KSC-News

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
  • Drucken
  • Speichern
11.01.2012 13:16
 
Schrift: 

KSC: Bakary Soumaré schon im Anflug [51]

Bild:dpa

Karlsruhe (ka-news) - Beim Karlsruher SC ist Neuzugang Nummer drei im Anflug auf den Wildpark: Nach Ionut Rada und Makhtar Thioune soll Bakary Soumaré noch heute in der Fächerstadt eintreffen.
Anzeige

Die Vertragsdetails sollen dann am Donnerstagvormittag abschließend geklärt und der Kontrakt unterzeichnet werden, danach steigt der Mann aus Mali in den Trainingsbetrieb ein. Soumaré signiert zunächst einen Leihvertrag bis Ende der laufenden Spielrunde. Bei Klassenerhalt soll das Engagement verlängert werden.

Für eine Verpflichtung von Bakary Soumaré hatten sich auch der FC Ingolstadt und Fortuna Düsseldorf interessiert. Doch der 26-Jährige entschied sich für den KSC, weil er dort die größte Chance sieht, auf sich aufmerksam zu machen.

Soumaré war zuletzt Kapitän und Stammspieler beim französischen Zweitligisten US Boulogne. Der 193-Zentimeter-Riese gilt als kompromissloser Abwehrspieler. Soumaré wird wohl mit einem weiteren Neuzugang, dem Rumänen Ionut Rada, die neue Innenverteidigung beim KSC bilden.

Mehr zu: KSC "Karlsruher SC" "Bakary Soumaré"



Kommentare [51]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (2973 Beiträge) | 11.01.2012 13:36
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Groß und kompromisslos
    Und laut coyotecarl ist der Kerl ja ne Granate.

    Aktionismus hin oder her, aber zumindest auf dem Papier sieht das alles gerade recht gut aus. Kann den Anpfiff zur Rückrunde kaum erwarten.
  • unbekannt
    (3283 Beiträge) | 11.01.2012 14:46
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    knock out
    ...und wir haben Düsseldorf und Audi ausgeknockt!!!

    Bravo Bravo Bravo Herr OK !
  • unbekannt
    (3283 Beiträge) | 11.01.2012 14:50
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ...
    und er ist ein Kommpromissloser Abwehrspieler!

    Yes!!!

    ...eine blutgrätschende Dreck@au,so einen hat der KSC gebraucht!
  • (108 Beiträge) | 11.01.2012 13:39
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ...
    Also, man muss sagen für das das wir Tabellenletzer der 2. Liga sind hören sich die Neuzugänge eigentlich recht vielversprechend an, ob sie es auch sind, wird sich zeigen grinsen

    Grüße
  • (2533 Beiträge) | 11.01.2012 13:40
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Jetzt kommt
    aber mal richtig Farbe ins Spiel. zwinkern
    Spass beiseite, hoffe mal, dass die Jungs so einschlagen wie damals Godfried, dann kanns auch längerfristig was werden. Vor allem haben die Spielpraxis, was ich für enorm wichtig halte.
  • (236 Beiträge) | 11.01.2012 13:48
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Godfried reloaded... :)
    So einen sehne ich schon lang nach!

    Farbe in unserem grauen Wildpark tut uns gut und geschadet hat es uns auch nie, zurückbetrachtet.
  • (236 Beiträge) | 11.01.2012 13:40
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Alles beim alten?
    Wie bei anderen 17 Neuzugängen zuvor, liest sich das alles super toll....

    Trotzdem keimt beim mir wieder ein wenig Hoffnung...
  • (896 Beiträge) | 11.01.2012 13:41
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Neues Tandem, neues Glueck
    Zu loben bleibt der Handlungswille des Managements. Ich hoffe nur, dass man in der Kuerze der Zeit besser recherchiert hat als in der Sommerpause. Ein uneingespieltes neues Tandem in der zentralen Abwehr mitten im Abstiegskampf ist ein Risiko welches man nach der Torflut der Hinrunde wohl eingehen muss.

