33  

Karlsruhe KSC-Drittligateam nimmt Konturen an

Auf der Geschäftsstelle von Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC geht es derzeit zu wie in einem Taubenschlag. Spieler und ihre Berater geben sich im Büro von Sportdirektor Oliver Kreuzer die Klinke in die Hand.

Die Befürchtung von Trainer Markus Kauczinski, der Verein habe nach dem verpassten Klassenverbleib "sicher gerade an Attraktivität verloren", hat sich offenbar nicht bewahrheitet.

Die Mannschaft, die nach dem Willen von Sportdirektor und Trainer für die sportliche Erneuerung stehen und den Verein möglichst direkt wieder in die zweite Liga führen soll, nimmt Konturen an. "Es sieht ganz gut aus. Wenn es so weitergeht, könnten wir ein richtig starkes Team zusammenkriegen", meint Kreuzer. Beim Sportdirektor macht sich nach der tiefen Abstiegsdepression der ersten Tage mittlerweile wieder vorsichtiger Optimismus breit. Denn Kreuzer gelang es, in Gaetan Krebs (bis 2015) einen erfahrenen Spieler zu halten, der in der Endphase der abgelaufenen Saison zu den Stützen in Kauczinskis Elf zählte. Auch die Vertragsverlängerungen von Dennis Kempe und Steffen Haas (beide bis 2014) passen Kauczinski gut ins Konzept. Der Trainer will den Neuaufbau nicht bei Null beginnen.

Mit Innenverteidiger Jan Mauersberger (VfL Osnabrück) und Stürmer Christoph Sauter (VfR Aalen) kommen Spieler mit Drittligaerfahrung in den Wildpark, Rechtsverteidiger Philip Klingmann (1899 Hoffenheim) stand auf der Wunschliste des Trainers. Eine Einigung mit U23-Stürmer Patrick Dulleck ist ebenfalls absehbar. Am Mittwoch stellte sich Stürmer Danny Blum von Zweitliga-Aufsteiger SV Sandhausen in Karlsruhe vor. Beide Seiten seien "interessiert", bestätigte Kreuzer.

In den Sternen steht dagegen noch die Zukunft des ehemaligen Kapitäns Alexander Iaschwili. Der 34 Jahre alte Georgier hatte zwar unlängst nicht ausgeschlossen, mit dem KSC auch den Gang in die dritte Liga anzutreten, aber "nur wenn das Konzept und auch die Perspektive stimmen". Knackpunkt zwischen den Parteien scheint jedoch derzeit die Vertragsdauer zu sein. "Er möchte gerne einen Zweijahresvertrag, das stand aber für uns nie zur Debatte. Wir haben ihm einen Einjahresvertrag angeboten", sagt der Sportdirektor und verweist auf das fortgeschrittene Alter Iaschwilis, der nach Auskunft seines Beraters mehrere Angebote aus der zweiten Liga vorliegen hat.

Offen ist noch, wie es mit KSC-Urgestein Timo Staffeldt und Innenverteidiger Giuseppe Aquaro weitergeht. Während für den 28 Jahren alten Allrounder Staffeldt im Wildpark bald Schluss sein könnte, möchte Kreuzer den Italo-Schweizer gerne halten. Der hat sich allerdings noch Bedenkzeit erbeten. Karlsruhes Super-Talent Hakan Calhanoglu dagegen, das im Abstiegskampf zuweilen überfordert wirkte, werden trotz Vertrags bis 2016 Kontakte zum Bundesligisten SC Freiburg nachgesagt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (33)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Torflut
    (2133 Beiträge)

    25.05.2012 21:52
    Kaderplanung und Stadionneubau
    Sollten die Stadträte einen Theaterneubau (120 Mio., Stadt KA 60 Mio.) genehmigen, dann wäre das für jeden KSC Fan ein Schlag ins Gesicht. Wieviel Leute gehen ins Theater und wieviel gehen ins 'marode' Stadion? Macht mal eine Umfrage KA News.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    25.05.2012 12:26
    Das Staffeldt geht war schon viel früher klar. Hoffe er tut es auch.
    Was ist mit Kuntz? Was ist mit dem Ole Schröder der mit Kauczinski immer kam und wenigstens gute Standard schoss? Bogdan Müller?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andelko
    (424 Beiträge)

    25.05.2012 10:22
    Staffelt
    stellt Euch vor, der Staffelt hat dem KSC abgesagt, welch ein Elend ( heul).
    ha ha ha ha die beste Nachricht des Tages würde ich sagen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (9550 Beiträge)

    25.05.2012 13:11
    geht er nach Sandhausen?
    hier im Forum hatte sich jemand dazu bereit erklärt, ihn persönllich hin zu fahren!

    ;-)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   arbeitstier
    (1519 Beiträge)

    26.05.2012 02:32
    Des war...
    ...ich...Und ich steh auch weiterhin zu meinem Wort.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   waldkauz
    (349 Beiträge)

    25.05.2012 11:56
    Wenn Kauczinski
    Staffeldt auf die Bank gesetzt hätte und stattdessen Haas hätte spielen lassen, wären wir jetzt noch Zweite Liga. Ich schwör's.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2195 Beiträge)

    25.05.2012 08:47
    ..
    Herr Kreuzer könnte passend Werbung machen für Neubeginn und Gründlickeit:

    Gilette, mit mindestens 5 Klingen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (9550 Beiträge)

    25.05.2012 09:27
    für den Bart benötigt er aber einen Rasenmäher,
    also muß der Slogan lauten:

    "kaufen Sie den Rasenmäher Marke Phrasenmäher!"

    (nur um die forumsinterne Schreibweise korrekt wiederzugeben)

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (966 Beiträge)

    25.05.2012 08:06
    Eine Freis.....
    sollte man lassen wo er ist - er ist lange genau bei uns geradeaus gerannt. Und wen ein Hakan gehen will und meint aufgrund seines Talentes jetzt wechseln zu müssen - dann soll er eben wechseln. Ok - Talent hat er wohl - wurde aber zu schnell hochgejubelt und dann bekommt man eben leicht den Höhenflug. Er wäre gut beraten wenn er noch bei uns bleiben würde - hier kann er sich entwickeln wenn er sich reinhängt. Einem Iashi nur einen Einjahresvertag anzubieten ist ebenfall korrekt - wenn er den nicht annimmt dann eben nicht. Und über einen Torwartwechsel sollte man wirklich mal nachdenken - der Strafraum ist nicht seine Stärke - ich würde mal den 2. Torwart sehen wollen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andelko
    (424 Beiträge)

    25.05.2012 10:24
    2 Torwart
    Den würde ich auch gerne mal sehen, da bin ich bei Dir.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben