PR-Bericht Unerfahren, aber schnell - Celebrity gewinnt den Coolmore Stud Baden-Baden Cup

Die dreijährige Stute Celebrity hat am dritten Tag der GROSSEN WOCHE den Coolmore Stud Baden-Baden Cup gewonnen. Das mit 25.000 Euro dotierte Listenrennen über 1.400m für Stuten war das Hauptereignis auf der Galopprennbahn Baden-Baden – Iffezheim am Mittwoch.

„Sie hat unsere Erwartungen massiv übertroffen“, freute sich Besitzer Gregor Baum vom Gestüt Brümmerhof. „Dass sie so ein Rennen von vorne gewinnen kann, hätte ich nicht gedacht.“ Trainer Dominik Moser sagte: „Wir wissen, dass sie gut ist, aber auch noch sehr unerfahren. Sie bleibt im nächsten Jahr im Training.“ Siegreiter Adrie de Vries meinte im Überschwang: „Wir laufen nächstes Jahr in der Goldenen Peitsche.“ Die Goldene Peitsche ist das wichtigste deutsche Sprintrennen. Und ernsthafter fügte er hinzu: „Sie ist sehr schnell, da kann man noch einiges erwarten.“
 
Für die Siegerin gab es 75:10 am Totalisator. Die Plätze belegten Sunny Belle, Sante und Shy Witch. 6.750 Besucher verfolgten die acht Rennen am After Work-Renntag, darunter auch der frühere Kulttrainer von Waldhof Mannheim, Klaus „Schlappi“ Schlappner: „Das ist eine Wohlfühloase hier, eine tolle Mischung aus Exklusivität und Normalität.“
 
Mehr zum Thema
Baden Racing:
    Frühjahrs Meeting vom 24. bis 28. Mai 2017
    Das FRÜHJAHRS-MEETING 2017 dauert 4 Tage und beginnt am Mittwoch, 24. Mai, mit einem After-Work-Renntag, der auch in das Programm der französischen Wettgesellschaft PMU integriert ist. Es endet am Sonntag, 28. Mai.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.