KSC

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
  • Drucken
  • Speichern
07.04.2009 11:26
 
Schrift: 

Hoffnungschimmer? KSC-Kapitän Franz kehrt zurück! [12]

Maik Franz
Bild:Carolin Reisenauer

Maik Franz
Bild:Carolin Reisenauer

Karlsruhe (pp) - Maik Franz steigt am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining ein. Damit bekommt der Funken Hoffnung auf den Klassenerhalt neue Nahrung. Vielleicht schafft der KSC mit dem so lange verletzten Kapitän doch noch das "Wunder vom Wildpark".
Anzeige

"Ich freue mich riesig, endlich wieder mit den Jungs auf dem Platz stehen zu dürfen – auch wenn es im Moment nur der Trainingsplatz ist", so Franz. Der schmerzlich vermisste Innenverteidiger hatte sich Ende Januar in Basel einer Fußoperation unterziehen müssen und seither an seinem Comeback gearbeitet (siehe auch: "KSC-Kapitän Franz: OP am Donnerstag").

Mehr zu: "Maik Franz" KSC "Karlsruher SC"



Kommentare [12]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (567 Beiträge) | 16.04.2009 10:21
    Bewerten: (0)
    Franz und die Gelbe
    Er muss gegen Hopp eingewechselt werden und sich die glebe holen, damit er gegen Cottbus zur verfügung steht. Das ist für Franz mit sicherheit kein Problem, etwas meckern oder so. Nur nicht übertreiben, nicht dass er wieder fliegt!
  • (29984 Beiträge) | 08.04.2009 00:04
    Bewerten: (0)
    Ach creasy
    mach dir keine Gedanken, der VfB wird nicht absteigen... grinsen
  • (529 Beiträge) | 08.04.2009 00:00
    Bewerten: (0)
    uuups
    ...drei heiligeN Buchstaben im ObErhaus...
  • (529 Beiträge) | 07.04.2009 23:59
    Bewerten: (0)
    maiki
    Der Pitbull ist zurück. Lasset ihn frei, damit er des Gegners Kleider zereisset und die drei heilige Buchstaben im Obarhaus hält.

    Abwarten, ob er was reißen kann... Ich hoffe es grinsen
  • unbekannt
    (1115 Beiträge) | 07.04.2009 18:22
    Bewerten: (0)
    vor allem...
    tritt er auf dem Platz jedem einzelnen, der nicht kämpft, mit Anlauf in den Allerwertesten!
  • (360 Beiträge) | 07.04.2009 17:51
    Bewerten: (0)
    Maik - ab in den Sturm
    Ich plädiere für folgende Lösung:
    Maik in zentraler Stürmerposition. Der fackelt nicht lange, ist ein "Beisser" und kennt das Abwehrverhalten der Verteidiger. Wenn Stürmer etliche Spiele nichts bringen und kein Tor schiessen, kann es der Maik nur besser machen! Warum also nicht.....
  • (46 Beiträge) | 07.04.2009 16:25
    Bewerten: (0)
    franzl..
    ...schießt dann alle tore für den KSC und verteidigt hinten! grinsen
  • (46 Beiträge) | 07.04.2009 16:25
    Bewerten: (0)
    franzl..
    ...schießt dann alle tore für den KSC und verteidigt hinten! grinsen
  • (45 Beiträge) | 07.04.2009 16:00
    Bewerten: (0)
    gelb gesperrt
    würde den Maik schon am Samsatag gegen Schalke in der letzten viertel Stunde bringe mit der aufgabe sich seine 5 Gelbe Karte zuholen. Dann fehlt er zwar gegen Hoffenheim ist aber dann für die letzten Spiele voll da
  • (454 Beiträge) | 07.04.2009 15:14
    Bewerten: (0)
    was soll der maik reissen?
    die innenverteidigun ist derzeit nicht unser problem......
  • (529 Beiträge) | 07.04.2009 13:43
    Bewerten: (0)
    schalke?
    ich bezweifle, dass maik am sa schon spielen kann, aber den emotionen während dem spiel würde es gut tun. vielleicht weckt er die scheintoten mal da aufm platz auf.
  • (215 Beiträge) | 07.04.2009 12:19
    Bewerten: (0)
    Maik
    So, jetzt beginnt endlich die Aufholjagd. Drei Punkte auf Schalke, und das Schiff ist wieder auf Kurs.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 
aktuelle Fotogalerien