99  

Karlsruhe Calhanoglu soll KSC-Angebot abgelehnt haben

Hakan Calahanoglu gilt als die Entdeckung beim Karlsruher SC. In der Winterpause wurde der 18-Jährige von Trainer Jörn Andersen zu den Profis befördert, erkämpfte sich in dieser kurzer Zeit einen Stammplatz und symbolisiert dieser Tage die große Hoffnung der Fans auf bessere sportliche Zeiten. Doch Calhanoglu könnte schon bald den Wildpark verlassen.

Denn derzeit besitzt das Talent nur einen Ausbildungsvertrag beim KSC der 2013 endet. Beim Fußball-Zweitligisten bemüht man sich derzeit diesen in einen längerfristigen Profivertrag umzuwandeln, laut dem Fußballmagazin „Kicker“ soll Calhanoglu diesen Vertrag aber abgelehnt haben.

Der 18-Jährige soll unter anderem von Erstligisten aus dem In- und Ausland umworben werden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (99)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   MK1978
    (141 Beiträge)

    25.02.2012 11:02
    BNN Interview
    Definitiv kein Vorvertrag
    Wechsel in die Türkei überhaupt kein Thema
    Langfristig 1 Liga als Ziel und Spanien als Traum
    Er braucht Erfahrung und möchte sich noch 2-3 Jahre beim KSC weiterentwickeln aber die vertraglcihen Dinge müssen noch geregelt werden
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   roli
    (2040 Beiträge)

    25.02.2012 18:49
    Danke
    das ist sehr aufschlussreich
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (998 Beiträge)

    25.02.2012 17:04
    MK1978 - DANKE DANKE DANKE
    ich wollte nicht wieder, wie sonst immer von Hetzern und Mobbern reden - (das sind nun mal mind. 70% hier!) - also "Dummbabbler" ist auch ein sehr gut passendes Wort - danke für diese Innovation, auf die ich demnächst gerne auch mal zurückgreifen werde....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MK1978
    (141 Beiträge)

    25.02.2012 09:00
    Allen Dummbabblern...
    ...empfehle ich heute Hakans BNN Interview zu lesen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   roli
    (2040 Beiträge)

    25.02.2012 10:15
    Und was steht da?
    Zumindest so ungefähr - ich habe keine BNN
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   haustier
    (1234 Beiträge)

    23.02.2012 18:54
    soll er gehen ...
    sicherlich ist er ein talentierter spieler ... nur wenn er meint, mit seinen 18 jahren und gerade einmal 2-3 guten spielen für den ksc in liga 2 ist er reif für höhere aufgaben ... man, dann soll er gehen ... er ist keinesfalls unersetzbar !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   roli
    (2040 Beiträge)

    23.02.2012 16:08
    Zu Calhanoglu aus liga-zwei.de
    Zitat Beginn: In “Bild” bestätigt Calhanoglus Berater Bektas Demirtas Anfragen aus dem Oberhaus, sieht seinen Schützling aber zumindest momentan beim KSC noch besser aufgehoben:” Die großen Vereine der Bundesliga sind alle an ihm dran. Die oberste Priorität ist jedoch, dass er auf seiner Position spielt und sich entwickeln kann.“ Der KSC ist allerdings in einer Zwickmühle, da Calhanoglus Vertrag am Saisonende ausläuft. Zwar kann der KSC sein Eigengewächs per Option eine weitere Saison binden, doch könnte der Deutsch-Türke den Verein dann 2013 ablösefrei verlassen, was nicht im Sinne der Badener sein dürfte. Daher bringt Demirtas ein Modell ins Gespräch, von dem alle Seiten profitieren könnten: “Mir schwebt eine Lösung vor, dass sich der KSC mit einem größeren Vereine einigt und er dann wieder an den KSC verliehen wird.“ Zitat Ende
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (998 Beiträge)

    25.02.2012 01:48
    Überhaupt nichts gegen den Spieler -
    - aber warum in aller Welt wird hier immer wieder von "EIGENGEWÄCHS" gesprochen? Und von "komplett in KA ausgebildet" - Wollen wir doch mal festhalten: Der Spieler kam 2009 (wie einige hier richtig schreiben VOR 2,5 Jahren) vom SV Waldhof! Über die Umstände will ich gar nicht reden, aber hat der in Mannheim nur eine Woche Fussball gespielt, oder wir kommt man auf die Begriffe "beim KSC" ausgebildet oder "Eigengewächs"... Nur weil er vom EX-KSCler Stefan Gross (Vater von Pascal) BIS 2009 in Mannheim ausgebildet wurde ist er sicher kein Eigengewächs vom KSC.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    23.02.2012 12:24
    Terrazino/Bogdan Müller
    Schade wenn er geht aber brauchen täten wir ihn nicht. Sind da gut genug besetzt wie ich finde.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Opa51
    (459 Beiträge)

    23.02.2012 11:46
    Talente???
    Was hat er denn bisher gezeigt? Ein Pass auf Haas - das war's,
    Wer das Spiel gegen die Cotbuser gesehen hat und ein bischen Ahnung hat weiß wie schwer das ist - von der A-Jugend zu den Senioren/Profis.

    KSC noch verantwortliche --kümmert euch lieber um die Rückkehr des jungen Zimmermanns - bevor in Gladbach völlig vor die Hunde geht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben