ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
28°/ 15°

Alles zum Thema ksc

DFB-Päsident Niersbach.

KSC feiert 120. Geburtstag: "Eine Wertmarke für die ganze Stadt"

26.07.2014 - Karlsruhe

Die Trikots der Profimannschaft verdeutlichen in der am kommenden Wochenende startenden Saison das Jubiläum, dazu feiert der Karlsruher SC aktuell eine Festwoche zum 120-jährigen Bestehen. In einer Feierstunde am Samstag ließ es sich selbst DFB-Präsident Wolfgang Niersbach nicht entgehen seine Glückwünsche persönlich zu überbringen, denn immerhin ist der Verein "eine Wertmarke für die ganze Stadt", wie er betonte.  KSC feiert 120. Geburtstag: Kommentare [28]

KSC Stadion

KSC-Stadion im Wildpark: "Die Diskussion geht jetzt erst los"

24.07.2014 - Karlsruhe

Es war zwar "nur" eine Bürgerveranstaltung am Mittwochabend im Karlsruher Südwerk, mit "offener Diskussion" und ohne "endgültige Entscheidungen", wie Oberbürgermeister Frank Mentrup betonte - am Ende der über dreistündigen Veranstaltung gab es aber doch einige Fakten zum neuen KSC-Stadion: 35.000 Zuschauerplätze, ein neues städtisches Parkleitsystem, ein neuer Busparkplatz, ein umgebauter Birkenparkplatz und neue Radabstellanlagen - zudem wird das Stadion um 180 Grad gedreht: Die Gäste- und Fanseite getauscht. Erste Kostenkalkulationen gibt es auch in Sachen Neubau oder Sanierung: Letztere wäre rund zehn Millionen Euro billiger.  KSC-Stadion im Wildpark: Kommentare [62]

KSC

KSC gewinnt Testspiel gegen Racing Straßburg 2:1

23.07.2014 - Haguenau/Frankreich

Der Karlsruher SC hat am Mittwoch im elsässischen Haguenau ein Testspiel gegen den französischen Drittligisten Racing Straßburg 2:1 (2:0) gewonnen. Verteidiger Dennis Kempe und Stürmer Rouwen Hennings erzielten vor 2200 Zuschauern noch vor der Pause die Tore für den Fußball-Zweitligisten. Ernest Kehounds glückte kurz vor Schluss der Anschlusstreffer für die Franzosen.  KSC gewinnt Testspiel gegen Racing Straßburg 2:1 Kommentare [4]

arcura-klinik und ksc-spieler

Auf Herz und Nieren durchgecheckt: Alle KSC-Spieler bei Medizincheck fit

21.07.2014 - Bad Herrenalb/Karlsruhe

Am 3. und 4. Juli fand im vierten Jahr in Folge seit 2011 die Untersuchung der Fußballer des KSC in der Acura Fachklinik Falkenburg in Bad Herrenalb statt. Die Untersuchungen der Profi-Kicker werden nach den Richtlinien des Deutschen Fußballbundes (DFB) durchgeführt, wie die Klinik in einer Pressemeldung mitteilt. Dabei wurden auch die U23 sowie über 200 Jugendspieler auf Herz und Nieren geprüft.  Auf Herz und Nieren durchgecheckt: Alle KSC-Spieler bei Medizincheck fit

Gaetan Krebs Interview

KSC-Mittelfeldakteur Krebs: "Lieber Taten statt Worte"

20.07.2014 - Karlsruhe

Auf einem Gebiet ist der kleine Gaetan Krebs (1,68 Meter) der Größte: Beim taktischen Verhalten auf dem Spielfeld. Zumindest lobt ihn Cheftrainer Markus Kauczinski für seine Cleverness. Auch darüber sprach Peter Putzing mit dem elsässischen Mittelfeldallrounder in den Reihen des Karlsruher SC. Und das, obwohl Krebs zugibt, dass "Interviews nicht so mein Ding sind." Er mag es nicht mit Worten zu protzen, zeigt sein Können lieber auf dem Platz.  KSC-Mittelfeldakteur Krebs: Kommentare [11]

KSC

KSC verliert Testspiel gegen Dynamo Kiew 1:2

13.07.2014 - Fügen/Österreich

Der Karlsruher SC hat auch das zweite Testspiel während seines Trainingslagers im österreichischen Fügen verloren. Der Fußball-Zweitligist unterlag am Sonntag Dynamo Kiew mit 1:2 (0:2). Die Ukrainer führten vor etwa 400 Zuschauern durch Lukman Haruna und Facundo Bertoglio 2:0.  KSC verliert Testspiel gegen Dynamo Kiew 1:2 Kommentare [8]

KSC

KSC-Talent Grupp: "In der A-Jugend war es nicht so hart!"

