Fußball

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Philipp Max Interview
KSC-Verteidiger Max: "Jetzt kommen die entscheidenden Spiele"

Karlsruhe - Philipp Max hat seine Chance genutzt. Eigentlich war der 21-Jährige vom Karlsruher SC als "Backup" für Dennis Kempe auf der linken Außenverteidigerposition verpflichtet worden. Doch Kempe fiel wegen Muskelproblemen aus und Max, von der zweiten Mannschaft des FC Schalke 04 gekommen, sprang erfolgreich in die Bresche. Nach Anfangsnervosität agierte er immer besser. Mit Max sprach Peter Putzing. [Mehr..] | Kommentare [9]

Nachrichten KSC: heute | gestern | 7 Tage | alle
Protest
VfR Aalen reicht Beschwerde gegen Punktabzug ein

Aalen - Der VfR Aalen hat wie angekündigt Beschwerde gegen den von der Deutschen Fußball Liga (DFL) verhängten Abzug von zwei Punkten eingelegt. Das teilte der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist mit. [Mehr..]

Warteschleife
Ribéry für Dortmund-Spiel noch fraglich

München - Nach seiner Sprunggelenksverletzung hat Franck Ribéry den Zeitpunkt seines Comebacks beim FC Bayern München offen gelassen. «Ob ich in Dortmund dabei bin, kann ich noch nicht sicher sagen», sagte der Franzose in einem Interview bei «fcb.tv». [Mehr..]

Karriereende
FSV löst Vertrag mit sportinvalidem Pagenburg auf

Frankfurt/Main - Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat den Vertrag mit dem sportinvalidem Chhunly Pagenburg aufgelöst. Nach Angaben des Clubs einigten sich beide Seiten bereits am 20. Februar auf eine Aufhebung des Kontraktes. [Mehr..]

Anfeindung
Leipzig darf auf Solidarität hoffen: «Fairer Umgang»

Frankfurt/Main - Der deutsche Profifußball sieht die Entwicklung beim Retortenclub RB Leipzig zwar zum größten Teil kritisch. Angesichts der Gewalt gegen den Zweitligisten fordert Hoffenheims Manager Rosen jedoch ein «starkes Zeichen der Solidarität». [Mehr..]

Nationaltorwart
Neuer: «Wir machen uns jetzt nicht verrückt»

Tiflis - Fragen an Fußball-Weltmeister Manuel Neuer vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am Sonntag in Tiflis gegen Georgien. [Mehr..]

Voll
Viertelfinale zwischen BVB und Hoffenheim ausverkauft

Dortmund - Das Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim ist ausverkauft. Wie der westfälische Bundesligist mitteilte, waren alle verfügbaren Karten für die Partie am 7. April im Signal Iduna Park nach nur zwei Stunden vergriffen. [Mehr..]

Lohnt sich
Mehr Geld für Champions League und Europa League

Wien - Die Teilnahme an der Champions League und Europa League wird für die Fußball-Clubs finanziell noch lukrativer. Das Exekutivkomitee der UEFA legte bei seiner Sitzung die neuen Gesamtprämien für die Europapokal-Wettbewerbe fest. [Mehr..]

Dynamo-Fans
UEFA bestraft Kiew erneut: Teilausschluss der Fans

Nyon - Wegen rassistischen Verhaltens von Fans muss Dynamo Kiew im Viertelfinal-Heimspiel der Europa League gegen den AC Florenz am 16. April einen Teil seines Olympiastadions schließen. [Mehr..]

Bondscoach

Das Wichtigste der EM-Qualifikationsspiele am Samstag


Die niederländische Nationalmannschaft steht in der EM-Qualifikation unter Druck. Gegen die Türkei muss ein Sieg her. Auch die Italiener haben in Bulgarien einen Erfolg fest eingeplant. Ein Überblick über die wichtigsten EM-Qualifikationsspiele am Samstag: [Mehr..]

Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Bretten vor
Karlsruhe vor
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
Anzeige
Anzeige