108  

Karlsruhe Nächster KSC-Gegner: Rostock bezieht Trainingslager im Badischen

Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. Und die Partie des Karlsruher SC gegen den FC Hansa Rostock am kommenden Sonntag ist ein besonderes Ereignis. Das wissen auch die Verantwortlichen des Zweitligisten von der Ostsee – und beziehen daher schon am Mittwoch ein Trainingslager er im Badischen.

Wo genau - das ist Geheimsache. Man munkelt, dass der Hansa-Tross im Großraum Baden-Baden Unterschlupf finden würde. Den Rostockern ist klar: Wer die Begegnung im Wildpark verliert, der hat kaum noch Chancen auch in der kommenden Spielrunde in Liga zwei zu sein.

Daher beordert Trainer Wolfgang Wolf seine Spieler so früh in Richtung Süddeutschland, um seine Profis in Ruhe auf dies Endspiel vorbereiten zu können.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (108)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!