28  

Karlsruhe Dreijahresvertrag: Dimitris Diamantakos bleibt beim KSC

Stürmer Dimitris Diamantakos bleibt drei weitere Jahre beim Karlsruher SC. Der 22-jährige Grieche unterzeichnete am heutigen Donnerstag im Wildpark einen bis zum 30. Juni 2019 datierten Vertrag.

"Das ist für uns ein enorm wichtiger Schritt in unserer Kaderplanung", erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. "Dimitris hat bereits in der kurzen Zeit, in der er nach seinem verzögerten Einstieg für uns auf dem Platz steht gezeigt, welches Potential er besitzt und was für eine große Verstärkung er für uns ist." Der bisher von Olympiakos Piräus ausgeliehene Offensivmann wechselt somit fest zum KSC. Er bestritt in der laufenden Saison bisher elf Spiele und erzielte dabei vier Tore (sechs Scorerpunkte). 

"Es passt hier für mich. Die sportliche Perspektive ist gut und der KSC hat mich vorbildlich unterstützt, gerade auch in den ersten schwierigen Wochen. So etwas vergisst man nicht", äußerte sich Diamantakos nach der Vertragsverlängerung. "Ich will mit dem Verein einiges erreichen und werde alles dafür tun, dass wir erfolgreich sind." Diamantakos spielt seit dem August 2015 für den KSC. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (28)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!