26  

Karlsruhe KSC: Akin erstmals im Profikader - Mit einem Co-Trainer nach Belek?

Wie ka-news erfuhr, ist "Heimkehrer" Serhat Akin am Samstag erstmals für den Profikader des Karlsruher SC nominiert.

Trainer Markus Schupp gibt dem 28-jährigen Akin, der aus der KSC-Jugend hervorging und der für die Türkei 16 Länderspiel absolvierte, beim Harder13-Cup in der Mannheimer SAP-Arena die Gelegenheit, sein Können zu demonstrieren. Der Offensivallrounder fühlt sich nach eigenen Angaben fit und ist voll motiviert.

Akin wird auch am Sonntag in dem Flugzeug sitzen, das um 9.45 Uhr in Stuttgart in die Türkei startet, wo die KSC-Profis in Belek ein Trainingslager als Vorbereitung auf die Rückrunde durchführt. Mit dabei könnte dann auch Karl-Heinz Emig sein. Nach Informationen der Badischen Neusten Nachrichten soll Chefcoach Markus Schupp damit nun doch seinen Wunschkandidaten als Co-Trainer bekommen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (26)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!