Karriere & Beruf

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
9°/ 3°
  • Anzeige

    Kluge Köpfe für die Rente

    Rente ist noch weit weg? Nicht für die rund 300 Studenten und Auszubildenden der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Zusammen mit den 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des größten gesetzlichen Rentenversicherungsträgers im Land sorgen sie dafür, dass 1,5 Millionen Menschen jeden Monat pünktlich ihre Rente erhalten. [Mehr..]

  • Anzeige

    „Alles andere als eintönig“

    Die gesetzliche Rentenversicherung ist so vielseitig wie ihre bundesweit rund 40 Millionen Kunden und 20 Millionen Rentner. Alles was mit Altersvorsorge, Rente, Reha und Co. zu tun hat, sind die Inhalte der Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg. [Mehr..]

  • Anzeige

    Bring’s zu Ende – IT-Abschluss nachholen mit „Finish IT“

    Die IT-Branche sucht händeringend nach Fachkräften. Doch etwa 30 Prozent der potentiellen Mitarbeiter/-innen – Studierende in MINT-Fächern – verlassen die Hochschule vorzeitig ohne Abschluss. Um die Berufschancen dieser Studienabbrecher/- innen zu verbessern, hat das CyberForum das Nachqualifizierungsprojekt „Finish IT“ gestartet. [Mehr..]

  • Anzeige

    Immer ein offenes Ohr für den Kunden

    IT-Dienstleister BOSTER unterstützt Kunden deutschlandweit bei IT-Projekten [Mehr..]

  • Anzeige

    Raus aus der Schule – rein in den Handel!

    Was eine Ausbildung bei Lidl so einzigartig macht? Es sind die Menschen, die bei uns arbeiten. Jeder bei Lidl ist Teil eines starken Teams, das fest zusammenhält. [Mehr..]

  • Anzeige

    Jobs mit Perspektive – bei der DIS AG

    Viele Unternehmen suchen händeringend gut ausgebildete Mitarbeiter – selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Gefragt sind dabei nicht nur Beschäftigte mit einem Hochschulabschluss, sondern auch Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Ausbildung. [Mehr..]

  • Anzeige

    Was ist denn der „PZU-Faktor“?

    Als unabhängiges Software-Unternehmen mit erfahrenen IT-Beratern und Architekten erarbeitet exensio in Karlsruhe-Rüppurr flexible und übergreifende Lösungen für webbasierte Informationssysteme. Namhafte deutsche Großunternehmen sind bereits von unserer Leistung überzeugt. Jetzt einsteigen und mitwachsen! [Mehr..]

  • Anzeige

    Mit GMW zum passenden Job!

    Sie wollen sich beruflich verändern? Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie wollen Ihren nächsten Karriereschritt aktiv angehen? Dann sind Sie bei GMW genau richtig! [Mehr..]

  • Anzeige

    Besser lernen mit App und Tablet-PC

    Mobiles Lernen verändert die Lernkultur. Das gilt auch für die berufliche Weiterbildung. „Lernen mit Tablet PC und Lern-App, das so genannte Mobile Learning, wird aus der beruflichen Weiterbildung nicht mehr wegzudenken sein“, ist Rolf Barthold, Geschäftsführer des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe, überzeugt. [Mehr..]

  • Anzeige

    Der Marktführer mit der extra Portion Charme

     [Mehr..]

  • Anzeige

    "Mit unseren Mitarbeitern kommen wir auf Kurs"

    Als „größter Drucklufthändler Deutschlands“ beliefert die Ehlgötz GmbH von ihrem Standort in Karlsruhe-Hagsfeld aus Kompressoren an ihre Kunden – von der Größe eines Getränkekastens bis hin zum Ausmaß einer Garage. [Mehr..]

  • Anzeige

    E-Mail-Verkehr war gestern: Soziale Netzwerke erobern den Job-Alltag

    Facebook, Google+ oder Twitter – soziale Netzwerke sind aus dem Alltag inzwischen nicht mehr wegzudenken. Mit esentri revolutionieren sie jetzt auch die Zusammenarbeit und Kommunikation am Arbeitsplatz. So werden Geschäftsprozesse nicht nur moderner, sondern auch effektiver gestaltet. [Mehr..]

  • Anzeige

    Trocken? Von wegen!

    Wer beim Thema Stadtverwaltung nur an Aktenordner und Ablage denkt, liegt falsch. „Die Arbeit bei der Stadt Karlsruhe ist alles andere als eintönig“, betont Kurt Schuhmacher, Sachgebietsleiter Personalmanagement. Die Aufgaben und Einsatzgebiete sind vielfältig – neben der klassischen Stadtverwaltung warten ebenso spannende Arbeitsfelder in den Bereichen Handwerk, Technik, Soziales, Natur und Umwelt. Jeder habe hier die Chance, die Zukunft der Stadt und das Leben ihrer Einwohner mitzugestalten. [Mehr..]

Karriere & Beruf

Netzwerken ist wichtig

Kontakte über Kontakte: Netzwerken für Berufseinsteiger

31.03.2015 - Köln

Auf die Frage, wie man den tollen Job bekommen hat, lautet die Antwort oft: «Ich kenn' da jemanden, der jemanden kennt». Denn Vitamin B und ein gutes Netzwerk geben bei der Jobsuche häufig den Ausschlag.  Kontakte über Kontakte: Netzwerken für Berufseinsteiger

Alle tanzen nach meiner Pfeife

Ich, ich, ich: Wie man mit narzisstischen Kollegen umgeht

30.03.2015 - München

In der griechischen Mythologie verliebt Narziss sich in sein Spiegelbild. In der modernen Berufswelt können narzisstisch veranlagte Menschen im Job zur Plage werden: Selbstverliebt bemühen sie sich vor allem um den schönen Schein. Wie geht man damit um?  Ich, ich, ich: Wie man mit narzisstischen Kollegen umgeht

Angehender Aufzugmonteur im Einsatz

Wie werde ich...? Aufzugmonteur

30.03.2015 - Berlin

Angst vor Gefahr dürfen sie nicht haben. Aufzugmonteure klettern oft in dunkle und enge Schächte. Dafür haben sie gute Zukunftsaussichten. Der Fahrstuhlmarkt wächst - und Azubis können ganz nach oben kommen.  Wie werde ich...? Aufzugmonteur

Bewegung tut gut

Bei Arbeit im Stehen öfter einen kleinen Gang machen

30.03.2015 - München

Schwere Beine und Rückenschmerzen: Darunter leiden Beschäftigte, die viel im Stehen arbeiten müssen. Friseure, Verkäufer oder Küchenpersonal sollten deshalb darauf achten, sich möglichst viel zu bewegen.  Bei Arbeit im Stehen öfter einen kleinen Gang machen

Prozess um eine Kündigung

Durch Drohung erzwungener Aufhebungsvertrag ist ungültig

30.03.2015 -

Unterschreibe den Aufhebungsvertrag, oder du wirst fristlos gekündigt. So kann man sich die Situation vorstellen, die zu einem Prozess vor dem Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz geführt hat. Ergebnis: Kommt ein Aufhebungsvertrag so zustande, ist er ungültig.  Durch Drohung erzwungener Aufhebungsvertrag ist ungültig

House Running fürs Wir-Gefühl

Für mehr Wir-Gefühl: Teambuilding-Aktionen im Überblick

30.03.2015 - Berlin

Wie aus einem Haufen bunt zusammengewürfelter Mitarbeiter eine schlagkräftige Abteilung machen? Eine Teambuilding-Aktion muss her. Das Angebot reicht vom Seifenkisten-Rennen bis zum Survival-Camp.  Für mehr Wir-Gefühl: Teambuilding-Aktionen im Überblick

Krankschreibung

Arbeitnehmer darf trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen

27.03.2015 - Stuttgart

Der Arzt hat einen für eine Woche krankgeschrieben. Doch mancher fühlt sich nach zwei oder drei Tagen wieder fit. Darf man dann zur Arbeit gehen? Und was ist mit dem Versicherungsschutz?  Arbeitnehmer darf trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen

Arbeitnehmer beim Arzt

Was Arbeitgeber über die Krankenakte wissen dürfen

27.03.2015 - Bremen

Mancher Arbeitgeber wüsste gern genau, wie es um die Gesundheit seiner Angestellten steht. Erfahren darf er das aber nur in ganz bestimmten Fällen, wenn es etwa um die Arbeit mit Lebensmitteln geht. Und selbst dann gilt: Details bleiben geheim.  Was Arbeitgeber über die Krankenakte wissen dürfen

Suche nach Lehrstellen

Falsche Ausbildungswahl führt oft zu großer Verunsicherung

26.03.2015 - München

Eltern sollten darauf achten, dass ihr Kind von Anfang an eine gut begründete Berufswahl trifft. Denn ein Ausbildungsabbruch kann für junge Menschen weitreichende Folgen haben - etwa wenn sie die berufliche Orientierung verlieren.  Falsche Ausbildungswahl führt oft zu großer Verunsicherung

So glänzen Mitarbeiter

Studie: So sehen Chef-Lieblinge aus

25.03.2015 - Hagen

So mancher Mitarbeiter fragt sich: Womit kann ich bei meinem Chef punkten? Eine Studie der Fernuniversität Hagen bringt es ans Tageslicht. Sie zeigt, mit welchen Eigenschaften Beschäftigte zum Liebling des Vorgesetzten werden.  Studie: So sehen Chef-Lieblinge aus Kommentare [1]

Bewerbungskosten erstatten lassen

Schulabgänger erhalten Zuschuss zu Bewerbungskosten

24.03.2015 - Berlin

Foto, Mappe und die Druckkosten: Sich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben, ist nicht ganz billig. Da ist es gut zu wissen, dass die Arbeitsagentur dafür einen Zuschuss zahlt.  Schulabgänger erhalten Zuschuss zu Bewerbungskosten

Ausfälle beim Bahnverkehr

Streik, Sturm oder Stau: Mitarbeiter müssen pünktlich sein

23.03.2015 - Berlin

Die U-Bahn fällt ersatzlos aus, oder auf der Autobahn ist wieder mal Stau: Immer pünktlich bei der Arbeit zu sein, ist schwieriger, als viele Chefs denken. In den allermeisten Fällen ist das in erster Line das Problem des Mitarbeiters.  Streik, Sturm oder Stau: Mitarbeiter müssen pünktlich sein

Vater mit zwei Kindern

Zuverlässiger Partner kommt der eigenen Karriere zugute

23.03.2015 - Weinheim

Einen verlässlichen Partner im Rücken zu haben, kann den eigenen beruflichen Erfolg begünstigen. Das zeigt eine Studie von Psychologen der Washington University in St. Louis.  Zuverlässiger Partner kommt der eigenen Karriere zugute

Schmerzen beim Tippen

Selbsthilfegruppen für Berufstätige mit Rheuma

23.03.2015 - Bonn

Die Finger oder Knie schmerzen, nicht selten kommt noch Müdigkeit hinzu: Für Berufstätige mit Rheuma ist es häufig besonders anstrengend, den Alltag zu meistern. Eine Erleichterung kann der Austausch mit anderen Betroffenen sein.  Selbsthilfegruppen für Berufstätige mit Rheuma

Streit um Abfindung

Keine frühere Abfindung wegen vorzeitigem Jobausstieg

23.03.2015 - Bonn

Wollen Arbeitnehmer die Firma verlassen, vereinbaren sie mit ihrem Arbeitgeber oft eine Abfindung. In der Regel ist für den Jobausstieg und für die Auszahlung der gleiche Termin vorgesehen. Wer jedoch früher ausscheiden möchte, hat noch keinen Anspruch auf das Geld.  Keine frühere Abfindung wegen vorzeitigem Jobausstieg

Notfallsanitäter Allan Grech

Wie werde ich ...? Notfallsanitäter

23.03.2015 - Berlin

Notfallsanitäter sind oft die ersten am Unfallort. Wer ein Helfersyndrom ausleben will, ist in dem Beruf verkehrt. Es kommt auf körperliche Fitness und psychische Stabilität an. Das Berufsbild wurde 2014 reformiert. Noch klappt die Umsetzung nicht überall.  Wie werde ich ...? Notfallsanitäter

Papa mit Baby und Elterngeld

Mit dem Nachwuchs zu Hause: Regeln zu Elternzeit und -geld

23.03.2015 - Essen

Elternzeit und Elterngeld: Was ist noch mal was? Das können werdende Mütter und Väter vor dem ersten Kind oft nicht erklären. Hinzu kommt, dass es viele Kombinationsmöglichkeiten gibt. Ein Überblick.  Mit dem Nachwuchs zu Hause: Regeln zu Elternzeit und -geld

Karrieremesse Connecticum in Berlin

Nicht ohne Lebenslauf - So wird die Karrieremesse zum Erfolg

23.03.2015 - Duisburg

Sich innerhalb eines Tages bei verschiedenen Unternehmen vorstellen: Das geht auf Karrieremessen. Wer bei den kurzen Gesprächen mit Personalern punkten will, muss jedoch vorbereitet sein. Viel Zeit bleibt für das Kennenlernen nicht.  Nicht ohne Lebenslauf - So wird die Karrieremesse zum Erfolg

Auge mit Euro-Spiegelung

«Weniger wird's nicht»: Frauen sollten Gehalt verhandeln

20.03.2015 - Köln

Man könnte, sollte, müsste mal nach mehr Gehalt fragen: Das hat sich manche schon gedacht. Beim «Lean-In-Circle» ermutigen sich Frauen gegenseitig dazu, diesen Schritt zu in die Tat umzusetzen.  «Weniger wird's nicht»: Frauen sollten Gehalt verhandeln

Arbeitszeitkluft zwischen Männern und Frauen

Studie: Arbeitszeitkluft zwischen Männern und Frauen

19.03.2015 - Duisburg

Sie bleibt zu Hause, er schafft das Geld heran. Das alte Ernährermodell hat noch immer nicht ausgedient, wie eine Studie der Universität Duisburg-Essen zeigt. Vor allem im Westen arbeiten Frauen weniger als Männer.  Studie: Arbeitszeitkluft zwischen Männern und Frauen

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Anzeige
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]
Stellen Karlsruhe
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
  1 2 3 4 5 
6 7 8 9 10 11 12 
13 14 15 16 17 18 19 
20 21 22 23 24 25 26 
27 28 29 30