ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
18°/ 15°

Alles zum Thema Tarife

Metalltarifverhandlungen in NRW vertagt - «konstruktive Gespräche»

09.05.2016 - Neuss

Im Tarifstreit in der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich keine Lösung ab. Arbeitgeber und Gewerkschaft vertagten am Abend nach sechs Stunden die Verhandlungen.  Metalltarifverhandlungen in NRW vertagt - «konstruktive Gespräche»

Neuer Anlauf im Metall-Tarifstreit

09.05.2016 - Neuss

Das zähe Ringen im festgefahrenen Tarifkonflikt für bundesweit 3,8 Millionen Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie geht weiter. Nach mehrstündigen Verhandlungen in der mittlerweile vierten Tarifrunde war in Neuss zunächst von «konstruktiven und intensiven» Gesprächen die Rede.  Neuer Anlauf im Metall-Tarifstreit

Metall-Tarifparteien starten Einigungsversuch in NRW

09.05.2016 - Neuss

Nach massiven Warnstreiks im Metalltarifstreit startet ein neuer Einigungsversuch in Nordrhein-Westfalen. Am Nachmittag treffen sich Arbeitgeber und IG Metall in Neuss - bundesweit zum ersten Mal, seit Ende April in sämtlichen Tarifgebieten die Gespräche ergebnislos beendet worden waren.  Metall-Tarifparteien starten Einigungsversuch in NRW

IG Metall

Neuer Anlauf im Metall-Tarifstreit

09.05.2016 - Neuss

Nach massiven Warnstreiks im Metall-Tarifstreit haben sich Arbeitgeber und IG Metall in Neuss wieder am Verhandlungstisch getroffen. Beide Seiten sprachen zunächst von einem «konstruktiven» Verlauf. Ein ganz schneller Kompromiss ist aber noch nicht in Sicht.  Neuer Anlauf im Metall-Tarifstreit

Fahnen bei einer Kundgebung der IG Metall

Warnstreiks in der Metallbranche treffen Werke im Südwesten

09.05.2016 - Stuttgart

Zum Auftakt der womöglich entscheidenden Woche im Tarifstreit der Metall- und Elektrobranche hat die Arbeitnehmerseite weiter auf Warnstreiks gesetzt. An Werken mehrerer Firmen im Südwesten legten Beschäftigte am Montag ihre Arbeit nieder, wie eine Sprecherin der IG Metall sagte.  Warnstreiks in der Metallbranche treffen Werke im Südwesten

Metall-Tarifparteien starten Einigungsversuch in Nordrhein-Westfalen

09.05.2016 - Neuss

Im Metalltarifstreit startet ein neuer Einigungsversuch in Nordrhein-Westfalen. Heute treffen sich Arbeitgeber und IG Metall in Neuss - bundesweit zum ersten Mal, seit Ende April in sämtlichen Tarifgebieten die jeweils dritte Verhandlungsrunde ergebnislos beendet worden war.  Metall-Tarifparteien starten Einigungsversuch in Nordrhein-Westfalen

Warnstreiks

Metall-Tarifkonflikt in entscheidender Phase

08.05.2016 - Berlin/Stuttgart/Neuss

Nach massiven Warnstreiks im Metalltarifstreit startet ein erster Einigungsversuch am Montag in Nordrhein-Westfalen. Zwar wollen beide Seiten eine Einigung bis Pfingsten. Für einen ganz schnellen Kompromiss liegen beide Seiten aber noch zu weit auseinander.  Metall-Tarifkonflikt in entscheidender Phase

Metall-Arbeitgeber erwarten keine schnelle Tarifeinigung

07.05.2016 - Berlin

Die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie hoffen am Montag auf Bewegung in der vierten Tarifrunde für Nordrhein-Westfalen. Es müsse erkennbar sein, dass alle Beteiligten auf eine Einigung hinarbeiteten, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands Gesamtmetall, Oliver Zander, am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Ein Durchbruch am Montag ist nicht wahrscheinlich.»  Metall-Arbeitgeber erwarten keine schnelle Tarifeinigung

Hofmann dämpft Optimismus im Metall-Tarifkonflikt

07.05.2016 - München

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie dämpft IG Metall-Chef Jörg Hofmann Erwartungen auf eine schnelle Einigung. Ob es bis Ende nächster Woche zu einem Abschluss kommen könne, stehe in den Sternen, sagte er der «Süddeutschen Zeitung».  Hofmann dämpft Optimismus im Metall-Tarifkonflikt

Jörg Hofmann

Hofmann dämpft Optimismus im Metall-Tarifkonflikt

07.05.2016 - München/Berlin

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie dämpft der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann Erwartungen auf eine schnelle Einigung. «Ob es bis Ende der Woche zu einem Abschluss kommen kann, steht in den Sternen», sagte er der «Süddeutschen Zeitung» (Samstagausgabe).  Hofmann dämpft Optimismus im Metall-Tarifkonflikt

