52  

Karlsruhe Benyamina und Blum wechseln zum KSC

Der Karlsruher SC hat mit Karim Benyamina und Danny Blum am Mittwoch zwei weitere Spieler für die neue Saison verpflichtet. Benyamina kommt vom FSV Frankfurt und unterschrieb im Wildpark einen Zweijahresvertrag. Blum wechselt auf Leihbasis für ein Jahr vom SV Sandhausen nach Karlsruhe.

"Mit Karim haben wir einen sehr erfahrenen Profi verpflichten können und auch Danny hat seine Qualitäten bereits unter Beweis stellen können", freute sich KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. "Ich bin mir sicher, dass uns beide beim Neuanfang in der Dritten Liga weiterhelfen werden."

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe beim KSC", erklärte Benyamina. "Der KSC muss so schnell wie möglich wieder hoch in die Zweite Bundesliga und ich möchte meinen Teil dazu beitragen."

"Der Wechsel ist eine Chance für mich und ich sehe beim KSC gute Perspektiven", so Blum. "Ich freue mich, dass der KSC auf mich setzt und möchte mithelfen, den Verein wieder in die Zweite Bundesliga zu führen."

Benyamina absolvierte bislang 79 Spiele in der Zweiten Bundesliga, dabei gelangen ihm 16 Treffer. In der Dritten Liga schoss er in 32 Partien 16 Tore. Zudem stehen bei ihm 70 Regionalliga-Spiele (18 Treffer) zu Buche.

Der 21-jährige Blum spielte seit Februar 2010 für den SV Sandhausen, in 64 Drittliga-Partien gelangen ihm dabei drei Treffer. Blum durchlief beim Deutschen Fußball-Bund die Nationalteams von der U16 bis zur U18 und spielte auch in der U20 für Deutschland. Ihm gelang in der U16 im Jahr 2006 das schnellste Tor in der Geschichte der Juniorennationalteams, als er im Spiel gegen Nordirland bereits nach 6 Sekunden traf.

Die beiden Offensivspieler sind bereits die Neuzugänge sieben und acht für die kommende Saison. Vor ihnen hatte der KSC Jan Mauersberger vom VfL Osnabrück, Selcuk Alibaz von Jahn Regensburg, Philipp Klingmann von 1899 Hoffenheim II, Elia Soriano von Eintracht Frankfurt II, Christoph Sauter vom 1. FC Nürnberg (war an VfR Aalen ausgeliehen) sowie Simon Brandstetter vom SC Freiburg verpflichtet.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (52)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Motzer
    (206 Beiträge)

    Rössler nach Aachen
    so einen Kracher könnten wir auch noch gebrauchen. Vll gibt es so einen der bei uns den Abwehrchef macht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Sleipbaba
    (702 Beiträge)

    irgendwie fast schon witzig
    controletti gegen honktonk (oder umgekehrt). Nur halt unter anderen Nicks. Mich würde mal interessieren unter welchem Nick die geehrte Fr. Tsalagie ihren Auswurf loswird.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1 Beiträge)

    5 Stürmer ist ja schon mal nicht schlecht ...
    ... aber erst 4 Verteidiger! Da sollte dringend noch was passieren. Ne gute Abwehr ist dringend nötig um ne gute Rolle in Liga 3 zu spielen, daher unbedingt vor Trainingsbeginn noch nachlegen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Antichrist
    (1576 Beiträge)

    Die brauchen sich die ganzen Namen der Spieler
    nicht zu merken. Stehen zum nachlesen hinten auf dem Trikot...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Widde
    (84 Beiträge)

    jetzt mal ne Frage an alle...
    war gerade auf der KSC-Homepage und bei den Abgängen der Saison 2012/13 stehen u.a.: Thorben Stadler, Stefan Müller, Thomas Konrad und Matthias Cuntz. Haben die alle abgesagt oder will man die nicht mehr oder stehen die da einfach drin weil sie momentan keine gültigen Verträge haben??? Würde mich über klärende Antworten freuen.
    Grüsse aus Wengade grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   coyotecarl
    (1496 Beiträge)

    Wenn man
    die erste Seite der Kommentare zu diesem Artikel liest, könnte man denken, dass ganz andere Namen unterschrieben haben. Dabei sind es nur ein ehemaliger Zweitligaspieler, der nicht zwingend der Startelf zuzurechnen war und einer, der vom eigenen Verein als zu schwach für die 2. Liga befunden wurde und deshalb in die 3. Liga ausgeliehen wird. Bei aller Freude, es war klar, dass neue Spieler kommen werden. Es gibt keinen Grund in irgendwelche Euphorie auszubrechen - auf Kauz wartet ein Riesenhaufen Arbeit. Bereits letztes Jahr - zum gleichen Zeitpunkt - wurde hier gejubelt, was das Zeug gehalten hat. Den Rest kennen wir ja. Das einzig verwertbare, das wir haben, ist das Vertrauen in Kauz. Denn, wer kennt schon die Spielstärke aller verpflichteten Spieler? Ich nicht - deshalb sind das bislang lediglich Namen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   citizentm
    (1191 Beiträge)

    Die Kommentare
    kamen doch aus der Jungen Union. Die müssen so was sagen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sawitzki
    (910 Beiträge)

    Der Wind
    Der wind wird sich hier schnell wieder drehen, wenn die Truppe zwei- oder dreimal hintereinander verlieren wird. Für mich ist es bis jetzt so eine Art von Wundertüte, wo man nicht weiß, was einen erwartet. Wie in der letzten Saison, wo einige nach den ersten zwei Siegen schon von Aufstieg in Klasse 1 geträumt haben. Das wird ein hartes Stück Arbeit für den Trainer, aus den vielen neuen Spielern eine Mannschaft zu formen. Besser man freundet sich mit dem Gedanken an, den KSC für ein paar Jahre in der Dritten Liga zu begleiten. Höherklassiger Fußball wir in der Region in Hoffenheim und in Sandhausen geboten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Andyrudy
    (41 Beiträge)

    Neuzugänge
    Kaucze und OK basteln an der Aufstiegself!!! Sieht sehr gut aus bisher!!! Weiter so!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (13 Beiträge)

    Hmm
    könnten wir nicht mal eine ganze Saison lang einfach nur Spieler einkaufen und das Fußballspielen einfach komplett weglassen? Das klappt ja grade richtig gut...ein Erfolgserlebnis nach dem anderen.
    (Obwohl wir das Fußballspielen ja schon in der letzten Saison irgendwie weggelassen hatten...ziehe meinen Vorschlag gleich wieder zurück)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben