39  

Karlsruhe KSC sucht neuen Trainer: Kommt Kauczinski zurück?

Am vergangenen Wochenende hat der Karlsruher SC seinen Trainer Marc-Patrick Meister freigestellt. Nach ka-news-Informationen soll KSC Sportdirektor Oliver Kreuzer eine Prioritätenliste für mögliche Nachfolger des glücklosen Meister erstellt haben. Die Gerüchteküche brodelt...

Angeblich sollen schon Gespräche mit potentiellen Kandidaten geführt worden sein. Am Sonntagabend wurde Kreuzer in einem Durlacher Restaurant gemeinsam mit Alois Schwartz gesehen. Der 50 Jahre alte Schwartz war Trainer beim Kaiserslautern II, dann in Sandhausen, wechselte danach zum 1. FC Nürnberg wo er im März dieses Jahres nach rund neun Monaten entlassen wurde. Seither ist Schwartz ohne Job.

Schuster, Zinnbauer, Kauczinski

Auch die Ex-KSC-Spieler Dirk Schuster (47), Jo Zinnbauer (47) und Ex-Erfolgstrainer Markus Kauczinski (47) sind heiße Kandidaten. Alle drei sind im Moment ohne Club, alle drei könnten sofort einsteigen. Und: Alle drei kennen den KSC. Schuster stand zuletzt beim Bundesligisten Augsburg unter Vertrag, Zinnbauer beim Schweizer Erstligisten FC St. Gallen und Kauczinski in Ingolstadt. Kreuzer soll schon telefonisch Kontakte geknüpft haben.

Auch Lorenz Günther Köstner soll ein Kandidat sein, doch der hat wohl eher "Außenseiterchancen". Köstner ist seit drei Jahren ohne Job, und mit Trainern, die so lange ohne Vertrag waren hat der KSC zuletzt ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Siehe Mirko Slomka, der nach fast drei Jahren Arbeitslosigkeit beim KSC unterkam und kläglich scheiterte.

Ebenfalls Außenseiterchancen werden Bernd Hollerbach zugeschrieben. Der kantige Franke feierte mit den Würzburger Kickers, dem Team seiner Heimatstadt große Erfolge, wurde dort aber nach dem Abstieg aus der Zweiten Bundesliga Mitte des Jahrs entlassen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (39)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   brosi13
    (201 Beiträge)

    Schlimmer geht's (n)immer...
    Die Bild-Zeitung berichtete gestern (laut BNN-Info heute), dass Torsten Fröhling ein (heißer) Kandidat auf die Meister-Nachfolge sein soll. Na, wenn das so ist hätte man auch Uwe Rapolder oder Tomas Oral im Amt belassen können...Der T. Fröhling hat ungefähr die gleicher Erfolgsquote....
    KSC - es geht scheinbar noch schlimmer.....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kopfschüttler
    (52 Beiträge)

    Löw
    Ich plädiere für den Bundesjogi.
    Die Anstellung wäre ein Halbtagsjob. Die restlichen Zeit steht er nach wie vor der Nationalmanschaft zur Verfügung. Die Interimslösung wäre für mich OPTIMAL. Der Verein hätte somit bis zum nächsten Sommer Zeit einen neuen Trainer für die 2. Liga zu finden. In der 2. Liga würde unser Bundsjogi dann noch 10-15 Std. unserm meuen Trainer beratend zur Seite stehen. (Taktikbereich, Ernährung)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ludwigsstammtischbruddler
    (565 Beiträge)

    Hmmm, was
    macht denn der Dohmen im Ludwigs?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (1886 Beiträge)

    Ja Bruddler
    hättest ihn halt mal fragen müssen oder zu einem Feierabendbierchen einladen können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sunisa
    (65 Beiträge)

    Mein Tipp
    wäre der Stefan Effenberg.
    Jung, Dynamisch und Erfolgslos wie der KSC.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (48 Beiträge)

    glaube nicht
    Beide hätten schon früher kommen können und zum. Schuster wollte nicht, warum sollten Sie jetzt ihre Meinung geändert haben.

    Denke schlimmer wie jetzt kann es nicht werden, vielleicht motiviert es ein Trainer zu kommen.
    Aber nur wenn das Ziel Wiederaufstieg einkassiert wird. Als neuer Trainer würde ich mich nicht an einer
    unrealistischen Zielvorgabe messen lassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (255 Beiträge)

    drei Spiele
    hätt ich MM noch gegeben . Ich denke Aufstieg ist unrealistisch und erzeugt unnötigen Druck durch Kreuzer. Braucht man vielleicht dringend wegen Geld , sowas lässt sich aber nun mal nicht planen. Aufstieg nach 2-3 Spielzeiten wäre die realistischere Vorgabe. Hr.Kreuzer denkt halt, hat schonmal geklappt, muss wieder. Meisters Aussagen wurden zuletzt normaler .Aber völlig daneben war natürlich unter Anderem Bremen zwei oder Haching nach paar Spieltagen zu den spielstärksten Mannschaften in Liga drei hochzureden.Das war nur Ablenken von den eigenen Schwächen und so kommt man nicht weiter. Mit Schönreden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   nochnoname
    (27 Beiträge)

    Fortsetzung von "von der Vernunft"... siehe unten
    Über M.K. und Schuster habe ich unten schon geschrieben

    Zinnbauer und Hollerbach spielen bei mir im Moment keine Rolle

    Bei Schwarz fand ich es schon bemerkenswert was er aus Sandhausen rausgeholt hat. könnte mir vorstellen, dass das ein Favorit der Verantwortlichen ist. Kann auch funktionieren, wenn auch erst mal ohne großes Hurra wenn er es denn wird...

    Nochmal zu Bajramovic ... Vom Charakter her könnte ich ihn mir vorstellen so der Typ Deutsche Eiche mit bosnischen Wurzeln die es nicht juckt wenn ein Schwein sich an ihr schabt.
    Falls es dazu kommt, (was ich nicht glaube) dass Bajramovic die ganze Woche auf der Trainerbank sitzt beide Spiele überzeugend gewinnt und die Mannschaft mit ihm weitermachen will - warum dann nicht mal so lange ranlassen wie gewonnen wird...?

    Wer noch ein paar Namen braucht kann auch noch mit der Liste weitermachen, die ich zufällig in meinem Browserverlauf unter dem Titel "KSC auf Trainersuche: Wird es einer dieser Kandidaten?" vom 8.12.16 gefunden habe
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   soebbs
    (380 Beiträge)

    Latest News...
    KSC Präsident freigestellt, KSC sucht neuen Präsidenten mit Sachverstand.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Chartist
    (219 Beiträge)

    More latest news
    Garrincha übernimmt den Posten
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben