Karriere & Beruf

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
7°/ 5°
  • Anzeige

    Kluge Köpfe für die Rente

    Rente ist noch weit weg? Nicht für die rund 300 Studenten und Auszubildenden der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Zusammen mit den 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des größten gesetzlichen Rentenversicherungsträgers im Land sorgen sie dafür, dass 1,5 Millionen Menschen jeden Monat pünktlich ihre Rente erhalten. [Mehr..]

  • Anzeige

    „Alles andere als eintönig“

    Die gesetzliche Rentenversicherung ist so vielseitig wie ihre bundesweit rund 40 Millionen Kunden und 20 Millionen Rentner. Alles was mit Altersvorsorge, Rente, Reha und Co. zu tun hat, sind die Inhalte der Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg. [Mehr..]

  • Anzeige

    Bring’s zu Ende – IT-Abschluss nachholen mit „Finish IT“

    Die IT-Branche sucht händeringend nach Fachkräften. Doch etwa 30 Prozent der potentiellen Mitarbeiter/-innen – Studierende in MINT-Fächern – verlassen die Hochschule vorzeitig ohne Abschluss. Um die Berufschancen dieser Studienabbrecher/- innen zu verbessern, hat das CyberForum das Nachqualifizierungsprojekt „Finish IT“ gestartet. [Mehr..]

  • Anzeige

    Immer ein offenes Ohr für den Kunden

    IT-Dienstleister BOSTER unterstützt Kunden deutschlandweit bei IT-Projekten [Mehr..]

  • Anzeige

    Raus aus der Schule – rein in den Handel!

    Was eine Ausbildung bei Lidl so einzigartig macht? Es sind die Menschen, die bei uns arbeiten. Jeder bei Lidl ist Teil eines starken Teams, das fest zusammenhält. [Mehr..]

  • Anzeige

    Jobs mit Perspektive – bei der DIS AG

    2924091

    Viele Unternehmen suchen händeringend gut ausgebildete Mitarbeiter – selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Gefragt sind dabei nicht nur Beschäftigte mit einem Hochschulabschluss, sondern auch Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Ausbildung. [Mehr..]

  • Anzeige

    Was ist denn der „PZU-Faktor“?

    Als unabhängiges Software-Unternehmen mit erfahrenen IT-Beratern und Architekten erarbeitet exensio in Karlsruhe-Rüppurr flexible und übergreifende Lösungen für webbasierte Informationssysteme. Namhafte deutsche Großunternehmen sind bereits von unserer Leistung überzeugt. Jetzt einsteigen und mitwachsen! [Mehr..]

  • Anzeige

    Mit GMW zum passenden Job!

    Sie wollen sich beruflich verändern? Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie wollen Ihren nächsten Karriereschritt aktiv angehen? Dann sind Sie bei GMW genau richtig! [Mehr..]

  • Anzeige

    Besser lernen mit App und Tablet-PC

    Mobiles Lernen verändert die Lernkultur. Das gilt auch für die berufliche Weiterbildung. „Lernen mit Tablet PC und Lern-App, das so genannte Mobile Learning, wird aus der beruflichen Weiterbildung nicht mehr wegzudenken sein“, ist Rolf Barthold, Geschäftsführer des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe, überzeugt. [Mehr..]

  • Anzeige

    Der Marktführer mit der extra Portion Charme

     [Mehr..]

  • Anzeige

    "Mit unseren Mitarbeitern kommen wir auf Kurs"

    Als „größter Drucklufthändler Deutschlands“ beliefert die Ehlgötz GmbH von ihrem Standort in Karlsruhe-Hagsfeld aus Kompressoren an ihre Kunden – von der Größe eines Getränkekastens bis hin zum Ausmaß einer Garage. [Mehr..]

  • Anzeige

    E-Mail-Verkehr war gestern: Soziale Netzwerke erobern den Job-Alltag

    Facebook, Google+ oder Twitter – soziale Netzwerke sind aus dem Alltag inzwischen nicht mehr wegzudenken. Mit esentri revolutionieren sie jetzt auch die Zusammenarbeit und Kommunikation am Arbeitsplatz. So werden Geschäftsprozesse nicht nur moderner, sondern auch effektiver gestaltet. [Mehr..]

  • Anzeige

    Trocken? Von wegen!

    Wer beim Thema Stadtverwaltung nur an Aktenordner und Ablage denkt, liegt falsch. „Die Arbeit bei der Stadt Karlsruhe ist alles andere als eintönig“, betont Kurt Schuhmacher, Sachgebietsleiter Personalmanagement. Die Aufgaben und Einsatzgebiete sind vielfältig – neben der klassischen Stadtverwaltung warten ebenso spannende Arbeitsfelder in den Bereichen Handwerk, Technik, Soziales, Natur und Umwelt. Jeder habe hier die Chance, die Zukunft der Stadt und das Leben ihrer Einwohner mitzugestalten. [Mehr..]

Karriere & Beruf

Tattoos bei Bewerbungen schwierig

Von Tattoo bis Übergewicht: Ablehnungsgründe für Bewerber

19.12.2014 - Hamburg

Aussieben nach dem Aussehen: Wer dem Personaler optisch nicht gefällt, hat als Bewerber schlechte Karten. Die Wahlfreiheit der Arbeitgeber hat aber rechtliche Grenzen.  Von Tattoo bis Übergewicht: Ablehnungsgründe für Bewerber

Übergewicht gilt als Behinderung

Urteil: Fettleibigkeit kann Behinderung im Beruf sein

18.12.2014 - Luxemburg

Wer sehr viel wiegt, kann im Job eingeschränkt sein. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs spricht Betroffenen nun einen besonderen Schutz zu.  Urteil: Fettleibigkeit kann Behinderung im Beruf sein Kommentare [1]

Laute Musik kann nerven

Wenn Kollegen nerven: So löst man Probleme freundlich

18.12.2014 - München

Disco am Schreibtisch oder Hackgeruch im Büro: Kollegen können andere mit ihrem Verhalten auf die Palme bringen. Wer ein Problem mit dem Kollegen hat, sollte das früh ansprechen.  Wenn Kollegen nerven: So löst man Probleme freundlich

Elternzeit

Arbeitgeber darf Elternzeit im Zeugnis nicht immer erwähnen

16.12.2014 - Berlin

Nicht immer darf die Elternzeit im Arbeitzeugnis erwähnt werden. Wenn der Arbeitgeber den Eindruck vermittelt, dass sich die Auzeit negativ auf das Unternehmen ausgewirkt habe, muss der Abschnitt aus dem Zeugnis gestrichen werden.  Arbeitgeber darf Elternzeit im Zeugnis nicht immer erwähnen

Abitur

Drei Jahre vor dem Abi mit Berufsorientierung beginnen

16.12.2014 - Berlin

Im Netz recherchieren, Beratungsangebote wahrnehmen und Praktika machen: Damit sollten zukünftige Abiturienten drei Jahre vor dem Schulabschluss beginnen. Im Idealfall unterstützen die Eltern sie dabei.  Drei Jahre vor dem Abi mit Berufsorientierung beginnen

Mindestlohn

Chef zahlt Mindestlohn nicht: Wie Mitarbeiter vorgehen

15.12.2014 - Berlin

Mit 8,50 Euro pro Stunde kommt 2015 der flächendeckende Mindestlohn. Doch was kann ein Arbeitnehmer tun, wenn der Chef nicht ausreichend zahlt? Für Beratungsbedarf wurde eine telefonische Hotline eingerichtet.  Chef zahlt Mindestlohn nicht: Wie Mitarbeiter vorgehen

Grippeschutzimpfung

Grippeschutzimpfung vor allem für Lehrer wichtig

15.12.2014 - München

Lehrer, Erzieher und medizinisches Personal sollte sich gegen Grippe impfen lassen. Damit schützen sie nicht zur sich selber, sondern auch die Kinder und Patienten, mit denen sie arbeiten.  Grippeschutzimpfung vor allem für Lehrer wichtig

Spielsucht

Trotz Spielsucht: Fristlose Kündigung bei Veruntreuung

15.12.2014 - Düsseldorf

Bei strafbaren Handlungen eines Angestellten ist eine fristlose Entlassung rechtmäßig - auch wenn der Betroffene spielsüchtig ist. Das entschied das Arbeitsgericht Düsseldorf.  Trotz Spielsucht: Fristlose Kündigung bei Veruntreuung

Gute Laune

Wie werde ich? Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

15.12.2014 - Lindlar

Sie sind die rechte Hand vom Zahnarzt und die gute Seele der Praxis: die Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA). Wer sich für den Job interessiert, braucht Einfühlungsvermögen. Männer gibt es in dem Beruf kaum.  Wie werde ich? Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Zwischenzeugnis

Timing ist alles - Was beim Zwischenzeugnis zu beachten ist

15.12.2014 - München

Ein gutes Zwischenzeugnis lohnt sich: Mitarbeitern nützt es bei Bewerbungen und als Absicherung gegenüber dem Arbeitgeber. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, danach zu fragen? Acht Punkte, auf die Arbeitnehmer achten sollten.  Timing ist alles - Was beim Zwischenzeugnis zu beachten ist

Universitätsbibliothek

Vorurteile haben ausgedient: Ost-Unis punkten auch im Westen

15.12.2014 - Jena

Zum Studieren in den Osten gehen? Das ist heute für viele westdeutsche Studenten eine Option. Allerdings ist ein Wettbewerbsvorteil der Unis weggefallen: die Studiengebühren. Was für Vorteile bringt ein Studium in Jena, Leipzig oder Greifswald dann?  Vorurteile haben ausgedient: Ost-Unis punkten auch im Westen

Mann liegt schlafend im Bett

Ständige Erreichbarkeit hat Auswirkungen auf Schlafqualität

12.12.2014 - Kassel

Wer ein Diensthandy erhält, sollte sich darüber nicht zu sehr freuen. Durch die ständige Erreichbarkeit verringert sich die Schlafqualität. Sagt zumindest eine Studie der Universität Kassel.  Ständige Erreichbarkeit hat Auswirkungen auf Schlafqualität

Lob vom Chef

Nichts zu meckern: Mehrheit wird vom Chef gelobt

11.12.2014 - Berlin

Gute Chefs wissen: ein Lob motiviert. Doch nicht immer fühlen sich Mitarbeiter ausreichend gelobt. Rund ein Drittel sagt, sie erführen nur selten Anerkennung. Das ist aber nur eine Minderheit.  Nichts zu meckern: Mehrheit wird vom Chef gelobt

Schulhund «Dimple»

Kuschelige Pädagogen: Wenn Hunde im Unterricht helfen

10.12.2014 - Sterup

Mit der einen Hand Hündin Dimple streicheln, mit der anderen Vokabeln aufschreiben - das macht Fünftklässlern nicht nur Spaß, sondern sorgt auch für mehr Ruhe im Klassenzimmer.  Kuschelige Pädagogen: Wenn Hunde im Unterricht helfen

Bessere IT-Ausstattung gewünscht

Schüler geben IT-Ausstattung in den Schulen schlechte Noten

10.12.2014 - Berlin

Schüler und Lehrer in Deutschland sind keine Technik-Muffel, sondern verwenden gerne moderne digitale Lernmittel. Wenn nur die technische Ausstattung an den Schulen besser wäre. So ist das populärste Medium im Unterricht die gute alte Fotokopie.  Schüler geben IT-Ausstattung in den Schulen schlechte Noten

Zwischendurch mal aufstehen

Schmerzen im Kreuz: Doppelstrategie gegen Rückenprobleme

09.12.2014 - Berlin

Laut dem BKK Gesundheitsreport sorgen Muskel- und Skeletterkrankungen wie etwa Rückenschmerzen für die meisten Fehlzeiten im Job. Wie können Arbeitnehmer vorbeugen?  Schmerzen im Kreuz: Doppelstrategie gegen Rückenprobleme

Beschäftigte häufiger krankgeschrieben

BKK: Krankenstände in den Betrieben nehmen zu

09.12.2014 - Berlin

Beschäftigte im Süden fehlen im Schnitt seltener wegen Krankheit als im Osten. Liegt dies an besseren Arbeitsbedingungen oder an den jüngeren Versicherten?  BKK: Krankenstände in den Betrieben nehmen zu

Weiterbildung bringt frischen Wind

Gute Vorsätze im Job: Die passende Weiterbildung aussuchen

09.12.2014 - Berlin

Ein guter Vorsatz fürs neue Jahr kann eine berufliche Weiterentwicklung oder Neuorientierung sein. Weiterbildungen helfen, im Job am Ball zu bleiben. Doch wie wählt man das richtige Angebot aus?  Gute Vorsätze im Job: Die passende Weiterbildung aussuchen

Minijobber müssen aufpassen

Mindestlohn kommt: Minijob-Verträge ab 1.1. überprüfen

08.12.2014 - Berlin

Ab dem 1. Januar gilt bundesweit ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro die Stunde. Das hat Auswirkungen auf Minijobs. Wer nicht aufpasst, kann seinen Minijobber-Status verlieren.  Mindestlohn kommt: Minijob-Verträge ab 1.1. überprüfen

Augen entspannen

Entspannung zwischendurch: 3 schnelle Augen-Übungen

08.12.2014 - Berlin

Stundenlanges Arbeiten am Computer ermüdet die Augen. Wer ihnen etwas Erholung gönnen möchte, kann einige Übungen machen. Tipps gibt das Kuratorium für Gutes Sehen.  Entspannung zwischendurch: 3 schnelle Augen-Übungen

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Anzeige
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]
Stellen Karlsruhe
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
1 2 3 4 5 6 7 
8 9 10 11 12 13 14 
15 16 17 18 19 20 21 
22 23 24 25 26 27 28 
29 30 31