ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
17°/ 0°

Alles zum Thema Tarife

Amazon-Beschäftigte streiken in Leipzig und Bad Hersfeld

17.04.2014 - Leipzig

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi macht weiter Druck auf den Online-Versandhändler Amazon. Heute legten erneut Beschäftigte im Leipziger und in den beiden hessischen Verteilzentren in Bad Hersfeld die Arbeit nieder.  Amazon-Beschäftigte streiken in Leipzig und Bad Hersfeld

Amazon-Zentrum Leipzig

Amazon-Beschäftigte streiken in Leipzig und Bad Hersfeld

17.04.2014 - Leipzig/Bad Hersfeld

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi macht weiter Druck auf den Online-Versandhändler Amazon. Unmittelbar vor Ostern legten am Donnerstag erneut Beschäftigte im Leipziger und in den beiden hessischen Verteilzentren in Bad Hersfeld die Arbeit nieder.  Amazon-Beschäftigte streiken in Leipzig und Bad Hersfeld

Arbeitsniederlegungen bei Amazon in Leipzig und Bad Hersfeld

17.04.2014 - Leipzig/Bad Hersfeld

Beschäftigte des Online-Versandhändlers Amazon sind in Leipzig und im hessischen Bad Hersfeld in den Ausstand getreten. Mit der Frühschicht begann die ganztägige Aktion, zu der die Gewerkschaft Verdi aufgerufen hatte.  Arbeitsniederlegungen bei Amazon in Leipzig und Bad Hersfeld

Amazon-Mitarbeiter streiken in Leipzig und Bad Herfeld

17.04.2014 - Leipzig

Verdi hat die Beschäftigten in den Amazon-Standorten in Leipzig und Bad Hersfeld heute zu einem Streik aufgerufen. Der Ausstand solle mit Beginn der Frühschichten um 05.30 Uhr starten und den gesamten Tag dauern, teilte die Gewerkschaft am späten Abend mit.  Amazon-Mitarbeiter streiken in Leipzig und Bad Herfeld

Papier für Zeitungsproduktion

Tarifeinigung für Drucker - 3,0 Prozent mehr Geld im Mai

15.04.2014 - Berlin

Die rund 150 000 Beschäftigten der Druckindustrie bekommen ab Mai 3,0 Prozent mehr Geld. Das ist das Ergebnis einer Tarifeinigung für die Branche am Dienstag in der fünften Verhandlungsrunde.  Tarifeinigung für Drucker - 3,0 Prozent mehr Geld im Mai

Beschäftigte der Uniklinik

An Unikliniken drohen unbefristete Streiks

15.04.2014 - Stuttgart

Im Tarifstreit an den vier Unikliniken im Südwesten drohen unbefristete Streiks. Die Gewerkschaft Verdi lehnte das Angebot der Arbeitgeber bei der zweiten Verhandlungsrunde am Dienstag in Stuttgart als «nicht verhandelbar» ab. Die große Tarifkommission von Verdi werde am 24.  An Unikliniken drohen unbefristete Streiks

Verdi-Logo

Zweite Verhandlungsrunde für Beschäftigte an Unikliniken

15.04.2014 - Stuttgart

Im Tarifstreit an den vier Unikliniken im Südwesten treffen sich die Parteien heute zur zweiten Verhandlungsrunde in Stuttgart. Die Gewerkschaft Verdi hat alle Auszubildenden zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen. Um 11.30 Uhr soll es eine Kundgebung in der Stuttgarter Innenstadt geben.  Zweite Verhandlungsrunde für Beschäftigte an Unikliniken

Leopold Grimm

FDP übt Kritik am Tariftreuegesetz

11.04.2014 - Stuttgart

Ein Jahr nach Verabschiedung des Tariftreuegesetz lässt sich der Erfolg der Regelung nicht eindeutig beurteilen. Der Landesregierung liegen kaum Daten über dieses Thema vor, wie die «Schwäbische Zeitung» (Samstag) unter Berufung auf eine Antwort auf  FDP übt Kritik am Tariftreuegesetz

Tarifverträge

Große Unterschiede zwischen deutschen Tarifverträgen

11.04.2014 - Düsseldorf

Tarifverträge vereinheitlichen zwar die Gehälter bestimmter Beschäftigtengruppen, zwischen einzelnen Branchen gibt es einer Studie zufolge aber sehr große Unterschiede.  Große Unterschiede zwischen deutschen Tarifverträgen

Deutsche Telekom

Tarifeinigung bei der Telekom - 4,6 Prozent mehr Geld

09.04.2014 - Bonn

Der Tarifkonflikt bei der Deutschen Telekom ist beigelegt und 72 000 Beschäftigte erhalten mehr Geld. Arbeitgeber und Gewerkschaft Verdi verständigten sich am Mittwoch nach einer nächtlichen Marathonsitzung auf eine Anhebung der Gehälter in zwei Schritten um insgesamt 4,6 Prozent.  Tarifeinigung bei der Telekom - 4,6 Prozent mehr Geld

Beschäftigte an Unikliniken treten in den Warnstreik

09.04.2014 - Freiburg

Protest in weißem Kittel: Beschäftigte der vier Unikliniken im Land haben am Mittwoch zeitweise die Arbeit niedergelegt. Sie machen damit Druck im Tarifstreit. Für Patienten kam es zu Einschränkungen.  Beschäftigte an Unikliniken treten in den Warnstreik

Streikende vor Universitätsklinik

Verdi ruft zu Warnstreiks an Unikliniken auf

09.04.2014 - Stuttgart

Die Gewerkschaft Verdi ruft heute die 25 000 nicht-ärztlichen Mitarbeiter der Unikliniken in Baden-Württemberg zu Warnstreiks auf. Mehrstündige Arbeitsniederlegungen sollen die Arbeitgeber zu einem Angebot in den zweiten Tarifgesprächen am Dienstag kommender Woche (15. April) bewegen. Die Patienten müssen laut Verdi mit Einschränkungen im Klinikbetrieb rechnen.  Verdi ruft zu Warnstreiks an Unikliniken auf

Verdi-Logo

Verdi ruft zu Warnstreiks an Unikliniken auf

08.04.2014 - Stuttgart

Die Patienten der Unikliniken in Baden-Württemberg müssen sich an diesem Mittwoch auf Warnstreiks einstellen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft zu mehrstündigen Arbeitsniederlegungen auf, um die Arbeitgeber zu einem Angebot in den zweiten  Verdi ruft zu Warnstreiks an Unikliniken auf

Lufthansa

Lufthansa und Pilotengewerkschaft sprechen wieder miteinander

08.04.2014 - Frankfurt/Main

Nur wenige Tage nach dem längsten Streik in der Lufthansa-Geschichte sprechen die Kontrahenten wieder miteinander. Ein neues Angebot der Lufthansa an ihre Piloten soll es nicht geben.  Lufthansa und Pilotengewerkschaft sprechen wieder miteinander Kommentare [1]

Vierte Tarifrunde bei der Telekom: Neue Warnstreiks im Südwesten

08.04.2014 - Stuttgart

Zur vierten Tarifrunde bei der Deutschen Telekom erhöhen die Mitarbeiter im Südwesten mit neuen Warnstreiks den Druck. Wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte, sollen heute rund 1000 Mitarbeiter die Arbeit ruhen lassen.  Vierte Tarifrunde bei der Telekom: Neue Warnstreiks im Südwesten

Start

Nach dem Streik wieder alles nach Plan bei Lufthansa

05.04.2014 - Frankfurt/Main

Nach dem dreitägigen Streik haben die Lufthansa-Piloten ihre Arbeit wieder aufgenommen. «Es läuft alles planmäßig, wir haben auch keine vereinzelten Verzögerungen», sagte eine Lufthansa-Sprecherin in Frankfurt.  Nach dem Streik wieder alles nach Plan bei Lufthansa Kommentare [1]

Lufthansa Pilotenstreik

Lufthansa: Kein neues Angebot für Piloten

04.04.2014 - Frankfurt/Main

Kurz vor Ende des dreitägigen Streiks hat die Lufthansa ihren Piloten kein neues Angebot in Aussicht gestellt.  Lufthansa: Kein neues Angebot für Piloten

Letzter Streiktag am Stuttgarter Flughafen läuft problemlos

04.04.2014 - Stuttgart

Auch der voraussichtlich letzte Streiktag vor den Osterferien ist am Stuttgarter Flughafen ohne größere Probleme verlaufen. «Es ist sehr ruhig gewesen», sagte ein Sprecher am Freitag.  Letzter Streiktag am Stuttgarter Flughafen läuft problemlos

Amazon-Zentrum Leipzig

Tarifkonflikt bei Amazon: Verdi kündigt weitere Streiks an

03.04.2014 - Berlin

Im Tarifkonflikt bei Amazon hat Verdi dem Online-Versandhändler erneut mit Streiks in Deutschland gedroht.  Tarifkonflikt bei Amazon: Verdi kündigt weitere Streiks an

Lufthansa-Pilotenstreik

Keine Annäherung: Piloten streiken weiter

03.04.2014 - Frankfurt/Main

Am zweiten Tag des Pilotenstreiks bei der Lufthansa haben sich die zerstrittenen Tarifparteien nicht angenähert. Wie schon am Tag zuvor blieb es am Donnerstag an den deutschen Flughäfen ruhig, weil die meisten Passagiere rechtzeitig von den Flugabsagen gehört hatten.  Keine Annäherung: Piloten streiken weiter

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Tipps der Woche
Anzeige
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
 1 2 3 4 5 6 
7 8 9 10 11 12 13 
14 15 16 17 18 19 20 
21 22 23 24 25 26 27 
28 29 30