Karriere & Beruf

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
22°/ 8°
  • Anzeige

    Kluge Köpfe für die Rente

    Rente ist noch weit weg? Nicht für die rund 300 Studenten und Auszubildenden der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Zusammen mit den 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des größten gesetzlichen Rentenversicherungsträgers im Land sorgen sie dafür, dass 1,5 Millionen Menschen jeden Monat pünktlich ihre Rente erhalten. [Mehr..]

  • Anzeige

    „Alles andere als eintönig“

    Die gesetzliche Rentenversicherung ist so vielseitig wie ihre bundesweit rund 40 Millionen Kunden und 20 Millionen Rentner. Alles was mit Altersvorsorge, Rente, Reha und Co. zu tun hat, sind die Inhalte der Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg. [Mehr..]

  • Anzeige

    Bring’s zu Ende – IT-Abschluss nachholen mit „Finish IT“

    Die IT-Branche sucht händeringend nach Fachkräften. Doch etwa 30 Prozent der potentiellen Mitarbeiter/-innen – Studierende in MINT-Fächern – verlassen die Hochschule vorzeitig ohne Abschluss. Um die Berufschancen dieser Studienabbrecher/- innen zu verbessern, hat das CyberForum das Nachqualifizierungsprojekt „Finish IT“ gestartet. [Mehr..]

  • Anzeige

    Immer ein offenes Ohr für den Kunden

    IT-Dienstleister BOSTER unterstützt Kunden deutschlandweit bei IT-Projekten [Mehr..]

  • Anzeige

    Raus aus der Schule – rein in den Handel!

    Was eine Ausbildung bei Lidl so einzigartig macht? Es sind die Menschen, die bei uns arbeiten. Jeder bei Lidl ist Teil eines starken Teams, das fest zusammenhält. [Mehr..]

  • Anzeige

    Jobs mit Perspektive – bei der DIS AG

    Viele Unternehmen suchen händeringend gut ausgebildete Mitarbeiter – selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Gefragt sind dabei nicht nur Beschäftigte mit einem Hochschulabschluss, sondern auch Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Ausbildung. [Mehr..]

  • Anzeige

    Was ist denn der „PZU-Faktor“?

    Als unabhängiges Software-Unternehmen mit erfahrenen IT-Beratern und Architekten erarbeitet exensio in Karlsruhe-Rüppurr flexible und übergreifende Lösungen für webbasierte Informationssysteme. Namhafte deutsche Großunternehmen sind bereits von unserer Leistung überzeugt. Jetzt einsteigen und mitwachsen! [Mehr..]

  • Anzeige

    Mit GMW zum passenden Job!

    Sie wollen sich beruflich verändern? Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie wollen Ihren nächsten Karriereschritt aktiv angehen? Dann sind Sie bei GMW genau richtig! [Mehr..]

  • Anzeige

    Besser lernen mit App und Tablet-PC

    Mobiles Lernen verändert die Lernkultur. Das gilt auch für die berufliche Weiterbildung. „Lernen mit Tablet PC und Lern-App, das so genannte Mobile Learning, wird aus der beruflichen Weiterbildung nicht mehr wegzudenken sein“, ist Rolf Barthold, Geschäftsführer des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe, überzeugt. [Mehr..]

  • Anzeige

    Der Marktführer mit der extra Portion Charme

     [Mehr..]

  • Anzeige

    "Mit unseren Mitarbeitern kommen wir auf Kurs"

    Als „größter Drucklufthändler Deutschlands“ beliefert die Ehlgötz GmbH von ihrem Standort in Karlsruhe-Hagsfeld aus Kompressoren an ihre Kunden – von der Größe eines Getränkekastens bis hin zum Ausmaß einer Garage. [Mehr..]

  • Anzeige

    E-Mail-Verkehr war gestern: Soziale Netzwerke erobern den Job-Alltag

    Facebook, Google+ oder Twitter – soziale Netzwerke sind aus dem Alltag inzwischen nicht mehr wegzudenken. Mit esentri revolutionieren sie jetzt auch die Zusammenarbeit und Kommunikation am Arbeitsplatz. So werden Geschäftsprozesse nicht nur moderner, sondern auch effektiver gestaltet. [Mehr..]

  • Anzeige

    Trocken? Von wegen!

    Wer beim Thema Stadtverwaltung nur an Aktenordner und Ablage denkt, liegt falsch. „Die Arbeit bei der Stadt Karlsruhe ist alles andere als eintönig“, betont Kurt Schuhmacher, Sachgebietsleiter Personalmanagement. Die Aufgaben und Einsatzgebiete sind vielfältig – neben der klassischen Stadtverwaltung warten ebenso spannende Arbeitsfelder in den Bereichen Handwerk, Technik, Soziales, Natur und Umwelt. Jeder habe hier die Chance, die Zukunft der Stadt und das Leben ihrer Einwohner mitzugestalten. [Mehr..]