Kundgebung

Metall-Tarifparteien dämpfen Hoffnung auf schnelle Einigung

07.05.2016 - Berlin/Stuttgart/Neuss

Nach massiven Warnstreiks im Metalltarifstreit startet ein erster Einigungsversuch am Montag in Nordrhein-Westfalen. Zwar wollen beide Seiten eine Einigung bis Pfingsten. Für einen ganz schnellen Kompromiss liegen beide Seiten aber noch zu weit auseinander.  Metall-Tarifparteien dämpfen Hoffnung auf schnelle Einigung

IG Metall strebt Einigung im Tarifkonflikt bis Pfingsten an

07.05.2016 - Stuttgart

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie setzt die IG Metall im Südwesten auf eine Lösung bis Pfingsten. Von den Verhandlungen am kommenden Montag verspricht sich der Stuttgarter Bezirksleiter Roman Zitzelsberger noch keinen Durchbruch,  IG Metall strebt Einigung im Tarifkonflikt bis Pfingsten an

IG Metall

Metall-Tarifpartner verhandeln zuerst in NRW weiter

06.05.2016 - Düsseldorf/Frankfurt

Der Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie könnte schon in der nächsten Woche gelöst werden. Nach massiven Warnstreiks startet ein erster Einigungsversuch schon am Montag in Nordrhein-Westfalen.  Metall-Tarifpartner verhandeln zuerst in NRW weiter

Bewegung bei Metall-Tarifen: Am Montag wird in NRW verhandelt

06.05.2016 - Frankfurt

In die festgefahrenen Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie könnte schon zu Beginn der nächsten Woche Bewegung kommen. Bereits am Montag soll in Düsseldorf verhandelt werden, teilte die IG Metall-Bezirksleitung NRW mit.  Bewegung bei Metall-Tarifen: Am Montag wird in NRW verhandelt

Gesamtmetall fordert von IG Metall sofortiges Ende der Warnstreiks

05.05.2016 - Berlin

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie fordern die Arbeitgeber von der IG Metall ein sofortiges Ende der seit Ende April laufenden Warnstreiks. Er fordere die IG Metall auf, die völlig überzogenen Warnstreiks zu stoppen und ein Signal der  Gesamtmetall fordert von IG Metall sofortiges Ende der Warnstreiks

IG Metall

Metallarbeitgeber halten Tarifdurchbruch in NRW für möglich

05.05.2016 - Düsseldorf

Im Tarifstreit der Metall und Elektroindustrie droht die Gewerkschaft mit 24-Stunden-Streiks ohne Urabstimmung. Das würde Betriebe massiv lahmlegen. Nach Pfingsten könnte es schon losgehen.  Metallarbeitgeber halten Tarifdurchbruch in NRW für möglich

IG Metall droht mit 24-Stunden-Streiks - zahlreiche Betriebe im Fokus

05.05.2016 - Düsseldorf

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie droht die IG Metall mit 24-Stunden-Streiks ohne Urabstimmung. Wenn die Arbeitgeber weiter im Angebotskeller verharrten, würde man nach Pfingsten diese Stufe zünden, sagte der NRW-Chef der Gewerkschaft, Knut Giesler.  IG Metall droht mit 24-Stunden-Streiks - zahlreiche Betriebe im Fokus

IG Metall

IG Metall macht Druck mit Warnstreiks

04.05.2016 - Frankfurt/Stuttgart

Die Warnstreiks der IG Metall rollen weiter. Schwerpunkt war der Südwesten. Dort soll in der kommenden Woche nach einer Lösung gesucht werden.  IG Metall macht Druck mit Warnstreiks

Eine Flagge der IG-Metall

IG Metall rechnet mit vorläufigem Warnstreik-Höhepunkt

04.05.2016 - Stuttgart/Neckarsulm

In der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie haben sich mehr als 5000 Beschäftigte mehrerer Firmen zu einer Kundgebung vor den Werkstoren von Audi in Neckarsulm versammelt.  IG Metall rechnet mit vorläufigem Warnstreik-Höhepunkt

Kundgebung IG Metall in Dortmund

IG Metall mobilisiert 86 000 Warnstreikende

03.05.2016 - Frankfurt/Main

In der Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall ihre Warnstreiks verschärft. Heute beteiligten sich nach Gewerkschaftsangaben bundesweit rund 86 000 Beschäftigte aus fast 570 Betrieben an den Protestaktionen.  IG Metall mobilisiert 86 000 Warnstreikende

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 (6 Seiten)
Anzeige
Anzeigen
  • Lago
  • Basislager
  • Bäderbetriebe
  • Marktamt
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner