KSC-News

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
01.06.2012 17:25
 
Schrift: 

Groß verlässt KSC in Richtung Ingolstadt [47]

Ingolstadt (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat Mittelfeldspieler Pascal Groß verpflichtet. Der 20-Jährige kommt vom Karlsruher SC und erhält einen Zweijahresvertrag, teilten die Oberbayern mit.
/fussball/ksc/ksc-news/Gross-verlaesst-KSC-in-Richtung-Ingolstadt;art7581,889532,B?bn=882349
Neuer Club
zum Bilddetail
Pascal Groß wechselt vom KSC zum FC Ingolstadt. Foto: Uli Deck
Foto:
Neuer Club

«Er ist spielerisch eine Bereicherung für uns, und ich hoffe, dass er bei uns seinen Weg weitergeht und damit auch uns voranbringt», erklärte Ingolstadts Trainer Tomas Oral. Groß hat auch bereits fünf Einsätze in der Bundesliga für seinen früheren Verein 1899 Hoffenheim zu Buche stehen.

Mehr zu: Fußball "2. Bundesliga" Ingolstadt KSC "Karlsruher SC" "Pascal Groß"



Kommentare [47]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (735 Beiträge) | 01.06.2012 17:40
    Bewerten: (0)
    Ganz toll Groß
    Dass du gehen wirst war mir nach dem Abstieg klar, aber warum muss es ausgerechnet Audistadt sein?
  • (4707 Beiträge) | 01.06.2012 17:43
    Bewerten: (0)
    für mich war das DER Spieler
  • (4707 Beiträge) | 01.06.2012 17:44
    Bewerten: (0)
    Part II
    warum Audi-Stadt:

    Neues, schönes Stadion,
    Topp-Gehälter.
  • (244 Beiträge) | 02.06.2012 01:18
    Bewerten: (0)
    Hmm...
    Top-Gehälter: Das mag wohl sein.
    Schönes Stadion: Nein, nicht wirklich. Eher abstoßender, liebloser Standardbau ohne Seele.
  • (930 Beiträge) | 02.06.2012 10:49
    Bewerten: (0)
    Neues Stadion?: JA
    schön?: GEHT ANDERS!

    Wohl nie dort gewesen (haste aber auch nix verpasst).
    FC Audi ist einer der Vereine, die in der eigenen Region dermassen beliebt sind, dass sie zu Hause mehrmals in der Saison Auswärtsathmosphäre haben!
  • (5457 Beiträge) | 02.06.2012 09:07
    Bewerten: (0)
    offensichtlich
    ist Ingolstadt inzwischen eine bessere Adresse als karlsruhe geworden. Tradition alleine genügt heute nicht mehr. Da gibts Besispiele genug in Liga 3 oder 4.
  • (353 Beiträge) | 01.06.2012 17:55
    Bewerten: (0)
    Haha
  • (3686 Beiträge) | 01.06.2012 18:25
    Bewerten: (0)
    Scheibenkleister,
    hatte immer noch so ein bisschen Hoffnung, dass er beim KSC bleibt.
    Naja, die Entscheidung ist gefallen, aber weshalb er ausgerechnet zu
    den Schanzern geht ist mir ein Rätsel.
    Trotzdem wünsche ich dem Pascal viel Glück und alles Gute.
  • (353 Beiträge) | 01.06.2012 18:36
    Bewerten: (0)
    Hm
    Dsf Text:Iashi eventuell nach Bochum und Hennings von Pauli zu uns.
  • (6375 Beiträge) | 01.06.2012 18:44
    Bewerten: (0)
    mal sehen, wenn's bei ihm
    zur Herzensangelegenheit wird und er zurück kommt...

    ... Zeit haben wir ja noch ein paar Jährchen.
  • (505 Beiträge) | 01.06.2012 18:59
    Bewerten: (0)
    nächstes
    jahr will er wieder zu uns, weil der KSC ihm ja sooo am herzen liegt. ich sagt nur eins. UND TSCHÜSS!!!!!!!!!!!
  • (163 Beiträge) | 01.06.2012 19:53
    Bewerten: (0)
    Whow...
  • (1711 Beiträge) | 01.06.2012 20:13
    Bewerten: (0)
    Groß
    Schade, aber verständlich. Viel glück!
  • (99 Beiträge) | 01.06.2012 21:06
    Bewerten: (0)
    Apfkopf
    Geld regiert die welt Audi will es Augsburg nachmachen und langfristig in die 1. Liga Tradition interissiert keinen Schwanz wir leben in 2012 nicht 1970..Für gross gab es dort da vertragslos richtig Asche u. Die Perspektive stimmt hätte jeder mitgenommen..
  • (99 Beiträge) | 01.06.2012 21:07
    Bewerten: (0)
    Sollte für Apfelkopf sein
  • (353 Beiträge) | 01.06.2012 21:54
    Bewerten: (0)
    Ja schon
    er verdient mehr usw,aber für mich ist das keine gute Adresse ganz einfach,aber wir alle wissen ja was aus den meisten EX KSC-Spielern geworden ist.....aber du sagst es Tradition juckt nicht,kohle muss stimmen.
  • (99 Beiträge) | 01.06.2012 21:09
    Bewerten: (0)
    Kaaaaaaaaarlsruhe
  • (232 Beiträge) | 01.06.2012 22:32
    Bewerten: (0)
    sehr,sehr schade...
    hätte ihn gerne dabei gehabt...den Pascal.
    Schade dass man ihn nicht halten konnte.
    Machs gut - und wie war das mit dem Lied:
    Junge komm bald wieder..
  • (560 Beiträge) | 02.06.2012 07:59
    Bewerten: (0)
    Schade
    Der Groß war in der Rückrunde einer der besseren KSC-Spieler. Es war abzusehen, dass er nicht mit in die 3. Liga geht. Ingolstadt hat Geld und Ambitionen. Das passt doch. Für 2. Liga ist der Groß sicherlich brauchbar und er hat gute Chancen bei Ingolstadt Stammspieler zu werden. Ich wünsche ihm alles Gute.
  • (1117 Beiträge) | 02.06.2012 09:12
    Bewerten: (0)
    auch Groß ist zu ersetzen
    Wir sollten sehen, dass wir so schnell wie möglich die 3 Liga verlassen und das wird verdammt schwer!

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 
Anzeige
aktuelle Fotogalerien