Karriere & Beruf

Gratulation zur Hochzeit

Heirat von Kollegen: Geschenke sind keine Pflicht

21.08.2014 - Hamburg

Glückwünsche zur Heirat gehören sich auch im Büro. Jedoch sollten es die Kollegen nicht gerade übertreiben. Aufwendige Überraschungen für die oder den frisch Vermählten sind an den meisten Arbeitsplätzen eher unüblich.  Heirat von Kollegen: Geschenke sind keine Pflicht

Mechaniker-Lehrling bei der Arbeit

DIHK: 80 000 Lehrstellen unbesetzt

21.08.2014 - Berlin

Für Jugendliche war es noch nie so einfach, eine Lehrstelle zu bekommen. Betriebe klagen über Zehntausende unbesetzte Ausbildungsplätze und mangelnde Fähigkeiten der Bewerber. Zunehmend sind Großbetriebe betroffen. Eine «Azubi-Welle» aus Europa blieb aus.  DIHK: 80 000 Lehrstellen unbesetzt

Niedergeschlagen nach der Arbeit

Fehlende Unterstützung durch Chefs macht krank

20.08.2014 - Dortmund

Wer vom Chef zu wenig Anerkennung und Rückhalt bekommt, wird schneller krank. Das geht aus einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hervor.  Fehlende Unterstützung durch Chefs macht krank

Freunde

Firmengründung mit Freunden: Gemeinsame Defizite erkennen

19.08.2014 - Berlin

Man versteht sich und hat viel Spaß zusammen - so stellen es sich viele vor, eine Firma mit Freunden zu gründen. Doch wenn Kumpel zu Geschäftspartnern werden, geht es ohne klare Regeln nicht.  Firmengründung mit Freunden: Gemeinsame Defizite erkennen

Ehrlich sein bei Arbeitszeiterfassung

Tricksen bei der Arbeitszeiterfassung - Kündigung droht

18.08.2014 - Heidelberg

Nach dem Einstempeln ist Arbeitsbeginn, und wer nach Hause geht, stempelt sich aus - eigentlich ist die Arbeitszeiterfassung relativ einfach. Aber sie lässt Spielraum zum Tricksen. Und das kann harte Konsequenzen haben.  Tricksen bei der Arbeitszeiterfassung - Kündigung droht

Schnell fahren in der Rufbereitschaft

Rufbereitschaft: Bei Autounfall muss Arbeitgeber zahlen

18.08.2014 - Mainz

Ob Arzt, OP-Schwester oder Techniker: Viele Berufe erfordern eine Rufbereitschaft. Klingelt das Telefon, muss es oft schnell gehen. Wer dann einen Autounfall hat, dem steht Schadenersatz vom Arbeitgeber zu.  Rufbereitschaft: Bei Autounfall muss Arbeitgeber zahlen

Kopfschmerzen im Büro

Gegen Kopfschmerzen im Job hilft Pfefferminzöl

18.08.2014 - Bremen

Es pocht und hämmert: Vielen Berufstätigen dröhnt im Laufe des Arbeitstages irgendwann der Kopf. Wer keine Tablette nehmen will, kann das Problem mit einem einfachen Hausmittel lösen.  Gegen Kopfschmerzen im Job hilft Pfefferminzöl

Nutzung eines Dienstwagens

Unterwegs mit dem Dienstauto - Was Beschäftigte wissen sollten

18.08.2014 - Köln

Statt ein eigenes Auto zu unterhalten, bekommt mancher vom Chef eins gestellt: Für viele ist das eine feine Sache. Doch damit stellen sich neue Fragen. Hier kommen die wichtigsten im Überblick:  Unterwegs mit dem Dienstauto - Was Beschäftigte wissen sollten

Teilzeit

Arbeiten auf Abruf - Was bei Teilzeit erlaubt ist

18.08.2014 - Stuttgart

Auf dem Papier arbeitet manche Teilzeitkraft wenige Stunden pro Woche. Viele machen mehr Schichten. Je nach Einteilung variiert ihr Gehalt. Für die Betroffenen ist die Folge Planungsunsicherheit. Nicht alles müssen sie sich gefallen lassen.  Arbeiten auf Abruf - Was bei Teilzeit erlaubt ist

Bernd Loos mit Patientin

Wie werde ich...? Schönheitschirurg

18.08.2014 - Karlsruhe

Bauch, Busen, Po: Wer hier etwas machen lassen möchte, geht zum Schönheitschirurg. In der Öffentlichkeit haben die Ärzte oft einen schlechten Ruf. Wer in den Bereich gehen will, darf sich daran nicht stören.  Wie werde ich...? Schönheitschirurg

