220  

Karlsruhe Nach dem Abstieg: KSC erwartet intensive Wochen des Neuaufbaus

Die Wut und Enttäuschung ist "am Tag danach" der Ernüchterung gewichen: Der Karlsruher SC muss nach elf Jahren tatsächlich wieder den schweren Gang in die Drittklassigkeit antreten. Ein hartes Schicksal für den Verein, doch ist der Abstieg nach dieser Saison mit viel Schatten und wenig Licht nicht ganz unverdient.

"Wir haben den Klassenerhalt nicht heute verpasst, sondern wir haben Gelegenheiten über das ganze Jahr gehabt", erklärte ein enttäuschter Cheftrainer Markus Kauczinski nach der Partie: "Die Schwächen die wir haben, waren augenscheinlich."

Damit meinte er Situationen bei ruhenden Bällen. 34 Mal schlug es in dieser Spielzeit nach Standards im KSC-Tor ein. "Es ist bezeichnend, dass der Abstieg im Prinzip durch einen ruhenden Ball besiegelt wurde", so Manager Oliver Kreuzer, der nach eigener Aussage einen der bittersten Momente seiner Karriere erlebte. Wie geht es nun weiter für den KSC? Diese Frage konnte am Montagabend natürlich noch niemand beantworten. Die Enttäuschung war zu groß: "Die Stimmung ist getrübt, die Jungs weinen", sagte Kauczinski. Dass bei einigen Zuschauern (Fans wäre in diesem Zusammenhang die falsche Bezeichnung) nach Spielende eine "Sicherung" durchbrannte, ist trotzdem unverständlich.

Es wurden Versuche unternommen die Geschäftsstelle des KSC zu stürmen, lautstark wurden die Spieler verlangt. Und diese stellten sich, hörten sich die Vorwürfe an und suchten nach Erklärungen. Keine leichte Aufgabe: "Wir sind abgestiegen, ich habe keine Ahnung wie es weitergeht. Die Gefühle lassen sich nur schwer in Worte fassen", so Kapitän Alexander Iashvili für den der Abstieg vielleicht das traurige Karriereende bedeutet.

"Die Mannschaft wird es in dieser Form nicht mehr geben"

"Da kommt jetzt viel Arbeit auf uns zu. Das wird jetzt mit Sicherheit eine schlaflose Nacht für uns alle. Der morgige Tag wird extrem schwer", meinte KSC-Manager Kreuzer. "Es ist bekannt, dass es die Mannschaft in dieser Form nicht mehr geben wird." Mit Timo Kern, Dirk Orlishausen, Sebastian Schiek und Hakan Calhanoglu besitzen nur vier Spieler einen gültigen Vertrag für die 3. Liga. "Uns erwarten intensive Wochen", pflichtete Kauczinski ihm zu.

Keine leichte Aufgabe wartet da auf den KSC: Schnell muss der Scherbenhaufen, den diese Saison hinterlassen hat, aufgekehrt werden, anschließend muss eine fast komplett neue Mannschaft zusammengestellt werden. Die Zeit drängt, denn am Wochenende 20.-22. Juli startet bereits die neue Spielzeit.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (220)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Anstaendiger
    (364 Beiträge)

    16.05.2012 06:23
    Ein Plan muß her !
    Schon vor Monaten waren hier von weitsichtigeren Usern Empfehlungen zu lesen, im Angesicht des wahrscheinlichen Abstiegs zweigleisig zu planen und die starken Spieler aus der zweiten Mannschaft für einen Neuaufbau zu sichern. Offensichtlich ist diesbezüglich nichts geschehen. Die Vereinsführung samt Sportdirektor O.K. haben sich in Traumtänzereien ergeben. Dank der noch geöffneten Schatulle von Herrn Pilarsky scheint das Spielchen jetzt weiter zu gehen. So etwas ähnliches wie ein Plan ist auch mit dem größten Wohlwollen nicht zu erkennen. I.W. und O.K. sind die letzten Spontis, die das Land noch hat. Aber leider am falschen Platz !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (5582 Beiträge)

    16.05.2012 07:47
    gleich der
    zweite kommentar, in dem du zeigst, dass du keine ahnung hast aber hier alles schlecht redest und persönlich angreifst! ich bezweifel auch, dass du überhaupt weißt, was ein "sponTi" ist.
    der verein hat zweigleisig gearbeitet! und bevor du jetzt in den tisch beisst und den bildschirm anschreist mit den worten: WO HABEN SIE DAS GETAN DU NULLBLICKER? ganz ganz einfach. die neuverpflichtungen haben alle nur verträge für das restliche jahr bekommen und das zu leistungsbezogenen gehältern.durch den abstieg hat mann keine 15 mann mehr unter vertrag, bei denen die gehälter viel zu groß sind.hätte OK und co. den neuen 3 jahres verträge geben egal für welche liga, dass wäre behämmert gewesen.jetzt hat man noch 4 mann unter vertrag, darunter schiek und hakan. ich denke für die 3 liga klasse männer,wenn man sie halten kann? wieso überlegst du nicht erstmal,bevor du hier rummotzt und den schlauen fuchs spielst und die honkis und tsagalis lobst!? ist es so schwer sein hirn zu benutzen???
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anstaendiger
    (364 Beiträge)

