KSC-News

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
24.05.2012 16:51
 
Schrift: 

KSC: Brandstetter kommt aus Freiburg - Dulleck bleibt bis 2013 [37]

Karlsruhe (ps) - Gleich zwei Personalentscheidungen konnte der Karlsruher SC am Donnerstag verkünden: Angreifer Simon Brandstetter wechselt auf Leihbasis für ein Jahr vom SC Freiburg, Patrick Dulleck hat einen Profivertrag bis 2013 unterschrieben.
/fussball/ksc/ksc-news/KSC-Brandstetter-kommt-aus-Freiburg-Dulleck-bleibt-bis-2013;art7581,884167,B?bn=859027
Patrick Dulleck
zum Bilddetail
Patrick Dulleck
Foto: marvinguengoer.de

"Simon ist sehr talentiert und sehr gut ausgebildet. Zudem hat er seine Torgefahr in den letzten Jahren schon unter Beweis gestellt. Wir sind froh, dass er sich dafür entschieden hat, sich beim KSC weiterzuentwickeln", so Sportdirektor Oliver Kreuzer in einer Mitteilung des Vereins. "Der KSC ist ein Traditionsverein und ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam in der kommenden Saison Erfolg haben werden", wird Brandstetter zitiert. "Es ist außerdem toll, dass ich in der Region und damit auch in der Nähe meiner Familie bleiben kann."

In der Regionalliga Süd kam der 22-jährige bislang 72-mal für den SC Freiburg, bei dem er seit 2009 unter Vertrag steht, zum Einsatz. Dabei gelangen ihm 29 Treffer. Zudem stehen zwei Einsätze in der deutschen U20-Nationalmannschaft in seiner Vita.  

"
Karlsruhe ist meine Heimatstadt und ich fühle mich beim KSC sehr wohl. Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei den Profis", erklärte Dulleck nach der Unterschrift unter seinen ersten Profivertrag. "Zudem habe ich großes Vertrauen zu Markus Kauczinski, der bereits in früheren Jahren mein Trainer war."

KSC-Cheftrainer Kauczinski selbst freut sich ebenfalls auf die weitere Zusammenarbeit. "Ich kenne Patrick seit vielen Jahren und freue mich, dass er künftig für unser Profiteam auf Torejagd gehen wird."

Dulleck wechselte im Jahr 2007 von der TSG 1899 Hoffenheim zunächst in die U19 des KSC-Talentteams, seit 2008 gehörte er dem Kader der zweiten Mannschaft an. Der 22-jährige absolvierte für den KSC II bislang 72 Partien in der Regionalliga Süd und erzielte dabei 21 Treffer. Er kam zudem 6-mal in der Zweiten Bundesliga zum Einsatz, zuletzt im Januar 2011 beim Auswärtsspiel in Aachen.

Siehe auch:

KSC-Drittligateam nimmt Konturen an

 

Mehr zu: KSC Karlsruhe SC Topmeldung Simon Brandstetter Patrick Dulleck



Kommentare [37]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (264 Beiträge) | 24.05.2012 17:26
    Bewerten: (0)
    bravo
    das hört sich doch gut an. weiter so!
  • (264 Beiträge) | 24.05.2012 17:28
    Bewerten: (0)
    oh
  • (398 Beiträge) | 24.05.2012 17:31
    Bewerten: (0)
    Ohhhhh
    und was hasch jetzt davon....!!!!
  • (263 Beiträge) | 24.05.2012 19:16
    Bewerten: (0)
    Saure Trauben
    hängen hoch, sprach der Fuchs.
  • (3990 Beiträge) | 24.05.2012 19:33
    Bewerten: (0)
    Der Erste nimmt and der Monatsverlosung
    eines rostigen Fahrrads teil.
  • (264 Beiträge) | 25.05.2012 09:45
    Bewerten: (0)
    leider nix
    aber wollte es trotdem mal mitteilen grinsen
  • (6252 Beiträge) | 24.05.2012 18:08
    Bewerten: (0)
    jetzt heißt es: Durchschlagskraft beweisen!
    ich freue mich, wenn sich im Sturm des KSC etwas Positives tut.
  • (42 Beiträge) | 24.05.2012 18:35
    Bewerten: (0)
    Marktwert:
    (laut aktuellen Transfermarktdaten)
    12 Spieler
    4.350.000
    362.500 pro Spieler
    Ich denke diese Tabelle können wir schon mal gewinnen...
  • (1439 Beiträge) | 24.05.2012 18:47
    Bewerten: (0)
    Marktwerte
    der alten hasen sind da noch net angepasst....
  • (42 Beiträge) | 24.05.2012 18:49
    Bewerten: (0)
    der jungen...
  • (1439 Beiträge) | 24.05.2012 19:26
    Bewerten: (0)
    ja
    im verhältnis sind die aber kleiner...

    weischt?
  • (42 Beiträge) | 24.05.2012 20:13
    Bewerten: (0)
    ja ok...
    ...machbar wäre es. Dann wären wir definitiv Favourit...
  • (1386 Beiträge) | 24.05.2012 20:34
    Bewerten: (0)
    dulleck hmm
    klar, er kommt aus spessart, ist vermutlich seit seiner kindheit ksc-fan aber er hat bislang in liga zwei noch nichts gerissen und hätte das gegen eine mannschaft wie regensburg wohl auch nicht. und das ist der gradmesser für die kommende saison. vermutlich halten sich demzufolge auch seine gehaltsforderungen in grenzen und für die bank ists schon okay, denk ich.
  • (1358 Beiträge) | 24.05.2012 21:27
    Bewerten: (0)
    abwarten !
    denke Dulleck ist auf jeden Fall besser wie Zoller ist vorne robust ab und zu ein Hitzkopf technisch stark. Wenn er nun noch sein lamentieren auf dem Platz läßt denke ich das er sich durchsetzt.

    Auf jeden Fall gut für den KSC ! Ich hoffe nur das auch noch ein zwei andere aus der Regio zur ersten kommen.
  • (893 Beiträge) | 24.05.2012 21:28
    Bewerten: (0)
    Es tut sich echt was
    nach dem Abstieg vor 3 Jahren hatte die Kaderzusammenstellung deutlich länger gedauert. Man erinnere sich nur an das "Mannschaftsfoto" auf dem deutlich mehr Betreuer als Spieler waren.
    Kreuzer scheint echt gute Arbeit zu leisten; mit den Richtigen hat er schonmal verlängert.
  • (2837 Beiträge) | 25.05.2012 19:43
    Bewerten: (0)
    Dummerweise ...
    haben diese "Spätstarter" dann aber relativ entspannt den Klassenerhalt in der 2. Liga geschafft ...

    Allerdings hatte die Truppe damals auch ein ruinöses Gehaltsniveau.

    Sei´s drum - auch mir gefällt, was sich in den letzten Tagen im Wildpark tut. Der Himmel ist nicht mehr ganz so dunkelgrau.
  • (37 Beiträge) | 24.05.2012 22:24
    Bewerten: (0)
    Endlich
    klasse Arbeit Oli K. und Kauze!!! weiter so!!
  • (1376 Beiträge) | 25.05.2012 01:01
    Bewerten: (0)
    Respekt Freunde...
    ...da tut sich ja mal richtig was.So wie`s aussieht wird rechtzeitig ein wettkampffähiger Kader geschmiedet.Hoffen wir mal,das wir diesmal nicht so viele Verletzte bekommen...
  • (5177 Beiträge) | 25.05.2012 06:49
    Bewerten: (0)
    Vorsicht
    ich möchte hier jetzt gewiss nichts und niemanden mies machen. Also nicht in den falschen Hals bekommen.
    ABER: Die Zeit / nächste Saison wird es zeigen was daraus wird. VVielen "Experten" rund um den Wildpark muss klar sein, dass der QAufbau einer neuen Mannschaft mit vielen jungen Leuten von heute auf morgen nicht grad so einfach geht und dass auch die Gegner in Lioga 3 kein Fallobst sein werden. Es wird auch Rückschläge geben und GERADE DA ist das Umfeld (also auch und vor allem die fans) gefordert.

    Vor der letztten Saison und auch nach den Neuzugängen der Winterpause standen hier fast die selben Kommentare wie jetzt. (grenzenlose Euphorie).Wohin es führte weiß aber jeder.
    Aber ich denke der MK hats drauf und wird die Jungs anders zusammen schweissen wie es der JA "gekonnt" hat. Trotzdem: Optimismus ja, zu viel Euphorie nein.
  • (1056 Beiträge) | 25.05.2012 07:15
    Bewerten: (0)
    3.Liga
    Immerhin unsere Pressemitteilungen sind professionell. Kann mich noch nicht mit diesen Verpflichtungen anfreunden. Deshalb nur die Hoffnung, daß Kaucze weiss was er tut.

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 
Anzeige
aktuelle Fotogalerien