162  

Karlsruhe KSC-Präsident Wellenreuther: "Um meine Person geht es überhaupt nicht"

Der Karlsruher SC steht nach dem Abstieg in die 3. Liga vor einem Trümmerhaufen. KSC-Präsident Ingo Wellenreuther will weiter Verantwortung für den Verein übernehmen. Im ka-news-Interview erklärt er, was mit den Krawallmachern passiert, warum ein Wiederaufstieg auch mit wenig Geld möglich ist und ob seine Chancen bei der kommenden Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe durch den Abstieg geschrumpft sind.

Wie sieht nach dem Abstieg Ihre persönliche Zukunft als KSC-Präsident aus - werden Sie sich im Herbst zur Wiederwahl stellen?
Es bleibt natürlich bei dem, was ich in den letzten Wochen bereits gesagt habe: Auch in schwierigen Zeiten stehe ich zum KSC und wir - also meine Vizepräsidenten und ich - gehen nicht von der Fahne. Wenn die Mitglieder es wollen, werden wir in der Verantwortung bleiben.

Aktuell haben nur Hakan Calhanolglu, Timo Kern, Sebastian Schiek und Dirk Orlishausen einen gültigen Vertrag für die 3. Liga. Kann mit einem Lizenzspieleretat von nur vier Millionen Euro der sofortige Wiederaufstieg überhaupt gelingen?
Wir wissen natürlich, dass das sehr ambitioniert ist, aber unser Ziel muss der sofortige Wiederaufstieg sein, denn der KSC gehört mindestens in die 2. Liga. Sportlicher Erfolg hängt nicht nur am Geld: Jahn Regensburg ist jetzt aufgestiegen und das mit einem Gesamtetat von nur rund 1,5 Millionen Euro. Mit einem Mannschaftsgeist und mit Kämpferherz lässt sich im Fußball also viel erreichen.

Nach dem Abstieg des KSC war es am Montag zu schweren Krawallen gekommen. Der Verein hat das scharf verurteilt. Bekommen die Störer jetzt Stadionverbot im Wildpark?
Wenn die Ermittlungen der Polizei abgeschlossen sind, das heißt die Taten aufgeklärt und die Täter festgestellt sind, werden wir jeden Einzelfall bewerten. Je nach Schwere der Tat sind Stadionverbote zu erwarten.

Sie wollen im Dezember Oberbürgermeister von Karlsruhe werden. Inwiefern schmälert der Abstieg des KSC Ihre Chancen auf einen möglichen Wahlsieg?
Der Abstieg ist ein ganz bitterer Moment für den Verein und die Mannschaft, die Mitglieder, Fans und Freunde des KSC und viele Menschen in Karlsruhe und in der Region. Der Verein muss sofort eine neue Mannschaft zusammenstellen und die Lizenz sichern. Um meine Person geht es dabei überhaupt nicht. Unabhängig davon werden die Karlsruher im Dezember die wichtige Entscheidung treffen, wem sie es am meisten zutrauen, Karlsruhe in den nächsten acht Jahren mit Sachkenntnis und Leidenschaft voran zu bringen.

Die Fragen stellte Moritz Damm

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (162)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • 0
    unbekannt
    (15 Beiträge)

    19.05.2012 22:00
    Metzger
    Wenn ich noch lese, Metzger war mit Leidenschaft dabei? Seid ihr Mitglieder oder nicht? Ward ihr bei der Sitzung dabei?
    #Er hat gegen Statuen verstoßen!!
    #Wer hier noch Methger verteitigt ist 200 mal schuldiger am KSC Abstieg als alle heute Verantwortlichen.
    Denn die haben den KSC aus dem Grab zurückgeholt, in das ihn Metzger und co gestoßen hatten.
    Mit wem diskutieren wir denn hier??
    Noch einmal: Herr, lass Hirn wachsen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (15 Beiträge)

