ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
17°/ 11°

Alles zum Thema Polizei

Polizeikelle Halt Polizei

LKW-Kontrolle auf der A8: Polizei erwischt 14 Schwerlast-Sünder

21.10.2014 - Pforzheim

Erhebliche Verstöße gegen die einschlägigen Vorschriften stellten Beamte der Kontrollgruppe gewerblicher Güter- und Personenverkehr am Montag zwischen 10 und 14.30 Uhr auf dem Autobahnparkplatz "Am Waisenrain" an der nach Stuttgart führenden A8 bei Pforzheim fest. Das geht aus einer Pressemeldung der Karlsruher Polizei hervor.  LKW-Kontrolle auf der A8: Polizei erwischt 14 Schwerlast-Sünder

Rettungswagen mit Blaulicht

Vom eigenen Auto überrollt: 52-Jährige in Pfinztal schwer verletzt

21.10.2014 - Pfinztal

Wie die Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung mitteilt, wurde eine 52-Jährige Frau in Pfinztal von ihrem eigenen Wagen überrollt. Die Frau hatte ihr Fahrzeug vor den Garagen am Wohnhaus ihrer Mutter in der Buchwaldstraße abgestellt, als es rückwärts zu rollen begann. Bei dem Versuch, auf den Fahrersitz zu springen, geriet die 52-Jährige dabei unter das Fahrzeug.  Vom eigenen Auto überrollt: 52-Jährige in Pfinztal schwer verletzt

Unfall B36

Unfall auf B36: Lkw übersieht Pkw an roter Ampel

21.10.2014 - Karlsruhe

Auf der B36 in Richtung Süden kam es bei der Neuen Messe Rheinstetten zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei in einer Eilmeldung bekannt gibt, ist ein Auto mit einem Lkw zusammengestoßen. Offenbar gibt es Verletzte - Rettungsdienste, Feuerwehr und Polizei sind im Einsatz.  Unfall auf B36: Lkw übersieht Pkw an roter Ampel Kommentare [2]

Polizistin mit Dienstwaffe (Symbolbild)

Winterzeit = Einbruchszeit: Aktionstag gegen Wohnungseinbrüche in Bruchsal

21.10.2014 - Bruchsal

Mit einem Aktionstag leitet das Polizeirevier Bruchsal zu Beginn der "Dunklen Jahreszeit" zielgerichtet Maßnahmen zur Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen ein. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, den 22. Oktober, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt. Dies teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit.  Winterzeit = Einbruchszeit: Aktionstag gegen Wohnungseinbrüche in Bruchsal

Polizei Zeugen

Einbruch vereitelt: 24-Jähriger verletzt sich leicht

21.10.2014 - Karlsruhe

Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte am frühen Dienstagmorgen vermutlich einen Einbruch und wurde dabei selbst leicht verletzt. Der 24-Jährige kam gegen 0.40 Uhr zu der Gaststätte in der Friedrichstaler Allee, als er an der Eingangstür zu dem Lokal einen unbekannten Mann entdeckte. Nachdem der junge Mann den Unbekannten fragte, was er dort mache, trat ihn dieser unvermittelt mit dem Fuß gegen die Brust, so die Polizei in ihrem Bericht.  Einbruch vereitelt: 24-Jähriger verletzt sich leicht Kommentare [5]

Pistole

Ärger im Karlsruher Rotlichtviertel: Mann zieht Pistole

21.10.2014 - Karlsruhe

Ein 38 Jahre alter Mann zog in der Nacht zum Dienstag in einer Gaststätte des Rotlichtviertels eine scharfe Schusswaffe aus dem Hosenbund und hantierte damit herum. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Marktplatz betrat der 38-Jährige gegen 1.20 Uhr mit einem 24-jährigen Begleiter die beim Durlacher Tor gelegene Lokalität.  Ärger im Karlsruher Rotlichtviertel: Mann zieht Pistole Kommentare [7]

77-Jähriger bei Polizeieinsatz erschossen

20.10.2014 - Stadland

Bei einem Polizeieinsatz wegen eines Ehestreits hat ein Beamter im niedersächsischen Stadland einen 77-jährigen Mann erschossen. Der Rentner habe in Gegenwart der Polizisten geschossen und sei dann aufgefordert worden, die Waffe abzugeben, teilte die Staatsanwaltschaft Oldenburg mit.  77-Jähriger bei Polizeieinsatz erschossen

Tödlicher Unfall bei Graben-Neudorf: Ursache war Überholmanöver

21.10.2014 - Graben-Neudorf

Wie aus einer Adhoc-Meldung der Karlsruher Polizei hervorgeht, kam es am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr zu einem tragischen Unfall auf der B35/B36 in Höhe von Graben-Neudorf. Offenbar waren hier zwei Autos frontal zusammengestoßen - dabei wurde ein Fahrer schwer und sein Kontrahent tödlich verletzt.  Tödlicher Unfall bei Graben-Neudorf: Ursache war Überholmanöver

Großeinsatz in Kölner Schule - Polizei geht von Fehlalarm aus

20.10.2014 - Köln

Ein Notruf aus einer Kölner Schule hat einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst - und sich später als Fehlalarm erwiesen. Das Gymnasium in der Innenstadt mit rund 950 Schülern wurde am Mittag geräumt.  Großeinsatz in Kölner Schule - Polizei geht von Fehlalarm aus

Schule in Köln geräumt - SEK sucht nach angeblich bewaffnetem Mann

20.10.2014 - Köln

Ein Gymnasium in Köln ist nach einem Notruf aus der Schule geräumt und von einem Spezialeinsatzkommando der Polizei durchsucht worden. Schüler hatten der Polizei berichtet, ein dunkel gekleideter Mann habe einen Gegenstand in der Hand gehabt, der wie eine Waffe aussehe.  Schule in Köln geräumt - SEK sucht nach angeblich bewaffnetem Mann

Alkohol rechts oben

Blöd gelaufen: Gesuchte Person spielt Verkehrspolizist

20.10.2014 - Neustadt

Eine ungewöhnliche Festnahme gab es am Samstagabend in Neustadt: Dort wurde die Polizei gegen 17.45 Uhr darüber informiert, dass ein Mann mitten auf der Fahrbahn stehen soll und versuchen würde, den Verkehr zu regeln. Als die Polizei vor Ort eintraf, musste der betrunkene 50-Jährige im Anschluss nicht nur seinen Führerschein abgegeben, sondern auch direkt eine Haftstrafe antreten.  Blöd gelaufen: Gesuchte Person spielt Verkehrspolizist Kommentare [4]

Symbolbild Unfall Warndreieck Rettungsdienst Krankenwagen

Wende-Unfall bei Ettlingen: Vier Verletzte und Vollsperrung auf der L566

21.10.2014 - Ettlingen/Rheinstetten-Mörsch

Vier Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 15.000 Euro waren am Montagnachmittag die Folgen eines Unfalles auf der Landesstraße 566 zwischen Ettlingen und Rheinstetten-Mörsch. Das geht aus einer Presseinformation der Polizei Karlsruhe hervor. Grund war das Wendemanöver eines 86-Jährigen, das zu einer Kollision mit einem 69 Jahre alten Opelfahrer führte.  Wende-Unfall bei Ettlingen: Vier Verletzte und Vollsperrung auf der L566

Polizei Zeugen

Sturz durch loses Vorderrad: Radfahrer zieht sich Gehirnerschütterung zu

20.10.2014 - Karlsruhe

Vermutlich ein technischer Defekt am Vorderrad, wurde in der Nacht zum Montag, einem Fahrradfahrer in der Karlsruher Innenstadt zum Verhängnis. Der 30-jährige befuhr gegen 2.20 Uhr die Amalienstraße stadtauswärts. Als er auf dem Gehsteig seine Fahrt fortsetzten wollte, kam er zum Sturz.  Sturz durch loses Vorderrad: Radfahrer zieht sich Gehirnerschütterung zu Kommentare [14]

Autoaufbruch

Erneute Auto-Aufbruchserie in der Region: Diebe bauen Lenkrad aus

20.10.2014 - Karlsruhe

In neun bislang bekannt gewordenen Fällen waren am vergangenen Wochenende Autoaufbrecher in der Region unterwegs. In allen Fällen waren im Zeitraum von Freitag- bis Sonntagnachmittag die Autoscheiben eingeschlagen worden, um an die im Fahrzeuginneren deponierten und teils sichtbaren Wertsachen zu gelangen - aus einem Fahrzeug bauten die Diebe gar das Lenkrad aus.  Erneute Auto-Aufbruchserie in der Region: Diebe bauen Lenkrad aus Kommentare [11]

Polizei neu

Vandalismus-Streifzug durch die Waldstadt: Betrunkener reißt Auto-Antennen ab

20.10.2014 - Karlsruhe

Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass ein 33-Jähriger geschnappt werden konnte, der zuvor mindestens neun Autoantennen abgerissen hatte.  Vandalismus-Streifzug durch die Waldstadt: Betrunkener reißt Auto-Antennen ab Kommentare [10]

Polizei Flatterband

Karlsruher Hauptbahnhof: Radler nach Zusammenstoß schwer verletzt

20.10.2014 - Karlsruhe

Ein bislang unbekannter Autofahrer verursachte am Samstagabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein 85- jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. Der Radfahrer war gegen 19.25 Uhr auf dem Radweg der Ettlinger Allee in Richtung Bahnhof unterwegs, als er von einem Auto erfasst wurde, so die Polizei in einer Presseerklärung.  Karlsruher Hauptbahnhof: Radler nach Zusammenstoß schwer verletzt

Stau

Karambolage auf A8: Drei Auffahrunfälle sorgen für Stau

20.10.2014 - Karlsruhe

Am Montag morgen sorgten drei Auffahrunfälle für Stau auf der A8 in Richtung Karlsruhe. Wie die Polizei mitteilt, waren gleich drei Unfälle Ursache des kilometerlangen Staus zwischen Pforzheim-West und Karlsruhe.  Karambolage auf A8: Drei Auffahrunfälle sorgen für Stau Kommentare [1]

Dank aufmerksamer Zeugin: Polizei schnappt Wertstoff-Diebe

20.10.2014 - Karlsruhe

Am Sonntag konnte die Polizei gegen 19.30 Uhr drei Täter festnehmen, die in die Wertstoffannahmestelle in der Maybachstraße eingedrungen waren. Eine Zeugin, die die Täter auf frischer Tat ertappte, meldete den Vorfall der Polizei.  Dank aufmerksamer Zeugin: Polizei schnappt Wertstoff-Diebe Kommentare [18]

Messe Karlsruhe: DRK übernimmt Sanitätsdienst

12.000 Euro Schaden: Seat prallt mit DRK-Einsatzwagen zusammen

20.10.2014 - Pforzheim.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Fahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und einem Seat kam es am Samstag gegen 13.30 Uhr. Wie die Polizei Karlsruhe in einer Presseinformation erklärt, befand sich das DRK-Fahrzeug auf einer Einsatzfahrt auf der Hohenzollernstraße stadteinwärts, als ein Seat die Helfer übersah und mit dem Einsatzfahrzeug zusammen stieß.  12.000 Euro Schaden: Seat prallt mit DRK-Einsatzwagen zusammen

Ferguson

Polizist in Ferguson wurde vor Todesschüssen angeblich angegriffen

19.10.2014 - Ferguson

Der weiße Polizist, der Anfang August in der US-Stadt Ferguson den jungen Schwarzen Michael Brown erschossen hat, ist angeblich kurz zuvor von dem Teenager angegriffen worden. Das berichtete die «New York Times» unter Berufung auf informierte Regierungsbeamte.  Polizist in Ferguson wurde vor Todesschüssen angeblich angegriffen

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
  1 2 3 4 5 
6 7 8 9 10 11 12 
13 14 15 16 17 18 19 
20 21 22 23 24 25 26 
27 28 29 30 31