KSC-News

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
  • Drucken
  • Speichern
14.07.2012 20:49
 
Schrift: 

KSC: Nullnummer im letzten Testspiel [59]

Steffen Haas
Bild:marvinguengoer.de

Eppingen (cre) - Gleich viermal Aluminium verhinderte im letzten Testspiel vor dem Saisonstart einen Sieg des Karlsruher SC. So trennten sich die Badener vom dänischen Zweitligisten AB Kopenhagen schließlich 0:0.
Anzeige

Vor 1.100 Zuschauer im Eppinger Hugo-Koch-Stadion traf zunächst Steffen Haas aus 18 Meter den Pfosten, der Nachschuss von Gaetan Krebs ging an die Latte (21. Spielminute). In der 37. Minute war es erneut Haas, der frei vor dem dänischen Tor am Pfosten scheiterte. In der zweiten Halbzeit traf dann auch noch Timo Kern lediglich an die Querlatte (72.).

Trotz einiger weiterer vergebenen Chancen, zeigte sich KSC-Trainer Markus Kauczinski nach dem Spiel zufrieden mit seiner Mannschaft: "Insgesamt war es ein gutes Testspiel. Wir haben sechs oder sieben gute Chancen gehabt und viermal nur den Pfosten oder die Latte getroffen. Natürlich hätten wir gerne gewonnen, das bewahren wir uns jetzt bis nächste Woche", erklärte er augenzwinkernd. "Wichtig ist, dass wir die Chancen herausgespielt haben – früher oder später trifft man dann auch."

Elia Soriano musste in der Halbzeit mit einer leichten Aduktoren-Zerrung ausgewechselt werden. Dies sei aber nur eine Vorsichtsmaßnahme gewesen. Es könnte gut sein, dass er am kommenden Samstag gemeinsam mit Rouwen Hennings das Sturmduo des KSC beim ersten Saisonspiel gegen den 1. FC Heidenheim bildet.

KSC: Orlishausen - Cagara (69. Klingmann), Mauersberger (69. Gordon), Stoll, Schiek - Krebs (66. Blum), Haas, Calhanoglu, Alibaz - Hennings (69. Kern), Soriano (46. Benyamina).

Mehr zu: KSC "Karlsruher SC" Ticker

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

KSC und Stadt einig: Durchbruch bei Stadion-Verhandlungen! [20]


Wellenreuther (CDU) (l.) und Mentrup (SPD) (r.)


Kommentare [59]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (121 Beiträge) | 16.07.2012 16:52
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    abwarten
    bin amsamstag in Eppingen gewesen habe mich mal schlau gemacht
    wie die neue Mannschaft des KSC dennso spielt. war von der Verteidigung angenehmüberrascht, im Mittelfeld wurde zulangsam
    gespielt und zu viele Abspielfehler, der Sturm mit4x Alu läst auch noch zu wünschen übrig (geringe Canchenauswertung)
    Heidenheim wird einganz anderes Spiel werden,hier muss man auf dem Sportplatz seinen Mann stehen, denn hier wird es einehärtere Gangart geben. Siegist ein Fragezeichen. Man wünschtes derm KSC
    Nun ein Satz zu den Kickers Ihr Spiel ist schon flüssiger und ideenreicher, auch diese ELF wird noch so manchen Gegner zur Verzweiflung bringen.
  • (1924 Beiträge) | 16.07.2012 12:03
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Am Samstag habe ich den absoluten Hammer gelesen..
    die Glasgow Ragers sind in die 4. schottische Liga !!!! zwagsabgestiegen.Dat gibbet doch net...... kein Derby mehr Celtic gegen Rangers.......... unglaublich.
  • (6740 Beiträge) | 16.07.2012 14:10
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    die Jungs von Celtic
    spielen dann eben ab und zu gegen die Klickers,

    das ist dann auch eine Art "Heimspiel" gegen aus Geiz ausgewanderter Schotten.

    ;-)
  • (6740 Beiträge) | 16.07.2012 14:13
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    und wer das überzählige "r", das ich im Text versteckt habe
    findet, der kann's meinetwegen behalten.

    grinsen
  • (3773 Beiträge) | 16.07.2012 13:28
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    So schnell geht das in Schottland ...
    mit einem Zwangsabstieg. Es wurde ja auch Zeit , wenn man den Schuldenberg der Rangers betrachtet. Da ist der Schuldenberg unseres heißgeliebten "Hasenzüchtervereins" ein Sandkörnchen dagegen.

    Lieber dritte Liga in unserer Rumpelbude Wildparkstadion als vierte Liga im Ibrox-Park. Aber da sieht man es ja wieder, die Katholiken von Celtic haben besser gewirtschaftet als die Protestanten von Rangers, hähähähä.
  • (1924 Beiträge) | 16.07.2012 10:49
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Emotionen pur.....
    schei ss Rechtschreibfehler........ egal ,jeder weiß was ich meine....
  • (1924 Beiträge) | 16.07.2012 10:47
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    schwarzvoraugen...
    hat nicht mal so unrecht.Nur muss die Zielvorgabe sofortiger Aufstieg in Liga 2 heissen und nicht TOP 10 , TOP 5 etc...... Nur der Aufstieg zählt dieses mal, sonst NIX.Die argumente,daß diese Liga stark sein soll,zählt diesmalö nicht bei mir.Der KSC hat einiges bei seinen Fans gut zu machen.Von mir aus noch 5 jahre DIXIklo und Schwabbelworscht,aber Bundesligal das muss sein !!!!! Wir brauchen hier auch gar keine Diskussionen zu führen,wer stark ist und wer alles aufsteigen will und könnte und muss !! Auf Platz 1 oder 2 muss der KSC am Ende sein , der Rest ist mir Worscht !!! Sieg in Heidenheim ist absolute Pflicht.Schluss mit Ausreden und Geduldsproben.Raus gehen ,Gras fressen,kämpfen und siegen !!! Fussball kann soooo einfach sein.
  • (1002 Beiträge) | 16.07.2012 11:19
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    im Grunde stimme ich Dir voll zu
    ich moechte nur die zarten Seeln der Forumsgemeinde (noch) nicht all zu sehr strapazieren.

    Mit den vorhandenen Budgets und dem vielgepriesenen Kader muss der direkte Wiederaufstieg angestrebt werden. Bisher war diese Aussage von keinem Offiziellen zu hoeren, ich hoffe aber sehr, dass intern genau diese Zielsetzung vorgegeben wird.
  • (3773 Beiträge) | 16.07.2012 11:38
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Oh doch, ...
    geheimnisvoller Schreiber aus dem Ausland, die Offiziellen haben den sofortigen Wiederaufstieg als Zielsetzung bekundet, und das in aller Öffentlichkeit. Präsident und OB-Kandidat Wellenreuther ist mit dieser Zielsetzung an die Öffentlichkeit gegangen, geht's noch offizieller?

    Der Veteran hat absolut Recht, wer sind wir denn, daß wir vor solch einem Gegner wie Heidenheim Angst haben müssen, nur weil bei denen dieser abgehalfterte Frankfurter Stinkstiefel Thurk spielt oder was?

    Wir kommen wieder, in die Zweite Liga

    Phönix aus der Asche, für immer KSC
  • (1002 Beiträge) | 16.07.2012 12:06
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    eigenartige geographische Betrachtung
    ist Bretten tatsaechlich Ausland?

    Na da ist mir dann ja wohl eine wesentliche Aussage unseres Leadership Teams entgangen. Freue mich sehr, dass wir mit derarti ambionierten Zielen an den Start gehen.

    Jetzt heisst es dann der Zielsetzung gemaess zu punkten. Von Anfang an.
  • (1028 Beiträge) | 16.07.2012 11:30
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Sollte diese
    Zielsetzung nicht vorgegeben sein, würde sie auch nicht kommuniziert werden.
  • (1002 Beiträge) | 16.07.2012 08:37
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Der Tag der Wahrheit naht
    an welchem die Ansprueche an der Realitaet gemessen werden.

    Kantersiege gegen Ober- und Verbandsligisten gehoeren dann der Vergangenheit an. Jeder Abwehr- und Towarfehler wird dann gnadenlos und zaehlbar bestraft, jeder Pfostenschuss und vergebene Torgelegenheit tut dann fuehlbar weh. Ausreden zaehlen hicht mehr, nur nachhaltige sportliche Leistung und Punkte sichtbar in der Tabelle.

    Top zehn sind Pflicht,
    Top fuenf sind gut,
    Direkter Wiederaufstieg ein Erfolg unserer Dream Teams

    Alles Andere ist eine Schmach und waere Fortsetzung des Niedergangs in einer anderen Liga.

    Packen wir's an.
  • (3773 Beiträge) | 16.07.2012 09:20
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Von welchem Land aus ...
    schreibst Du denn? Anders kann ich mir Deine Abneigung gegen das Verwenden von Umlauten net erklären. grinsen
  • (1028 Beiträge) | 16.07.2012 09:28
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    vielleicht
    hat er eine andere Tastatur oder er schreibt mit einem Smartphone und weiß nicht, daß es hier auch Umlaute gibt.
  • (1002 Beiträge) | 16.07.2012 11:20
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    gemaess Deinem Kommentar
    schliesst sich ein SMART phone wohl aus.

    Oder weisst du nicht was SMART bedeutet?
  • (1028 Beiträge) | 16.07.2012 11:28
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    verstehe
    Deine Antwort nicht ganz. Vielleicht stehe ich auch auf der Leitung...
  • (3773 Beiträge) | 16.07.2012 11:47
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Der Stammgast ...
    des "Brettener Ecks" spielt auf Deinen in seinen Augen unhöflichen Kommentar an.

    Mach Dir nichts draus, Grunemer, die Stammgäste des "Brettener Ecks" sind erst entspannt, wenn sie mehrere Brettener Wein-Schorle intus haben. zwinkern
  • (1002 Beiträge) | 16.07.2012 12:08
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Danke fuer die Uebersetzung
    muss wohl and den vielen Umlauten oder meinem Akzent liegen...
  • (29986 Beiträge) | 16.07.2012 00:10
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Warum
    ist der Familientag Fred zu?
  • (1385 Beiträge) | 16.07.2012 10:50
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Solange die Sterne noch stehn...
    ...solange Willies,Yogis,Dauerwelles oder wie die Clowns alle heißen hier ihren geistigen Abgang feiern,werdet ihr sehen,das immer wieder Freds geschlossen werden.Aber auch das gehört dazu.Im Kindergarten gibts ja auch verschiedene Spielecken,oder?

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 
aktuelle Fotogalerien