ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
25°/ 14°
Internet

Nachwuchs-Reporter gesucht: ka-Klickstarter gehen in Runde drei

22.01.2013 - Karlsruhe/Region

TV-Noir und jugendlicher Alkoholkonsum, Tatort-Dreh und Independent Film-Festival: Thematisch ist bei den ka-Klickstartern (fast) alles möglich. Am Mittwoch, 27. Februar, geht das gemeinsame Projekt von ka-news und dem Karlsruher Stadtjugendausschuss in die dritte Runde. Junge Leute zwischen 15 und 18 Jahren, die sich unter fachkundiger Anleitung als Nachwuchs-Reporter versuchen möchten, können sich ab sofort wieder bewerben.  Nachwuchs-Reporter gesucht: ka-Klickstarter gehen in Runde drei Kommentare [3]

Smiley

ka-Klickstarter: ;-) und Co - muss das eigentlich sein?

23.08.2012 - Karlsruhe

Aus SMS, Internet-Chats und sogar E-Mails sind sie kaum noch wegzudenken: Smileys und andere Emoticons. Wie kommt das eigentlich - und ist es immer gut? Darüber hat sich ka-Klickstarterin Maike Vocke, 18, Gedanken gemacht.  ka-Klickstarter: ;-) und Co - muss das eigentlich sein? Kommentare [6]

Kino

Indpendent Days: Das etwas andere Filmfestival

21.06.2012 - Karlsruhe

Die Stimmzettel sind ausgezählt, der Kinosaal füllt sich wieder und unter dem Publikum macht sich eine merkbare Spannung breit. Endlich betreten Festivalleiter Oliver Langewitz und die Moderatorin Nadine Knobloch die Bühne um den diesjährigen Gewinner des Low-Budget Wettbewerbs der Independent Days zu verkünden. ka-Klickstarterin Jessica Fischer war dabei - und hat einen Blick hinter die Kulissen des Karlsruher Filmfestivals geworfen und mit Organisator Oliver Langewitz gesprochen.  Indpendent Days: Das etwas andere Filmfestival

Kat Frankie und Francesco Wilking

"TV Noir": Fernsehen in schwarz-weiß und Musik einmal ganz privat

21.06.2012 - Karlsruhe/Berlin

Eigentlich ist es ein Format, das nicht aus unserer Zeit stammt.Fernsehen in schwarz- weiß, das gibt es so fast gar nicht mehr. Heute muss alles 3D und actiongeladen sein. Das 2008 gegründete Format TV Noir hat es trotzdem geschafft einen Sendeplatz auf ZDF Kultur zu ergattern. Doch was genau steckt dahinter? Dieser Frage ist die ka-Klickstarterin Miriam Wallbaum in Karlsruhe und in Berlin nachgegangen. 

Alkohol

ka-Klickstarter: Karlsruhe "voll" dabei? Jugendschutz schießt am Ziel vorbei

25.05.2012 - Karlsruhe

Gruppen von Jugendlichen, die Alkohol mit sich führen. Polizeiautos patrouillieren auf den Straßenbahnschienen. Mädchen, die das Gehen auf High Heels erst noch üben müssen. Türsteher, die penibel genau Ausweise prüfen. So sieht ein typischer Samstagabend in der Karlsruher Innenstadt aus. Die eine Seite verschärft ihre Kontrollen, die andere konsumiert - scheinbar aus Protest dagegen - mehr und vor allem regelmäßiger Alkohol. Doch war das schon immer so?  ka-Klickstarter: Karlsruhe Kommentare [9]

Abiturienten bei der Prüfung

G8-Abitur in der Region: "Wir sind die Versuchskaninchen"

23.12.2011 - Karlsbad

Im Jahr 2004 wurde das Bildungssystem der Gymnasien in Baden-Württemberg grundlegend reformiert: Statt nach neun Jahren sollte es von nun an in nur acht Jahren auf der weiterführenden Schule zur allgemeinen Fachhochschulreife gehen. Nun, nach sieben Jahren verkürzter Schulzeit, bereitet sich der erste G8-Jahrgang auf das Abitur vor. Dabei: die ka-klickstarter Theresa Klecker und Julian Freitag am Gymnasium Karlsbad. Für ka-news haben sie ihre Erfahrungen aufgeschrieben.  G8-Abitur in der Region: Kommentare [11]

ka-klickstarter

Werde Nachwuchs-Reporter - ka-klickstarter die Zweite

17.11.2011 - Karlsruhe

Sie haben Pietro Lombardis Mutter interviewt, waren beim Tatort-Dreh dabei und haben einen Blick in die Zukunft des Kinos geworfen: die ka-klickstarter. Jetzt suchen ka-news und der Stadtjugendausschuss wieder junge Leute zwischen 15 und 18 Jahren, die sich unter fachkundiger Anleitung als Nachwuchs-Reporter versuchen möchten. Wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort bewerben.  Werde Nachwuchs-Reporter - ka-klickstarter die Zweite

ka-klickstarter

Tatort, Pietro und 3D-Kino: Die ka-Klickstarter-Artikel sind online

18.10.2011 - Karlsruhe

Ein halbes Jahr lang haben sie recherchiert, Interviews geführt, geschrieben, redigiert und neu geschrieben: die ka-klickstarter. Nun ist das Ergebnis online - und reicht von Tatort-Dreh bis Pietro Lombardi.  Tatort, Pietro und 3D-Kino: Die ka-Klickstarter-Artikel sind online

Ulrike Folkerts

Tatort: Fernsehen zwischen Fiktion und Realität

17.10.2011 - Baden-Baden

Der sonntägliche "Tatort" ist längst eine Fernseh-Institution. Doch wie nah kommt der TV-Krimi der deutschen Polizei-Wirklichkeit? ka-Klickstarterin Anna Esen hat während der Dreharbeiten einen Blick hinter die Kulissen geworfen.  Tatort: Fernsehen zwischen Fiktion und Realität Kommentare [1]

3D-Kino

Hans-Jörg Pfettscher: "Nach 3D-Filmen kommen Hologramme"

17.10.2011 - Karlsruhe

Die Zukunft ist 3D - und sie ist längst da. ka-Klickstarter Ole Behrens sprach mit Hans-Jörg Pfettscher, dem Gründer der Karlsruher 3D-Produktionsfirma creapolis darüber, wie 3D-Filme produziert werden.  Hans-Jörg Pfettscher:

Pietro Lombardi

Nicole Lombardi: Wie Sohn Pietro zum Singen kam

17.10.2011 - Karlsruhe

"Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Pietro Lombardi ist mit vielen anderen Jugendlichen mit Migrationshintergrund in der Südstadt aufgewachsen. Lebendige Restaurants und Feste, aber auch viel Gewalt bildeten seine Umgebung, weshalb es einige Vorurteile ihm gegenüber gibt. Wie seine Kindheit aber wirklich verlaufen ist und wie Pietro überhaupt zum Singen gekommen ist, darüber sprachen die ka-klickstarter Sabrina Seiter und Waldemar Nazarov mit Pietros Mutter Nicole Lombardi.  Nicole Lombardi: Wie Sohn Pietro zum Singen kam

"Avatar"

3D-Kino: "Auch Fußball ist in 3D geplant"

17.10.2011 - Ettlingen

3D Filme erobern seit geraumer Zeit nicht nur die Kinosäle, sondern auch das heimische Wohnzimmer, die Handyindustrie und den Kameramarkt. Über die Entwicklung der 3D Technik sprach ka-Klickstarter Ole Behrens mit dem Kinobesitzer der „Kulisse“ in Ettlingen, Marcus Neumann.  3D-Kino:

ka-klickstarter

ka-klickstarter: Nachwuchs-Reporter besuchen ka-news

13.07.2011 - Karlsruhe

Das verkürzte Gymnasium "G8" aus Schülersicht, Krimiserien im Realitätscheck und wie wird eigentlich ein 3-D-Film gedreht? Das sind nur einige der Artikelideen der zehn ka-klickstarter, die in Karlsruhe unterwegs sind. Jetzt besuchten die Nachwuchsjournalisten die ka-news-Redaktion.  ka-klickstarter: Nachwuchs-Reporter besuchen ka-news

Jugendlicher surft im Internet.

Nachwuchs-Reporter gesucht - Werde ka-KlickStarter!

20.04.2011 - Karlsruhe

Kann man immer alles glauben, was im Internet steht? Wer darf überhaupt etwas im Internet veröffentlichen? Und wie funktioniert eigentlich eine Online-Zeitung? Gemeinsam mit dem jubez, eine Einrichtung des Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe, startet ka-news im Mai "ka-KlickStarter!" - ein Projekt für junge Nachwuchsjournalisten und solche, die es werden wollen.  Nachwuchs-Reporter gesucht - Werde ka-KlickStarter! Kommentare [1]

Anzeige
Anzeige