09.07.2014 - Karlsruhe

Ein Trio rückte beim KSC von der U19 in den Profikader auf. Kai Kleinert, Enrico de Santis und Tim Grupp. Chancen, sich bei den Profis durchzusetzen haben, so Trainer Markus Kauczinski, alle drei. Der 19 Jahre alte Tim Grupp hofft darauf, sich "langfristig einen Platz im Team erkämpfen zu können." Am liebsten im defensiven Mittelfeld, denn das ist die Lieblingsposition des Nachwuchsstars, dessen Bruder Julian auch Profifußballer ist. In Liga drei, bei Wehen-Wiesbaden. KSC-Trainer Markus Kauczinski bescheinigt Grupp, großes Talent. "Er hat gute Voraussetzungen sich durchzusetzen. Aber Tim muss noch seinen Respekt ablegen, aber darüber haben wir geredet." Mit Tim Grupp sprach Peter Putzing.  KSC-Talent Grupp: Kommentare [2]

Karlsruher SC Logo

Trainingslager im Zillertal: KSC erwartet Japaner Yamada

09.07.2014 - Karlsruhe

KSC-Wunschspieler Hiroki Yamada soll am Mittwoch gegen Abend im Trainingslager in Fügen im Zillertal eintreffen. Der Offensivallrounder kommt vom japanischen Erstligaabsteiger Jubilo Iwata und steht dort bis 2016 unter Vertrag. Doch eine Ausstiegsklausel, verbunden mit der Zahlung von 400.000 Euro, soll den Abgang in den Wildpark möglich machen.  Trainingslager im Zillertal: KSC erwartet Japaner Yamada Kommentare [6]

KSC Probebohrung

Analyse der Wildpark-Wälle: Das haben die KSC-Fans unter ihren Allerwertesten

08.07.2014 - Karlsruhe

Im Zuge der vorbereitenden Untersuchungen für das neue Fußballstadion im Wildpark werden zurzeit die, unter den Tribünen liegenden, Erdwälle untersucht. Ende letzter Woche begannen bereits die Bohrarbeiten im Bereich der Gegentribüne. Die Arbeiten sollen bis Ende des Monats abgeschlossen sein, wie die Stadt in einer Pressemeldung erklärt.  Analyse der Wildpark-Wälle: Das haben die KSC-Fans unter ihren Allerwertesten Kommentare [13]

Karlsruher SC Logo

KSC testet gegen FC Augsburg

03.07.2014 - Karlsruhe

Der Karlsruher SC hat sein erstes Testspiel für den Zeitraum nach der Rückkehr aus dem Trainingslager fixiert. Am Freitag, 18. Juli, trifft die Mannschaft von Cheftrainer Markus Kauczinski auf der Anlage des VfR Jettingen mit dem FC Augsburg auf den letztjährigen Tabellenachten der Bundesliga. Spielbeginn ist um 18 Uhr.  KSC testet gegen FC Augsburg Kommentare [4]

KSC absolviert Freundschaftsspiel in Forchheim

01.07.2014 - Rheinstetten

Einmal einen Zweikampf gegen einen Profifußballer gewinnen oder sogar ein Tor erzielen - für jeden Freizeitsportler ein unvergessliches Erlebnis. Die Akteure der Sportfreunde Forchheim können sich diesen Traum erfüllen, wenn sie am Mittwoch (Anpfiff 18.30 Uhr) ein Freundschaftsspiel gegen den Karlsruher SC absolvieren.  KSC absolviert Freundschaftsspiel in Forchheim

Karlsruhes Torwart Dirk Orlishausen gestikuliert

KSC-Kapitän Dirk Orlishausen: Noch kein Einsatz bei Testspielen

30.06.2014 - Karlsruhe

KSC-Kapitän Dirk Orlishausen wird in Testspielen noch nicht eingesetzt. Dem Stammkeeper des KSC fehlen nach zwei Monaten totaler körperlicher Pause wegen einer Hodenoperation noch etwas die Kraft und Ausdauer, so die KSC-Verantwortlichen.  KSC-Kapitän Dirk Orlishausen: Noch kein Einsatz bei Testspielen

KSC

KSC: Offensivallrounder Yamada im Anflug?

29.06.2014 - Karlsruhe

Der gesuchte Offensivallrounder scheint gefunden. Der Japaner Hiroki Yamada ist der Wunschkandidat beim Karlsruher SC. In dieser Woche soll der zweifache Nationalspieler Japans im Wildpark einen Dreijahresvertrag unterschreiben.  KSC: Offensivallrounder Yamada im Anflug? Kommentare [17]

Wildparkstadion

KSC-Stadion: Regionalverband gibt gewünschte Baufläche frei

29.06.2014 - Karlsruhe

Am Mittwoch landete das Projekt "Fußballstadion im Wildpark" auf dem Tisch des Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein (RVMO). Unter Tagesordnungspunkt drei nahm der Regionalverband den Bebauungsplan der Stadt zur Kenntnis und gab sein Okay zu einem Flächentausch auf dem rund 30 Hektar großen Gelände. Mit dieser Entscheidung hat die Stadionplanung mit dem Standort Wildpark eine weitere wichtige Hürde genommen.  KSC-Stadion: Regionalverband gibt gewünschte Baufläche frei Kommentare [12]

KSC-Profis unterstützen "Scharinger & friends" - Benefizspiel in Malsch

25.06.2014 - Karlsruhe

Rainer Scharinger erhält prominente Unterstützung für sein soziales Engagement. Im Rahmen seiner Aktion "Scharinger & friends", bei der er gemeinsam mit weiteren Sportlern regelmäßig die Fußballschuhe schnürt und so Spenden sammelt, kommt es am Freitag beim FV Malsch zu einem ganz besonderen Spiel: Die Profimannschaft des Karlsruher SC trifft auf eine Regionalauswahl unter dem Namen "Icke Häßler & friends".  KSC-Profis unterstützen Kommentare [1]

Jens Todt

KSC-Sportdirektor Todt: "Jetzt kommt die schönste Zeit des Jahres"

25.06.2014 - Karlsruhe

Jens Todt freut sich, dass die Pause vorbei ist. Doch der Sportdirektor des KSC dämpft auch all zu große Erwartungen für die bevorstehende Zweitligasaison. Mit Todt sprach Peter Putzing.  KSC-Sportdirektor Todt: Kommentare [6]

Spielplan vorgestellt: KSC startet gegen Union Berlin

24.06.2014 - Frankfurt

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am Dienstag die Spielpläne für die Saison 2014/15 in der ersten und zweiten Bundesliga vorgestellt. Für den Karlsruher SC hält der erste Spieltag ein Kräftemessen mit Union Berlin im heimischen Wildparkstadion bereit.  Spielplan vorgestellt: KSC startet gegen Union Berlin Kommentare [9]

Fans vor KSC - FC Ingolstadt 04

Von A nach E: KSC-Fans müssen sich auf Umzug im neuen Stadion gefasst machen

20.06.2014 - Karlsruhe

In einem neuen Wildparkstadion müssen die KSC-Fans ihre angestammten Plätze räumen und auf die gegenüber liegende Seite umziehen. Das geht aus der Variante 4 zum Thema Verkehrskonzept/Flächensystematik hervor, die von der "Projektgruppe 2" zum "Neuen Fußballstadion im Wildpark" erarbeitet und am 28. Mai bei einem Arbeitsgespräch zwischen Vertretern der Stadt und dem KSC beschlossen wurde.  Von A nach E: KSC-Fans müssen sich auf Umzug im neuen Stadion gefasst machen Kommentare [43]

Operation

KSC: Orlishausen nach Hodenkrebs wieder dabei

20.06.2014 - Karlsruhe

Lange hat Dirk Orlishausen geschwiegen. Jetzt, fast exakt zwei Monate nachdem beim Torwart des Karlsruher SC ein bösartiger Hodentumor entfernt wurde, meldet sich "Orle" in der Öffentlichkeit zurück - mit guten Nachrichten: "Ich bin am Montag beim Trainingsauftakt dabei", sagt der 31-jährige Mannschaftskapitän strahlend. "Es geht mit gut – richtig gut!"  KSC: Orlishausen nach Hodenkrebs wieder dabei Kommentare [4]

Florian Stritzel war schon mal U-18-Torwart für Deutschland.

KSC-Neuzugang Stritzel: "Ich will so schnell wie es geht oben ankommen"

18.06.2014 - Karlsruhe

Es gab einige Gründe, warum der 20 Jahre alte Florian Stritzel vom Hamburger SV zum KSC wechselte. Einer davon: Der talentierte Torhüter sieht beim KSC bessere Entwicklungschancen als im hohen Norden. Über seinen Wechsel und seine Zukunft im Wildpark sprach Peter Putzing mit dem 196-Zentimeter langen, einstigen Torhüter der U19-Nationalelf Deutschlands.  KSC-Neuzugang Stritzel: Kommentare [1]

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
 1 2 3 4 5 6 
7 8 9 10 11 12 13 
14 15 16 17 18 19 20 
21 22 23 24 25 26 27 
28 29 30 31