    16.05.2012 08:01
    Prima !
    Dann gehen wir doch mit den 4 Mann, sie du schreibst, in die neue Saison. Um deine letzte Frage beantwortet zu bekommen, solltest du mal einen Psychologen bzw. Neurologen aufsuchen. Vielleicht kann der dir noch helfen.
    Das Wort "Tsalagi" solltest du überhaupt nicht in den Mund nehmen, weil sich diese Dame in einer anderen (=höheren) geistigen Liga wie du befindet.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (5582 Beiträge)

    16.05.2012 08:22
    das ist
    alles was dir zu meinem kommentar einfällt? verstehst du eigentlich garnichts? und genau deswegen dürfen solche leute wie du einer bist,niemals etwas zu sagen haben beim ksc, weil ihr garnicht den sachverstand habt,sondern einfach nur nach emotionen lebt.
    das es für den verein gut ist, dass nur 4 mann unter vertrag stehen, begreifst du wirklich nicht, oder?und wenn du deine heldin schon auf den thrion stellst, dann schreib sie wenigstens richtig!aber ich muss dir recht geben, geistig spielt sie in einer anderen liga aber ich möchte garnicht in der "geschlossenen liga" spielen.
    versuch einfach mal ein bischen mehr über fußball zu lernen. das man so ein präsiamt oder managerposten nicht mit der Fanbrille sehen darf.es kann nicht funktionieren, wenn man das präsidium schlecht redet, bloß weil der eigene lieblingspräsi undfähig war und dafür bestraft wurde von seinen MITGLIEDERN! wenn man darauf seine argumentation aufbaut, ist das nur vereinsschädigend und hat nichts mit dem KSC zu tun!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anstaendiger
    (364 Beiträge)

    16.05.2012 08:50
    Was ?
    Was sollte mir denn sonst noch zu deinem "Kommentar" einfallen ? Du schreibst schon seit vielen Monaten immer wieder den selben Mist. Der Glaube, dass ein Abstieg deines Vereins in die Drittklassigkeit deinen bescheidenen Horizont erweitern würde, setzt einen großen Optimismus voraus, den ich nicht habe.
    Die Verantwortlichen des KSC sind genauso wie du von dem Abstieg überrascht worden und stehen jetzt ohne Plan B da. Wieviel Geld wurde in den letzten 12 Monaten verbraten ? Der KSC ist nicht abgestiegen, weil zu wenig davon zur Verfügung stand, sondern weil die handelnden Personen keinen Fehler ausgelassen haben.
    Dass du das sehen könntest, ist so unwahrscheinlich wie ein Hattrick von Lavric in seiner KSC-Ära.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (5582 Beiträge)

    16.05.2012 09:30
    besser kannst
    du nicht beweisen, dass du keine ahnung hast und meine kommentare auch garnicht verstehst! niemand ist überrascht! wie kann man nur so ein mist schreiben?das sind kommentare die aus hass und wut entstehen, mehr nicht! absolut unbrauchbar! ich könnte dir eine praxis in speyer empfehlen, da rennt noch so jemand rum! ich kann für meinen verein nur hoffen, dass solche hinterwäldler wie du und deine freunde hier, wirklich nie irgendetwas zu sagen haben beim KSC! du verstehst keine kommentare und wenn gehst du nicht drauf ein, sondern schreibst so ein mist wie lavric und hattrick! völlig banane! ich hoffe du hast irgendwann mal ein wenig ahnung von dem geschäft aber der glaube daran ist bei mir nicht sehr groß!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anstaendiger
    (364 Beiträge)

    16.05.2012 05:56
    KONSEQUENZEN jetzt !
    Erinnert Euch. Vor ein paar Wochen haben die Wellenreuther-Fans hier geschrieben, mit Schuldzuweisungen und Forderungen sollte bis Ende der Saison gewartet werden. Jetzt schreiben die selben Konsorten, die Verantwortlichen für das Desaster müssten bleiben, um einen Neuanfang einzuleiten. Das ist doch nur noch lachhaft. Wie oft müssen denn I.W. und O.K. noch versagen, bis ein Controletti, Treu usw. endlich begreifen können, dass das so nie etwas wird.
    Mit der jetzigen Führungsriege ist der KSC in spätestens 2 Jahren völlig am Ende (Insolvenz).
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (5582 Beiträge)

    16.05.2012 07:40
    leider
    wird es immer so leute geben, die das alles nicht verstehen. ohne IW würde es den KSC schon nicht mehr geben.das er nicht der tollste ist, weiß jeder aber dank ihm gibt es den verein noch! da könnt ihr hobbytrainer und besserwisser euch aufregen solange ihr wollt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malefiz
    (4616 Beiträge)

    16.05.2012 01:48
    hallo ka-news
    Murmel ist wieder aus der Geschlossenen entwischt. Bitte sofort
    einfangen und entsorgen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (18 Beiträge)

    16.05.2012 01:35
    DIE EILMELDUNGEN ÜBERSCHLAGEN SICH!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Dem KSC ist es gelungen mit "KA - Sperrmüll" einen neuen Hauptsponsor zu präsentieren.

    Hierzu findet MORGEN eine Pressekonferenz statt!

    KA - Sperrmüllzeitung neuer KSC Hauptsponsor!

    KA - Sperrmüllzeitung neuer KSC Hauptsponsor!

    KA - Sperrmüllzeitung neuer KSC Hauptsponsor!

    KA - Sperrmüllzeitung neuer KSC Hauptsponsor!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 .... 21 22 (22 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben