KSC-News

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
17.06.2011 11:00
 
Schrift: 

KSC bestätigt: Rupp und Zimmermann wechseln nach Mönchengladbach [110]

Karlsruhe (ka-news) - Matthias Zimmermann und Lukas Rupp werden den Karlsruher SC mit sofortiger Wirkung verlassen und zum Erstligisten Borussia Mönchengladbach wechseln. Dies teilte der Verein in einer Pressemitteilung mit. Dies sei das Ergebnis der Verhandlungen zwischen den beiden Vereinen in den vergangenen Tagen.
/fussball/ksc/ksc-news/KSC-bestaetigt-Rupp-und-Zimmermann-wechseln-nach-Moenchengladbach;art7581,646774,B?bn=688661
Matthias Zimmermann
zum Bilddetail
Matthias Zimmermann (hier noch im KSS-Dress), spielt mittlerweile beim SV Sandhausen
Foto: marvinguengoer.de

"Wir hatten konstruktive Gespräche und konnten eine Lösung finden, mit der wir sehr gut leben können", erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. "Natürlich hätten wir uns sehr gut vorstellen können, mit beiden Spielern in die neue Saison zu gehen. Aber wir können auch den Wunsch beider Akteure nachvollziehen, den nächsten Schritt zu gehen und in der höchsten deutschen Spielklasse Fuß fassen zu wollen."

"Wechsel unterstreicht Qualität der Nachwuchsarbeit"

KSC-Präsident Ingo Wellenreuther bedauerte den Weggang der beiden Nachwuchsspieler: "Matthias und Lukas entstammen dem KSC-Talentteam und sind hier groß geworden. Es ist bedauerlich, dass uns beide nun verlassen", so Wellenreuther zum Wechsel von Rupp und Zimmermann. Andererseits unterstreiche der Wechsel aber wieder einmal die Qualität der Nachwuchsarbeit des Vereins.

Über die vereinbarte Ablösesumme will sich der KSC nicht äußern, hierüber sei Stillschweigen vereinbart worden, so der Verein in einer Pressemitteilung. Die Badischen Neuesten Nachrichten hatten in Ihrer Freitagsausgabe von einer Ablösesumme von zwei bis zweieinhalb Millionen Euro berichtet, die der Wechsel dem KSC einbringen soll.

"Realistische Chance, in der ersten Liga spielen zu können"

Rupp und Zimmermann selbst äußerten sich zu dem Wechsel in einem Interview, das am Freitagnachmittag auf der Vereinshomepage von Borussia Mönchengladbach veröffentlicht wurde. Zimmermann bezeichnet den Wechsel hier als "eine gute Perspektive und eine realistische Chance, in der ersten Bundesliga spielen zu können."

Mehr zu: KSC "Karlsruhe SC" "Lukas Rupp" "Matthias Zimmermann"



Kommentare [110]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (6405 Beiträge) | 17.06.2011 11:12
    Bewerten: (0)
    weg!
  • (6405 Beiträge) | 17.06.2011 11:12
    Bewerten: (0)
    war extrem kurz,
    wollte auch mal Erster sein.

    KApolista!
  • (743 Beiträge) | 17.06.2011 11:13
    Bewerten: (0)
    Ablöse
    Ich denke man kann mit der Ablöse zufrieden sein, sollte sie stimmen. Zimbo hätte man eh nicht halten können bzw. wäre nach dem Jahr ablösefrei gewesen. Ich wünsche ihm viel Glück in GLadbach

    Zu Rupp erspare ich mir jeden Kommentar.
  • (1056 Beiträge) | 17.06.2011 18:55
    Bewerten: (0)
    2 mio?
    Das erscheint mir für Gladbach und diese Spieler extrem viel. Schön wäre es natürlich.
  • (6405 Beiträge) | 17.06.2011 11:14
    Bewerten: (0)
    noch etwas:
    was sind Nachwuschspieler?

    Sind die gewaschen?

    ;-)
  • (633 Beiträge) | 17.06.2011 13:00
    Bewerten: (0)
    Gewaschen
    Genau - das sind gewaschene Spieler zwinkern
    Spaß bei Seite: Danke für den Hinweis, Fehler ist korrigiert.
  • (5494 Beiträge) | 17.06.2011 13:32
    Bewerten: (0)
    von wegen
    jetzt fehlt dafür ein S
    es heißt NachwuchSSpieler grinsen
  • (752 Beiträge) | 17.06.2011 11:14
    Bewerten: (0)
    hmmm
    So an die 3 Mios hab ich schon gehofft, vor allem 2 Mio wär extrem wenig für die Beiden.

    @R-G
    bisch doch ausm Alter raus, oder? zwinkern
  • (6405 Beiträge) | 17.06.2011 11:17
    Bewerten: (0)
    wenn ich meinen Ausweis verlieren sollte
    und mich auf'm Einwohnermeldeamt schätzen lasse, dann bekomme ich wohl gleich Rente.

    grinsen
  • (236 Beiträge) | 17.06.2011 11:18
    Bewerten: (0)
    Eine gefühlte Ewigkeit...
    ... ist das her, dass der KSC soviel Schotter aus Transfererlösen bekommen hat.

    Schade um die beiden. Aber Reisende sollte man ja bekanntlich nicht halten. Ich sage daher nur: "Auf Wiedersehen!"
  • (107 Beiträge) | 18.06.2011 10:05
    Bewerten: (0)
    Ja genau
    das war zu Rolf Dohmen s Zeiten.
    Aber das raffen hier manche nicht!
  • (5582 Beiträge) | 17.06.2011 11:19
    Bewerten: (0)
    wenn
    es am ende 2,25 mille sind, muss man zufrieden sein!
    vor allem bekommt man für den rupp doch nicht viel! die paar spiele was der bei der ersten gemacht hat, bringt noch keine mille!

    ich bin zufrieden wenn es stimmt!
  • (5494 Beiträge) | 17.06.2011 13:34
    Bewerten: (0)
    Na wenn du
    zufrieden bist ist es der Rest der Welt sicher auch grinsen
  • (5582 Beiträge) | 17.06.2011 13:42
    Bewerten: (0)
    ich
  • (386 Beiträge) | 17.06.2011 11:22
    Bewerten: (0)
    ich
    hoffe auf mindestens 2,5 Mio plus Tandieme nach Einsatzzeiten etc.
    Dann wäre es ok. Zumal Zimbo letztens immer geschwächelt hat und nicht gerade erstliganiveau bewies. Der wirds in der schnellen 1. Liga verdammt schwer haben.
    Und Rupp ist eher eine Zukunftsinvestition. Dem traue ich mehr zu als Zimbo
  • (752 Beiträge) | 17.06.2011 11:23
    Bewerten: (0)
    andererseits
    hätten wir mit Trentl wohl höchstens die Hälfte, also rund 1 Mio kassiert, wenn überhaupt. Da der Rupp menschlich auch fraglich ist, kann man rel. zufrieden sein.
  • (956 Beiträge) | 18.06.2011 00:00
    Bewerten: (0)
    unglaubliche Verleumdungen und Lügen
    Nichts gegen Oliver Kreuzer, der sicher für den KSC zum Glückfall werden kann, aber wieso müssen hier Hirnlose Behinderte schon wieder reinmüllen, dass Trentl nur die Hälfte rausgeholt hätte - Ihr seid hier einfach nur feige, anonyme Hetzer - aller unterste Schublade.....
    Und von was für Geldern träumt ihr denn - so toll ist die Nachwuchsarbeit nun auch wieder nicht- was hier weg ging, Freis, Celozzi, Stindl - wo sind die denn? Mitläufer - gerade mal so - die Zeiten von wirklichen Talenten wie Kahn und Scholl sind doch schon Jahrzehnte her. Ihr Dumpfbacken kommt mir vor wie die Waldhof-Buben - das war alles mal - und die freuen sich gerade auch mit Jubel wie Weltmeister weil sie von Liga 7 in Liga 6 aufgestiegen sind - gröhl
    Das allertraurigste am Fussball ist doch eh, dass die kleinen Vereine kaputt gehen, weil jeder Fuzzy, der schon weiß, dass der Ball rund ist 4000 Euro im Monat bekommt - in Liga 6 !!!!!!!!!!!!!!!!
  • (358 Beiträge) | 17.06.2011 11:27
    Bewerten: (0)
    Supergeschäft - Ablöse und noch vieles mehr
    Danke Oliver Kreuzer - ganz tolle Arbeit
    Ich bin froh, dass dieses Geschäft von unserem neuen Sportlichen Direktor Oliver Kreuzer vorgenommen wurde. Laut BNN geht es eben nicht nur um eine feste Ablöse, sondern um weitere Klauseln: Freundschaftsspiel mit BMG, zu gunsten der KSC Kasse, weitere Gelder, wenn sich die Spieler in der Bundesliga durchsetzen, weitere Gelder, wenn die Spieler weiter verkauft werden, weitere Gelder, wenn die Spieler einmal Nationalspieler werden......
    Das ist wirklich eine professionelle Leistung. Die Verpflichtung von Olli hat sich jetzt schon gelohnt....
  • (752 Beiträge) | 17.06.2011 11:32
    Bewerten: (0)
    thx 4 Info
    das hört sich ja richtig gut an. Jetzt muss das Duo nur noch zur WM 2014 schaffen, dann sind wir reich! zwinkern
  • (5494 Beiträge) | 17.06.2011 13:35
    Bewerten: (0)
    Freundschaftsspiel mit BMG
    zu Gunsten der KSC Kasse: Na hoffentlich im Berliner Olympiastadion, denn zu diesem Knaller wollen sich ca. 80.000 Leute gehen.

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 
Anzeige
aktuelle Fotogalerien