    Wie man finanziell einen der groessten Zweitliga Kader ueberstehen moechte bleibt ein Geheimnis des Managements. Vielleicht kann sich Herr Kreuzer bei Kollegen Magath wertvolle Ratschlaege einholen.
  • (830 Beiträge) | 11.01.2012 13:50
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    also...
    erstens hatten wir die gesamte hinrunde keine eingespielte abwehr, die anzahl der gegentore spricht da bände, schlechter kanns net werden.

    zweitens: ind den kolpotierten 6 bis 8htd euro sind auch geläkter eingerechnet, die neuen kommen alle leihweise. die spieler die im sommer gekommen sind kosten geringe gehälter (10000 eus grenze)

    von daher schon clever gemacht und ein überschaubares risiko. ich hoffe inständig das die neuen einschlagen, allerdings wurde mit konzept eingekauft und mir is nicht so bange. die anderen truppen unten drin sind qualitativ zumindest net stärker, uns haben einfach korsettstangen gefehlt die ja hoffentlich jetzt da sind!
  • (830 Beiträge) | 11.01.2012 13:51
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ich hoffe
    das wir den bilek noch verpflichten. der is von der art fußball zu spielen ein gottfried. genau so jem fehlt neben dem 8ter thioune noch, weiß nicht ob der haas da strak genug ist!
  • (269 Beiträge) | 11.01.2012 13:58
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Haas
    kommt auch so noch zu seinen Einsätzen (Gelbe Karten, Verletzungen, Auswechslungen) Aber die momentane Verantwortung ist einfach zu viel für den Jungen (der mir ansonsten gut gefällt).
  • (1020 Beiträge) | 11.01.2012 13:58
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ist er nicht
    hat man doch schon gesehen.
  • (105 Beiträge) | 11.01.2012 19:43
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Haas
    Du hast wohl nur ein Kurzzeitgedächtnis
    der Haas war mit Orlishausen der beständigste Spieler in der Vorrunde
    vor allem klar besser als Cuntz, der Klopfer.
  • (138 Beiträge) | 11.01.2012 16:54
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    langfristig rentabel...
    naja was glaubst du kostet der Abstieg bzw. was für finanzielle Folgen hätte er? Ich glaube dass wenn wir mit den neuzugängen die klasse halten, dann rentiert es sich auf jeden fall...
  • (5582 Beiträge) | 11.01.2012 14:22
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    jetzt
    nur noch hoffen, dass sie auch besser sind als das, was wir momenatn haben, sonst heisst es gute nacht!
  • (896 Beiträge) | 11.01.2012 14:34
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Aus der Not geboren
    Der KSC mus die zusaetzlichen Gehaelter aus laufenden Einnahmen oder "Sponsorenfunds" bestreiten. Um langfristig ein erfolgreiches Konzept zu ergeben muss sich der Club von weiteren Mitaeufern trennen, und zwar schnell.

    Ich spreche weiterhin Herrn Kreuzer "Cleverness" ab, er hat bisher meine Erwartungen bei Weitem nicht erfuellt. Die Konzepte sind aus der Not geboren. Wer in der Winterpause sich als Profi unter diesen Bedingungen zu einem Verein bekennt, welcher jede Saison zwei Trainer verschleisst wird auch seine Motive haben.

    Lasst es uns positiv sehen. Wer am Tabellenende steht kann den Blick nur nach Vorne richten.
  • (830 Beiträge) | 11.01.2012 15:24
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    naja
    wenn du dich mit dem ksc beschäftigst weisst du, das nach der saison viele verträge auslaufen mit option beim ksc. jeisst man kann sich aussuchen wen man behält. desweiteren gibt es spieler, den man die freigabe erteilt hat. das andere vereine diese net mit kusshand nehmen is natürlich deren leistung geschuldet. dennoch denke ich, das die transfers finanziell gesichert sind. zu den sponsorenfunds habe ich bisher nix gelesen, gibts da eine quelle?
  • (4343 Beiträge) | 11.01.2012 14:35
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Respekt
    Soumaré, Bakary
    Abwehr (IV) -,
    26 Jahre
    Marktwert €1.000.000
    Teuerster Spieler von US Boulogne
  • (406 Beiträge) | 11.01.2012 14:45
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    sehr gut gemacht
    ist auf jeden Fall, dass die Spieler auf Leihbasis kommen. Somit hält sich das Risiko noch in Grenzen. Ich gehe ferner davon aus, dass die Verträge bei Klassenerhalt automatisch verlängert werden. Ich bin mir dann sicher, dass die letzten drei Neuen für den KSC finanziell von Bedeutung sein können: der Markwert der Drei wird steigen und wir hätten nichts gegen eine schöne Ablöse.

    Zumindest bin ich jetzt etwas beruhigt: Rada und Soumaré sind eine echte Verstärkung hinten weil beide extrem Kopfballstark, erfahren und ohne fehlende Spielpraxis sind.

    Ich muss nur noch diesen Insider hier erreichen, der alles vorher wusste grinsen
  • (74 Beiträge) | 11.01.2012 15:03
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    der Transfer is safe...
    http://www.usbco.com/le-club-football-USBCO/bakary-soumare-prete-au-karlsruhe-sc/_fr-3-2-1967_detailActu.htm
    Leihe bis Saisonende!

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 
aktuelle Fotogalerien