    19.05.2012 21:57
    Wie ernst kann man manche hier nehmen
    Ich habe es schon öfter gesagt, Wellenreuther hat Fehler gemacht, aber ohne Wellenreuther wäre der KSC tot. Ist daas soschwer zu begreifen?
    Metzger war der Totengräber des KSC, wer ihn gewählt hat, ist mitschuldig. Welenreuther hat den KSC vor dem schlimmsten bewahrt.
    Kann er dafür, dass die Deppen von Spieler gefühlte 50 Freistöße und Ecken bekommen?
    hne Welle keinen Pillarsky, keine Lizenz, Ende. Ob das hier auch noch die letzten................ (ich verkneife mir den Ausdruck) kapieren?
    Es fehlte 1 Tor, ist da Wellenreuther schuld?
    das Niveau mancher Beiträge hier ist niedriger als die Torwartkunst des Herrn Robles! ( das sagt viel...............)
    Und als OB? Wollt ihr den grün-roten Mannheimer wählen, der keinen Bezug zum KSC hat?? Dann gibt es nie ein neues Stadion.
    Herr, lass Hirn wachsen, hier bei vielen!!!!!!!!!!!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wahrheit
    (259 Beiträge)

    18.05.2012 10:51
    Sündenbock
    Ich kann verstehen das viele seinen Rücktritt wollen da immer die Führung verantwortlich ist oder die Schuld trägt.
    Meiner Meinung nach trägt die SPORTLICHE Führung die Schuld.
    Die stellt den Kader zusammen der dann trainiert wird.
    Der Präsident schafft nur die Vorraussetzungen und das haben sie gut gemacht! Ja richtig gelesen das wurde professionel geamcht.
    Die Lizenz ist da, die Mannschaft konnte in der Winterpause verstärkt werden.
    Ohne IW der die Sponsoren aufgetrieben hat würden wir nächste Saison gegen Waldhof Mannheim spielen.
    Ich hoffe das ist den ganzen Stänkerern hier im Forum bewußt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   soisches
    (532 Beiträge)

    18.05.2012 16:09
    Nicht ganz
    "Meiner Meinung nach trägt die SPORTLICHE Führung die Schuld." Dies würde sicherlich dann zutreffen, würde sich ein Präse komplett raushalten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (3 Beiträge)

    18.05.2012 19:20
    Schuldfrage
    Ist wirklich unser Welli Schuld. Wenn wir den Brettner behalten hätten wären wir 1 Jahr früher in der 3 Liga gewesen und total pleite. Vielleicht mal überlegen. Sicherlich waren die vielen Trainer und der ausbleibende Erfolg mit Schuld, aber die Mannschaft stand auf dem Platz und das waren keine hungrigen Spieler. Was ich seit 38 Jahren alles beim KSC erlebt habe, naja. Schuld war damals die große Euphorie um die Aktion KSC 2000, da wurde der Verein auf einmal Größenwahnsinnig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   soisches
    (532 Beiträge)

    18.05.2012 21:03
    KSC 2000
    irgendwie beschlich einen damals ein komisches Gefühl, schon allein das veränderte Logo zwinkern

    Aber mit dem wer Schuld hat kommst mit mir eh nicht auf einen Nenner. Mir geht lediglich dieses extrem Pro/Contra Welle auf den Zeiger. Er ist mit sicherheit nicht ganz unschuldig an der jetzigen Situation und auch selbst Schuld das er sich in diese Lage gebracht hat, da mir einiges an der Art wie er es anging einfach missfiel.

    Und lass das Thema Metzger einfach weg, keiner wird es rausfinden ob er es gepackt hätte oder nicht. Fakt ist für mich er war mit Leidenschaft dabei zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (1440 Beiträge)

    18.05.2012 14:21
    du hast recht
    aber: mann kann da auch wd argumentieren: wer hat die triner geholt?

    wenn man absteigt muss sich jeder hinterfragen...

    aber: chaos und köpfe rollen is mist, dann sind wir führungslos...

    der olli zeigt schon was er kann, bellaid is der hammer udn das 3 tage nach abstieg....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (304 Beiträge)

    18.05.2012 11:05
    wenn
    dem so ist dann frage ich mich warum ein Großteil der sog. Fans den Schmieder 1998 so lange gemobbt hbent, bis er die Schnauze voll hatte und zurücktrat
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2306 Beiträge)

    18.05.2012 18:30
    ich glaube da biste nicht richtig Informiert !
    Schmider war damals längst überfällig ! Er hatte absolut Null Plan und der Dolchstoß gegen Winni hatte er auch noch die letzten Treue vergrault.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (304 Beiträge)

    19.05.2012 14:00
    du
    bist ein absoluter Schlaumeier. In Unterhaching hattenwir das letzte Spiel verloren und deshalb gelang der direkte Wiederaufstieg nicht.Auf jedenfall würde ich mich mal erst schlau machen und dann deine Weisheit verbreiten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 .... 16 17 (17 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben