ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
19°/ 14°

Alles zum Thema Tarife

Tarifverhandlungen IG Metall

Treffen in Pforzheim: Gewerkschaft fordert Nachbesserung bei Metalltarifrunde

28.04.2016 - Pforzheim

Bessern die Arbeitgeber in den Tarifgesprächen für die baden-württembergischen Metall- und Elektroindustrie nach - oder drohen Warnstreiks? Heute treffen sich Arbeitgeber und IG Metall in Pforzheim zur dritten Verhandlungsrunde.  Treffen in Pforzheim: Gewerkschaft fordert Nachbesserung bei Metalltarifrunde

Fahne mit Verdi-Logo

Kitas, Kliniken, Nahverkehr: Verdi kündigt Warnstreiks im öffentlichen Dienst an

12.04.2016 - Stuttgart

Baden-Württemberger müssen sich gegen Monatsende auf Warnstreiks in Kitas, Kliniken und anderen Bereichen des öffentlichen Dienstes einstellen. Nachdem die Gewerkschaft Verdi am Dienstag ein Angebot der Arbeitgeber zurückwies, kündigte sie bundesweite Arbeitsniederlegungen an. Betroffen könnte auch die Stadt Karlsruhe sein.  Kitas, Kliniken, Nahverkehr: Verdi kündigt Warnstreiks im öffentlichen Dienst an

Warnstreik bei Telekom

Protest in Karlsruhe: Verdi ruft zu neuen Warnstreiks bei der Telekom auf

11.04.2016 - Stuttgart/Karlsruhe

Die Gewerkschaft Verdi ruft für diesen Dienstag zu neuen Warnstreiks bei der Deutschen Telekom im Südwesten auf. Verdi rechnet landesweit mit rund 1.700 Beteiligten an 16 Standorten, wie die Gewerkschaft am Montag mitteilte. Einer dieser Standorte ist Karlsruhe.  Protest in Karlsruhe: Verdi ruft zu neuen Warnstreiks bei der Telekom auf

Streikende Amazon-Mitarbeiter

Verdi ruft zu Streik bei Amazon in Pforzheim auf

24.03.2016 - Pforzheim

Die Gewerkschaft Verdi hat am Donnerstag auch zum Streik in der Amazon-Niederlassung in Pforzheim aufgerufen. Sowohl die Früh- als auch die Spätschicht mit etwa 180 bis 190 Angestellten sollen am Donnerstag bestreikt werden, sagte Dirk Rindler, Projektsekretär für Amazon bei Verdi.  Verdi ruft zu Streik bei Amazon in Pforzheim auf Kommentare [3]

Teilnehmer eines Warnstreiks

Karlsruher Beschäftigte ziehen mit: Warnstreiks bei der Telekom gehen weiter

23.03.2016 - Stuttgart

Die Gewerkschaft Verdi hat am Mittwoch im Tarifstreit mit der Telekom zu Beginn der dritten Verhandlungsrunde zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. Gestreikt wird an 16 Standorten in ganz Baden-Württemberg, darunter auch Karlsruhe. Verdi rechnet landesweit mit mindestens 600 Beteiligten im technischen Bereich, sagte Fachbereichsleiter Joachim Reiter am Mittwoch.  Karlsruher Beschäftigte ziehen mit: Warnstreiks bei der Telekom gehen weiter

«SZ»: Verdienste von Auszubildenden 2015 erneut deutlich gestiegen

07.01.2016 - Berlin

Die tariflichen Verdienste von Auszubildenden sind im vergangenen Jahr zum vierten Mal hintereinander deutlich gestiegen. In Westdeutschland kamen Azubis während der gesamten Ausbildungszeit im Durchschnitt auf 832 Euro brutto im Monat, ein Zuwachs  «SZ»: Verdienste von Auszubildenden 2015 erneut deutlich gestiegen

Erster Streik bei Amazon im neuen Jahr

06.01.2016 - Leipzig

Die Gewerkschaft Verdi hat zum ersten Mal im neuen Jahr beim Versandhändler Amazon zum Streik aufgerufen. Betroffen seien die Standorte Leipzig sowie Rheinberg und Werne in Nordrhein-Westfalen, heißt es.  Erster Streik bei Amazon im neuen Jahr

Erster Streik bei Amazon im neuen Jahr

06.01.2016 - Leipzig

Die Gewerkschaft Verdi hat zum ersten Mal im neuen Jahr beim Versandhändler Amazon zum Streik aufgerufen. Betroffen seien die Standorte Leipzig sowie Rheinberg und Werne in Nordrhein-Westfalen, heißt es.  Erster Streik bei Amazon im neuen Jahr

Amazon

Verdi: Amazon-Belegschaft streikt auch in Pforzheim

21.09.2015 - Pforzheim

Im Dauerstreit mit Amazon über Tarifverhandlungen haben nun auch Mitarbeiter des Onlinehändlers in Pforzheim die Arbeit niedergelegt. Etwa 40 der rund 120 Beschäftigten der Frühschicht streikten, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Montag. Wie viele Mitarbeiter der Spätschicht sich an der Aktion beteiligen werden, sei noch unklar.  Verdi: Amazon-Belegschaft streikt auch in Pforzheim Kommentare [5]

Amazon Logo

Streik in Pforzheim droht: Verdi will bei Amazon nicht nachgeben

13.08.2015 - Berlin/München/Pforzheim

Die Gewerkschaft Verdi will im Dauerstreit mit dem Onlinehändler Amazon nicht nachgeben. Es sei von Anfang an klar gewesen, dass in der Auseinandersetzung ein langer Atem nötig sei, sagte eine Sprecherin des Verdi-Bundesvorstands der Deutschen Presse-Agentur.  Streik in Pforzheim droht: Verdi will bei Amazon nicht nachgeben Kommentare [5]

Postbedienstete auf einem Protestmarsch

Mehr Briefträger und Paketboten im Streik

11.06.2015 - Stuttgart

Die Streiks bei der Post weiten sich aus: Mehr Postbeschäftigte als am Vortag haben am Donnerstag die Arbeit in Baden-Württemberg niedergelegt. Verdi ging von 3100 Streikenden aus - am Mittwoch waren es rund 2600.  Mehr Briefträger und Paketboten im Streik

Mitarbeiter der Post

Post-Streik auf viertes Paketzentrum ausgeweitet - auch Bruchsal betroffen!