Mädchen bei der Feuerwehr

Mädchen in Männerberufen: Interesse entsteht im Elternhaus

15.08.2014 - Weinheim

Mädchen fehlen in typischen Männerberufen oft weibliche Vorbilder. Deshalb entscheiden sie sich viel seltener für technische und naturwissenschaftliche Arbeitsfelder als Jungen. Eine neue Studie der Universität Bern hat diese Annahme konkretisiert.  Mädchen in Männerberufen: Interesse entsteht im Elternhaus Kommentare [1]

Faulenzen im Büro

Faule Kollegen nicht anschwärzen

14.08.2014 - Norderstedt

Wer sich im Job zurücklehnt und seine Arbeit auf die Kollegen abwälzt, macht sich keine Freunde. Bevor entnervte Mitarbeiter sich über den Faulenzer beim Chef beschweren, sollten sie ihn zunächst selbst ansprechen.  Faule Kollegen nicht anschwärzen

Höheres Gehalt durch neuen Job

Jobwechsel bringt im Schnitt fünf Prozent mehr Gehalt

13.08.2014 - Düsseldorf

Jedes Jahr aufs Neue: Mitarbeiter verhandeln mit dem Chef über das Gehalt - und gehen leer aus. Wieder keine Lohnerhöhung. Dann wird es Zeit für eine neue Stelle. Denn so ein Wechsel bringt meist mehr Geld mit sich.  Jobwechsel bringt im Schnitt fünf Prozent mehr Gehalt

Synergetic Agency

Die Chance des Scheiterns: Studienabbrecher als Fachkräfte

13.08.2014 - Leinfelden-Echterdingen

Kein Studienabschluss, keine Berufsaussichten? Weit gefehlt. Firmen entdecken Studienabbrecher mehr und mehr als wertvolle Fachkräfte. Ein interessantes Fach studiert zu haben, reicht allerdings nicht.  Die Chance des Scheiterns: Studienabbrecher als Fachkräfte

Betriebsrat

Beschäftigte dürfen Betriebsrat zum Personalgespräch hinzuziehen

12.08.2014 - Berlin

Lädt der Vorgesetzte zum Personalgespräch, ewartet den Mitarbeiter oft nichts Gutes. Doch Arbeitnehmer müssen sich der Situation nicht ganz alleine stellen.  Beschäftigte dürfen Betriebsrat zum Personalgespräch hinzuziehen

Gewitter zieht auf

Bei Arbeit im Freien Gewittergefahr nicht unterschätzen

12.08.2014 - Kassel

Schwüle Luft und schwarze Wolkentürme: Obwohl ein Gewitter kommt, bricht mancher Landwirt die Arbeit nur ungern ab. Schutz sollte er sich aber suchen. denn immer wieder werden Menschen durch Blitzschlag verletzt.  Bei Arbeit im Freien Gewittergefahr nicht unterschätzen

Pferde-Physiotherapeutin Stephanie Schinkel

Seltene Berufe: Pferde mit Akupunktur heilen

11.08.2014 - Seeth-Ekholt

Pferden helfen mit manueller Therapie und Akupunkturnadeln. Für Stephanie Schinkel ist Pferde-Physiotherapeutin «mein Traumberuf». Die Elmshornerin ist international gefragt. Sogar in China macht sie Pferde wieder fit.  Seltene Berufe: Pferde mit Akupunktur heilen

Evangelischen Kirche in Ulm

Kirche darf konfessionslosen Bewerber ablehnen

11.08.2014 - Berlin

Erhält ein Bewerber ohne Konfession von der Kirche eine Absage, muss das keine Diskriminierung sein. Das hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden.  Kirche darf konfessionslosen Bewerber ablehnen

Pendler-Lektüre

Sinnvolle Beschäftigung macht Pendler entspannter

11.08.2014 - Bad Elster

Stau auf der A9» oder «Triebwerkstörung bei einem vorausfahrenden Zug»: Nur nicht wütend werden. Pendler sollten sich in der Zeit entspannen. Sie können Hörspiele anhören oder ein Buch lesen.  Sinnvolle Beschäftigung macht Pendler entspannter

Einweiser

Fast wie eine Kleinstadt - Arbeitsplatz am Flughafen

11.08.2014 - Hamburg/Hannover

Ein Flughafen ist wie eine kleine Stadt - mit etlichen verschiedenen Jobs. Manche davon gibt es an vielen Orten, andere nur an einem einzigen Flughafen in Deutschland.  Fast wie eine Kleinstadt - Arbeitsplatz am Flughafen

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Anzeige
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]
Stellen Karlsruhe
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
    1 2 3 
4 5 6 7 8 9 10 
11 12 13 14 15 16 17 
18 19 20 21 22 23 24 
25 26 27 28 29 30 31