515  

Karlsruhe Pleite zum Abschluss: KSC unterliegt "Löwen" mit 1:3

Der Karlsruher SC verabschiedet sich mit einer Niederlage in die Winterpause: Am 19. Spieltag unterlagen die Badener mit 1:3 (0:1) gegen den TSV 1860 München und bleiben damit auch im fünften Spiel unter Cheftrainer Jörn Andersen ohne Punktgewinn.

"Verdient es euch!" stand in großen Lettern auf einem Plakat im Fanblock des Wildparkstadions. Auf dem Rasen bemühte sich der KSC dieser Aufforderung nachzukommen und sich die Liebe der Fans zurückzuerobern, klappen wollte dies in der ersten Halbzeit aber noch nicht. So schallten lediglich vereinzelt Gesänge der "Löwen"-Fans durch das Stadionrund.

Unterdessen hatte der KSC wieder ganz früh in der Partie eine gefährliche Situation zu überstehen: Bereits nach 85 Sekunden brannte es ein erstes Mal im Karlsruher Strafstoß, als Stefan Aigner nach Freistoß von Daniel Bierofka den Ball an den Pfosten köpfte.

Auf der Gegenseite hatte Bogdan Müller eine gute Chance, nach Steilpass von Klemen Lavric im Laufduell mit einem Münchner Verteidiger aber keinen platzierten Schuss zustande brachte (5. Minute). Anschließend bestimmten einmal mehr Fehler im Spielaufball und leichte Ballverluste das Geschehen. Dazu sah Giuseppe Aquaro in der 14. Minute seine 5. Gelbe Karte der Saison und wird beim nächsten Spiel fehlen.

Lange passierte nichts mehr auf dem Feld.Erst eine Flanke von Djordje Rakic, die Benjamin Lauth mit der Brust zurücklegte nutzte Bierofka, um die Gäste aus München etwas überraschend in Führung zu bringen. Dirk Orlishausen war bei dem Schuss aus 20 Metern machtlos (32.).

Kurz vor der Halbzeit die Riesenchance für den KSC zum Ausgleich: Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld kam Dennis Kempe frei zum Kopfball, das Leder knallte jedoch an die Querlatte (44.). Diese Aktion war das von den Fans erhoffte Zeichen, die zu Beginn des zweiten Spielabschnitts ihren KSC wieder lautstark unterstützten.

Die nächste Chance hatte aber erneut München, als Stefan Buck nach einem Freistoß auf das Tor von Orlishausen brachte (63.). Um wieder etwas Schwung in das Spiel seiner Mannschaft zu bringen, wechselte Andersen einen frischen Stürmer ein: Für Lavric kam Anton Fink (67.).

Bierofka sorgt für Entscheidung

Die erste nennenswerte Chance hatte dann aber Christian Timm, der den Ball aus knapp zehn Metern aber auf das Tornetz lüpfte (69.). Drei Minuten später war es dann endlich soweit: Nach Vorarbeit von Timm war es der eingewechselte Marco Terrazzino, der den umjubelten Ausgleichstreffer zum 1:1 erzielte (72.).

Die Befreiung schien geglückt, der KSC drängte sogar auf das Führungstor. Doch dann schlugen die "Löwen" eiskalt zurück: Nach einem Freistoß stand Stefan Aigner genau richtig und köpfte zur erneuten Führung für die Gäste ein (80.). In der 87. Minute erhöhte Bierofka vom Elfmeterpunkt das entscheidende 1:3. Vorausgegangen war ein Foul von Niklas Hoheneder an Kevin Volland.

Aufstellung KSC: Orlishausen - Lechner, Hoheneder, Aquaro, Kempe - Groß (84. Milchraum) - Müller (46. Terrazzino), Iashvili , Krebs – Timm, Lavric (67. Fink).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (515)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • 0
    unbekannt
    (3283 Beiträge)

    22.12.2011 11:25
    @ISCHEL
    .....nur so am Rande,das Murmelgetier ist auch immer und immer und immer erst seit kurzem und mit immer neuen Nick hier dabei!

    ...und,...welche Mehrheiten hier im Forum huldigen bittsche den IW als Gott!?
    Er war halt damals da und hat versucht dass vom P.angeschossene KSC Tier, wiederzubeleben(mit im Moment noch eher bescheidenen Erfolg)!
    ...und dein Geblubber von Kriegsrecht,Erschießungskomandos, Exikution und so einem Schwachsinn solltest du zwingend mit deinem Therapeuten besprechen....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (9407 Beiträge)

    22.12.2011 11:33
    schließe mich Deinem Kommentar
    vorbehaltlos an!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (9407 Beiträge)

    22.12.2011 11:33
    nun haben wir über 500
    Beiträge und noch kein greifbares Ergebnis...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3455 Beiträge)

    22.12.2011 11:41
    Du ganz ehrlich
    mir reichts wenn wir im Mai ein greifbares Ergebnis haben. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (51 Beiträge)

    22.12.2011 11:11
    IM
    Hallo roli,

    bin nicht das Murmeltier, bin erst seit kurzem hier mit dabei.

    Manche Berichte, Kommentare und Ansichten hier sind sehr interessant.
    Das die meisten IW huldigen und Ihn als Gott anbeten verwundert mich dann doch.

    IW kann froh sein das das Kriegsrecht noch nicht ausgerufen ist.
    Volksschädlingen werden bekanntermaßen durch Erschießungskomandos zur Rechenschaft gezogen. Wobei die Diskussion gerne geführt werden kann, ob diese (Exikution), für solche Individuen nicht zu gnädig ist.

    Gehöre übrigens keiner Rechten Randgruppe an.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   roli
    (2037 Beiträge)

    22.12.2011 19:24
    Dein Kommentar oben klang so ähnlich
    aber ich merke schon, dass Du auf jeden Fall für radikale Lösungen bist. Ist nicht so mein Ding, aber mein Freund ist IW auch nicht. In meiner wilden Zeit bin ich auch immer mit einer eingebildeten Kalaschnikow rumgelaufen und hätte am liebsten gerne aufgeräumt. Aber es bringt ja nix, Fliegenpilze einfach auszureißen. Sie wachsen nach, und man kann nichst dagegen machen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (9407 Beiträge)

    22.12.2011 11:31
    aber sonst geht's Dir gut?
    was mußtest Du trinken, um vor dem Mittag so viel Dünnes von Dir geben zu können?

    Zum Haspirieren!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   roli
    (2037 Beiträge)

    21.12.2011 13:50
    Mit
    e vor dem l
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   nugman
    (335 Beiträge)

    21.12.2011 13:54
    stimmt,
    könnte er in derTat sein...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   roli
    (2037 Beiträge)

    21.12.2011 14:16
    Bekomme ich jetzt wieder einen
    Intelligenzpunkt von Dir?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 .... 51 52 (52 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben