Karriere & Beruf

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
12°/ 6°
  • Anzeige

    Kluge Köpfe für die Rente

    Rente ist noch weit weg? Nicht für die rund 300 Studenten und Auszubildenden der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Zusammen mit den 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des größten gesetzlichen Rentenversicherungsträgers im Land sorgen sie dafür, dass 1,5 Millionen Menschen jeden Monat pünktlich ihre Rente erhalten. [Mehr..]

  • Anzeige

    „Alles andere als eintönig“

    Die gesetzliche Rentenversicherung ist so vielseitig wie ihre bundesweit rund 40 Millionen Kunden und 20 Millionen Rentner. Alles was mit Altersvorsorge, Rente, Reha und Co. zu tun hat, sind die Inhalte der Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg. [Mehr..]

  • Anzeige

    Bring’s zu Ende – IT-Abschluss nachholen mit „Finish IT“

    Die IT-Branche sucht händeringend nach Fachkräften. Doch etwa 30 Prozent der potentiellen Mitarbeiter/-innen – Studierende in MINT-Fächern – verlassen die Hochschule vorzeitig ohne Abschluss. Um die Berufschancen dieser Studienabbrecher/- innen zu verbessern, hat das CyberForum das Nachqualifizierungsprojekt „Finish IT“ gestartet. [Mehr..]

  • Anzeige

    Immer ein offenes Ohr für den Kunden

    IT-Dienstleister BOSTER unterstützt Kunden deutschlandweit bei IT-Projekten [Mehr..]

  • Anzeige

    Raus aus der Schule – rein in den Handel!

    Was eine Ausbildung bei Lidl so einzigartig macht? Es sind die Menschen, die bei uns arbeiten. Jeder bei Lidl ist Teil eines starken Teams, das fest zusammenhält. [Mehr..]

  • Anzeige

    Jobs mit Perspektive – bei der DIS AG

    2924091

    Viele Unternehmen suchen händeringend gut ausgebildete Mitarbeiter – selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Gefragt sind dabei nicht nur Beschäftigte mit einem Hochschulabschluss, sondern auch Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Ausbildung. [Mehr..]

  • Anzeige

    Was ist denn der „PZU-Faktor“?

    Als unabhängiges Software-Unternehmen mit erfahrenen IT-Beratern und Architekten erarbeitet exensio in Karlsruhe-Rüppurr flexible und übergreifende Lösungen für webbasierte Informationssysteme. Namhafte deutsche Großunternehmen sind bereits von unserer Leistung überzeugt. Jetzt einsteigen und mitwachsen! [Mehr..]

  • Anzeige

    Mit GMW zum passenden Job!

    Sie wollen sich beruflich verändern? Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie wollen Ihren nächsten Karriereschritt aktiv angehen? Dann sind Sie bei GMW genau richtig! [Mehr..]

  • Anzeige

    Besser lernen mit App und Tablet-PC

    Mobiles Lernen verändert die Lernkultur. Das gilt auch für die berufliche Weiterbildung. „Lernen mit Tablet PC und Lern-App, das so genannte Mobile Learning, wird aus der beruflichen Weiterbildung nicht mehr wegzudenken sein“, ist Rolf Barthold, Geschäftsführer des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe, überzeugt. [Mehr..]

  • Anzeige

    Der Marktführer mit der extra Portion Charme

     [Mehr..]

  • Anzeige

    "Mit unseren Mitarbeitern kommen wir auf Kurs"

    Als „größter Drucklufthändler Deutschlands“ beliefert die Ehlgötz GmbH von ihrem Standort in Karlsruhe-Hagsfeld aus Kompressoren an ihre Kunden – von der Größe eines Getränkekastens bis hin zum Ausmaß einer Garage. [Mehr..]

  • Anzeige

    E-Mail-Verkehr war gestern: Soziale Netzwerke erobern den Job-Alltag

    Facebook, Google+ oder Twitter – soziale Netzwerke sind aus dem Alltag inzwischen nicht mehr wegzudenken. Mit esentri revolutionieren sie jetzt auch die Zusammenarbeit und Kommunikation am Arbeitsplatz. So werden Geschäftsprozesse nicht nur moderner, sondern auch effektiver gestaltet. [Mehr..]

  • Anzeige

    Trocken? Von wegen!

    Wer beim Thema Stadtverwaltung nur an Aktenordner und Ablage denkt, liegt falsch. „Die Arbeit bei der Stadt Karlsruhe ist alles andere als eintönig“, betont Kurt Schuhmacher, Sachgebietsleiter Personalmanagement. Die Aufgaben und Einsatzgebiete sind vielfältig – neben der klassischen Stadtverwaltung warten ebenso spannende Arbeitsfelder in den Bereichen Handwerk, Technik, Soziales, Natur und Umwelt. Jeder habe hier die Chance, die Zukunft der Stadt und das Leben ihrer Einwohner mitzugestalten. [Mehr..]

Karriere & Beruf

Gut aussehen im Netz: Worauf Arbeitnehmer achten müssen

Gut aussehen im Netz: Worauf Arbeitnehmer achten müssen

08.02.2016 - Berlin

Wer im Internet unterwegs ist, hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Arbeitnehmer sollten deshalb ab und zu über ihr Netzprofil nachdenken. Denn unbedachte Posts können für Ärger sorgen.  Gut aussehen im Netz: Worauf Arbeitnehmer achten müssen

Arbeiten in der Schwangerschaft

Für Schwangere ist Nachtarbeit in der Regel tabu

08.02.2016 - Bremen

Viele schwangere Frauen sind so fit, dass sie ihrem Beruf weiter nachgehen können. Doch sie dürfen sich in dieser Zeit nicht zu stark belasten. Von Nachtschichten sowie Sonn- und Feiertagsarbeit müssen sie daher in der Regel befreit werden.  Für Schwangere ist Nachtarbeit in der Regel tabu

Ausbildung zum Bootsbauer

Wie werde ich...? Bootsbauer/in

08.02.2016 - Ahlen

Mit dreieinhalb Jahren ist die Ausbildung zum Bootsbauer lang. Technisches Zeichnen, Holzarbeiten und Malern: Azubis müssen ungewöhnlich viel lernen. Wer glaubt, für den Job an die Küste ziehen zu müssen, liegt jedoch falsch.  Wie werde ich...? Bootsbauer/in

Betriebsrat

Betriebsrat darf von Stellenabbau berichten

08.02.2016 - Kiel

Kein Betriebsgeheimnis: Plant ein Unternehmen den Abbau von stellen, darf der Betriebsrat davon berichten. So entschied zuletzt auch ein Gericht - mit einer eindeutigen Begründung.  Betriebsrat darf von Stellenabbau berichten

Familie und Arbeit vereinbaren

So lassen sich Familie und Beruf vereinbaren

08.02.2016 - Frankfurt/Main

In manchen Lebensphasen ist es nicht leicht, eine 100-Prozent-Stelle zu haben. Sind die Kinder klein oder der Partner krank, wäre etwas weniger arbeiten ideal. Lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle ermöglichen Mitarbeitern das. Wie funktioniert so etwas genau?  So lassen sich Familie und Beruf vereinbaren

Dennis Weber

Kleinwüchsige haben bei Jobsuche Probleme

08.02.2016 - Lörrach

Weil Personaler großen Menschen unterbewusst mehr zutrauten, bekämen kleinwüchsige Menschen keinen Job, sagt der Vorsitzende eines Selbsthilfeverbandes in Baden-Württemberg. Er fordert: Das muss sich ändern. Manch einer findet aber auch über Umwege seine Berufung.  Kleinwüchsige haben bei Jobsuche Probleme

Elternzeit

Ende des Elterngelds ändert nichts am Versicherungsschutz

05.02.2016 - Bremen

Arbeitnehmerkammer: Wer in der gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert ist, bleibt es auch, wenn das Elterngeld ausläuft. Es kommt nämlich auf einen anderen Faktor an.  Ende des Elterngelds ändert nichts am Versicherungsschutz

Rückmeldung vom Chef

Berufseinsteiger konzentrieren sich zu sehr aufs Fachliche

04.02.2016 - Diedorf

Die Probezeit bestehen: Das hängt nicht nur von der fachlichen Kompetenz ab. Sondern auch von der zwischenmenschlichen Chemie am Arbeitsplatz. Wie Berufseinsteiger wirklich optimal starten, verrät eine Karriereberaterin.  Berufseinsteiger konzentrieren sich zu sehr aufs Fachliche

Kondom

«Wie viel Sex braucht es?» - Hochschule bildet Berater aus

04.02.2016 - Merseburg

Wie viel Sex braucht es, damit eine Liebesbeziehung hält? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen künftig die Studenten der Hochschule Merseburg.  «Wie viel Sex braucht es?» - Hochschule bildet Berater aus

Müde und gestresst

Bei jedem fünften jungen Erwerbstätigen: Pausen fallen aus

03.02.2016 - Dortmund

Für Erwerbstätige sind Pausen gesetzlich vorgeschrieben. Wie oft und wie lange, hängt von den täglichen Arbeitszeiten ab. Eine Studie zeigt: Viele junge Mitarbeiter verzichten trotzdem auf Pausen.  Bei jedem fünften jungen Erwerbstätigen: Pausen fallen aus

Rauchen

Auf dem Weg zur Raucherpause nicht unfallversichert

02.02.2016 - Karlsruhe

Eine Frau geht in die Raucherpause und wird dabei von einem Gabelstapler erfasst. Muss nun die gesetzliche Unfallversicherung zahlen?  Auf dem Weg zur Raucherpause nicht unfallversichert

Fächer mit hohem Männeranteil

Die fünf Studienfächer mit dem höchsten Männeranteil

01.02.2016 - Bonn

Noch immer zieht es vor allem Männer in die sogenannten MINT-Fächer. Das sind Studienfächer aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Doch wo genau ist die Zahl der Männer am höchsten?  Die fünf Studienfächer mit dem höchsten Männeranteil

Bettchen reinigen

Wie werde ich...? Kinderkrankenpfleger/in

01.02.2016 - Dortmund

Kinderkrankenpfleger haben keinen einfachen Job. Ihre Patienten sind oft so klein, dass sie nicht sagen können, wo sie Schmerzen haben. Dann ist Einfühlungsvermögen gefragt.  Wie werde ich...? Kinderkrankenpfleger/in

Zahlen mit Firmenkreditkarte

Kündigung wegen Spesen: Arbeitgeber muss Betrug nachweisen

01.02.2016 -

Vertraut der Arbeitgeber einem Mitarbeiter die Firmenkreditkarte an, erwartet er in der Regel, dass dieser damit verantwortungsvoll umgeht. Bei Missbrauch droht die fristlose Kündigung - allerdings nur, wenn es dafür einen stichhaltigen Beweis gibt.  Kündigung wegen Spesen: Arbeitgeber muss Betrug nachweisen

Wenn es neben dem Job nichts anderes gibt

Süchtig nach Arbeit - Wenn es nur noch den Job gibt

01.02.2016 - Bonn

Die Arbeit stapelt sich, und trotzdem ist da der Wunsch nach noch einem Projekt: Arbeitssüchtige können nicht ohne ihren Job. Trotz der vielen Überstunden sind sie jedoch nicht immer produktiv.  Süchtig nach Arbeit - Wenn es nur noch den Job gibt

Arbeiten als Industriemechaniker

DIHK empfiehlt Meister oder Fachwirt

29.01.2016 - Berlin

Fachwirt oder Bachelor? Die Wirtschaft braucht derzeit mehr Meister. Der DIHK stellt die «Kostenloskultur» des Hochschulstudiums infrage. Laut einer Studie bekleiden Nicht-Akademiker oft bessere Positionen als ihre Kollegen mit Hochschulabschluss.  DIHK empfiehlt Meister oder Fachwirt

Sabbatical

Gute Übergabe: Das Sabbatical im Büro kommunizieren

28.01.2016 - Berlin

Der Chef hat sein Okay zum Sabbatical gegeben - die freie Zeit rückt immer näher. Doch die Kollegen scheinen alles andere als begeistert. Wie lässt sich die Abteilung mitnehmen?  Gute Übergabe: Das Sabbatical im Büro kommunizieren

Karnevalsumzug

Närrisch bei der Arbeit - Was an Karneval erlaubt ist

27.01.2016 - Berlin

Karneval? Viele lässt das völlig kalt. Doch die Faschings-Verrückten haben so einige Fragen: Kann ich während der Arbeitszeit den Umzug am Bildschirm mitverfolgen? Darf ich im Büro einen Sekt aufmachen? Und kann der Chef etwas sagen, wenn ich im Kostüm erscheine?  Närrisch bei der Arbeit - Was an Karneval erlaubt ist

Lob vom Chef

Mitarbeiter erwarten von gutem Chef Wertschätzung

26.01.2016 - Frankfurt/Main

Was muss ein Chef Mitarbeitern bieten, damit sie zufrieden sind? Und was wünschen sie sich, wenn es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht? Eine Studie gibt Anhaltspunkte.  Mitarbeiter erwarten von gutem Chef Wertschätzung

Bessere Leistung durch Medikamente?

Studie: Grund für Hirndoping ist oft Leistungserhalt

25.01.2016 - Dortmund

Warum greifen Arbeitnehmer zu Gehirndoping? Eine neue Studie gibt Antworten. Sie zeigt auch, dass nur relativ wenige Menschen solche Mittel einnehmen.  Studie: Grund für Hirndoping ist oft Leistungserhalt

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 (6 Seiten)
Anzeige
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]
Stellen Karlsruhe
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
1 2 3 4 5 6 7 
8 9 10 11 12 13 14 
15 16 17 18 19 20 21 
22 23 24 25 26 27 28 
29