18.06.2015 - Stuttgart/Bruchsal

Der unbefristete Warnstreik bei der Post im Südwesten ist nun auch auf das vierte Paketzentrum in Köngen (Kreis Esslingen) ausgeweitet worden. Nach Angaben eines Verdi-Sprechers vom Donnerstag hatten die Postbediensteten dort am späten Mittwochabend ihre Arbeit niedergelegt. Heute befinden sich den Angaben zufolge rund 3900 Postbedienstete aus dem Südwesten im Arbeitskampf- unter anderem auch in Bruchsal.  Post-Streik auf viertes Paketzentrum ausgeweitet - auch Bruchsal betroffen! Kommentare [2]

Mann trägt eine Weste mit Aufschrift "Streik!"

Post-Konkurrenz freut sich über Briefträger-Streik

10.06.2015 - Stuttgart

Wenn die Post sich mit der Gewerkschaft streitet, freut sich der Dritte: Der unbefristete Ausstand der Briefträger kommt Konkurrenten der Deutschen Post mitunter gelegen. «Wir haben eine Flut an Neukunden, weil die die Nase voll haben», sagte Oliver  Post-Konkurrenz freut sich über Briefträger-Streik

Briefe in einer Postbox

Postmitarbeiter streiken in Karlsruhe

08.06.2015 - Stuttgart/Karlsruhe

Millionen Briefe und Pakete werden im Südwesten in den kommenden Tagen wohl wieder verspätet ankommen. Bei der Deutschen Post sollten noch am Montag bundesweit unbefristete Streiks beginnen, wie die Gewerkschaft Verdi ankündigte.  Postmitarbeiter streiken in Karlsruhe Kommentare [5]

Verdi Protestaktion

Streik in Karlsruhe: H&M-Mitarbeiter im ECE-Center legen Arbeit nieder

05.06.2015 - Stuttgart

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi erhöht den Druck in der Tarifrunde des Einzelhandels. An Protestaktionen beteiligten sich am Freitag landesweit 700 Beschäftigte, wie Verdi Baden-Württemberg in Stuttgart mitteilte.  Streik in Karlsruhe: H&M-Mitarbeiter im ECE-Center legen Arbeit nieder Kommentare [2]

Ramelow

Schlichtung kommt: Bahnstreik endet noch heute!

21.05.2015 - Berlin

Millionen Bahnkunden können aufatmen: Die Lokführergewerkschaft GDL und die Bahn haben sich auf ein Ende des Streiks noch heute verständigt. Entgegen der ersten Meldungen endet der Streik jedoch nicht ab sofort, sondern offiziell am Donnerstagabend um 19 Uhr.  Schlichtung kommt: Bahnstreik endet noch heute! Kommentare [8]

Bahn will noch heute mit Lokführergewerkschaft verhandeln

19.05.2015 - Berlin

Die Deutsche Bahn will noch heute mit der Lokführergewerkschaft GDL verhandeln. Als Experte werde ein Arbeitsrechtler hinzugezogen, sagte Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber in der ARD.  Bahn will noch heute mit Lokführergewerkschaft verhandeln

Streik der Lokführer

Neunte Streikrunde: Wieder steht die Bahn still

19.05.2015 -

Berlin/Frankfurt (dpa) - Unbeirrt von einem Sondierungsgespräch haben die Lokführer ihren neunten Streik begonnen. Heute ist zunächst der Güterverkehr betroffen. Von Mittwoch an wollen auch die Lokführer der Personenzüge die Arbeit niederlegen.  Neunte Streikrunde: Wieder steht die Bahn still

Lokführergewerkschaft GDL

GDL-Streik in Karlsruhe: "Erste Ausfälle könnten am Abend bekannt sein"

18.05.2015 - Berlin/Karlsruhe

Nach erneut gescheiterten Verhandlungen am Wochenende hat die Lokführergewerkschaft GDL einen weiteren Streik bei der Deutschen Bahn angekündigt. Nähere Einzelheiten dazu sollten am Nachmittag in Berlin bekanntgegeben werden, wie die Gewerkschaft mitteilte. Was bedeutet das für die Pendler in Karlsruhe?  GDL-Streik in Karlsruhe: Kommentare [24]

Briefe zur Auslieferung stapeln sich

Auch in Karlsruhe: Warnstreiks bei der Post werden fortgesetzt

19.05.2015 - Stuttgart/Karlsruhe

Zahlreiche Briefe und Pakete im Land bleiben auch am Dienstag liegen. Die Tarifauseinandersetzung um die Arbeitszeit für die bundesweit rund 140.000 Tarifkräfte bei der Deutschen Post wird fortgesetzt.  Auch in Karlsruhe: Warnstreiks bei der Post werden fortgesetzt Kommentare [5]

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Anzeige
Anzeigen
  • Marktamt
  • Basislager
  • AFA
  • Bäderbetriebe
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner