bei nur einer Partie des KSC nicht in der Starelf stand! Neuzugang Sascha Traut hatte den Vorzug erhalten. Jetzt verletzte sich Traut schwer, fällt nach einem Kreuzbandriss mehr rund ein halbes Jahr aus. Die Folge? "Klinge" ist wieder erste Wahl. Über all das sprach Peter Putzing mit Philipp Klingmann.  KSC-Spieler Klingmann: Kommentare [11]

Philipp Klingmann

KSC-Spieler Klingmann: "Ich hoffe, dass ich gegen Bochum dabei sein darf"

03.09.2014 - Karlsruhe

Fußball ist knallhart. Fußball ist nicht immer gerecht. Und vor allem: Im Fußball ist fast nichts planbar. All das erlebte Philipp Klingmann in den vergangenen Wochen beim Karlsruher SC. Der Rechtsverteidiger wurde vom absoluten Stammspieler zum - Tribünengast. Nachdem „Klinge“ in den vergangenen zwei Jahren bei nur einer Partie des KSC nicht in der Starelf stand! Neuzugang Sascha Traut hatte den Vorzug erhalten. Jetzt verletzte sich Traut schwer, fällt nach einem Kreuzbandriss mehr rund ein halbes Jahr aus. Die Folge? "Klinge" ist wieder erste Wahl. Über all das sprach Peter Putzing mit Philipp Klingmann.  KSC-Spieler Klingmann: Kommentare [11]

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner
Tipps der Woche
Anzeige
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
1 2 3 4 5 6 7 
8 9 10 11 12 13 14 
15 16 17 18 19 20 21 
22 23 24 25 26 27 28 
29 30