8  

Karlsruhe KSC: Schäfer-Einsatz gegen Paderborn fraglich

Nach Kapitän Alexander Iashvili droht dem KSC vor der richtungsweisenden Partie beim SC Paderborn 07 ein weiterer Ausfall: Andreas Schäfer verletzte sich am Montag im Training, sein Einsatz am Freitag gilt als fraglich.

Es geht zur Sache im KSC-Training. Alle wollen spielen, alle wollen gegen Paderborn in der Startelf stehen. Daher kommt es im Training, beim Kampf um die Plätze, immer wieder zu knallharten Zweikämpfen. So gesehen auch in der gestrigen Nachmittagseinheit: Andreas Schäfer und Macauley Chrisantus prallten zusammen.

Der neue Linksverteidiger Schäfer, der in der Saisonvorbereitung mit stabilen Leistungen zu überzeugen wusste, zog sich dabei eine Prellung am rechten Knie zu. Die Folge: Am heutigen Dienstag musste der Ex-Osnabrücker auf Anordnung von Mannschaftsarzt Markus Schweizer mit dem Training aussetzen. Radfahren und Quarkwickel zur Heilung sind angesagt.

Würde Schäfer für die erste Auswärtspartie der Saison ausfallen, hätte KSC-Trainer Edmund Becker mit Christian Demirtas und Stefan Buck zwei Alternativen. Als Ersatz für Iashvili hat der 53-Jährige derzeit Macauley Chrisantus und Anton Fink auf dem Zettel.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!