ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
20°/ 9°

Alles zum Thema Polizei

Wieder Festnahmen nach Protesten in Ferguson - Polizei zurückhaltend

20.08.2014 - Ferguson

Trotz neuer Konfrontationen zwischen Polizisten und Demonstranten zeichnet sich in der von Unruhen erschütterten US-Kleinstadt Ferguson eine Entspannung der Lage ab. Hunderte Bürger demonstrierten in der Nacht friedlich und forderten Gerechtigkeit  Wieder Festnahmen nach Protesten in Ferguson - Polizei zurückhaltend

Joggerin

Am hellichten Tag: 26-Jähriger fordert zwei Joggerinnen zum Sex auf

20.08.2014 - Rastatt

Am Dienstag gegen 14.30 Uhr wurde eine 44 Jahre alte Spaziergängerin auf einem Feldweg in Rastatt im Bereich des Ortsteils Siedlung von einem ihr Unbekannten angesprochen. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung bekanntgibt, forderte er die Frau eindeutig zu sexuellen Handlungen auf.  Am hellichten Tag: 26-Jähriger fordert zwei Joggerinnen zum Sex auf Kommentare [16]

Gesprächsbereit

US-Polizei setzt auf Deeskalation

20.08.2014 - Ferguson

Trotz mehrerer Störaktionen und 47 Festnahmen ist es in der von Unruhen erschütterten US-Kleinstadt Ferguson in der Nacht zum Mittwoch ruhiggeblieben.  US-Polizei setzt auf Deeskalation

Leichte Entspannung

Entspannung in Ferguson

20.08.2014 - Ferguson

Die Panzerwagen rollen noch, doch zu schweren Zusammenstößen kommt es in Ferguson zurzeit nicht. Die Polizei hält sich bedeckt und die von Krawallen geplagte Kleinstadt kann etwas aufatmen - obwohl nur drei Kilometer entfernt erneut ein Afro-Amerikaner von Polizisten erschossen wurde.  Entspannung in Ferguson

Handgemenge

Schaukämpfe in Ferguson

20.08.2014 - Ferguson

Kurz vor Mitternacht ist es dann doch wieder so weit. Eine Handvoll teils vermummter Protestler huscht schnell hinter der Menge zwischen ein paar Autos hindurch, Reporter jagen hinterher.  Schaukämpfe in Ferguson

Festnahmen bei Protesten in Ferguson

20.08.2014 - Ferguson

In der von Unruhen erschütterten US-Kleinstadt Ferguson ist es am frühen Morgen zu Festnahmen gekommen. Die Polizei nahm laut CNN einige Demonstranten fest, nachdem vereinzelt Wasserflaschen aus Plastik aus der Menge in Richtung Polizei geflogen waren.  Festnahmen bei Protesten in Ferguson

Festnahme

Wieder Festnahmen nach Protesten in Ferguson

20.08.2014 - Ferguson

Trotz neuer Konfrontationen zwischen Polizisten und Demonstranten hat sich in der von Unruhen erschütterten US-Kleinstadt Ferguson eine Entspannung der Lage abgezeichnet.  Wieder Festnahmen nach Protesten in Ferguson

Neue friedliche Proteste in Ferguson - Polizei steht bereit

20.08.2014 - Ferguson

In der US-Kleinstadt Ferguson haben in der Nacht wieder mehrere Hundert Menschen friedlich gegen die mutmaßlich brutale Behandlung von Schwarzen durch die Polizei protestiert.  Neue friedliche Proteste in Ferguson - Polizei steht bereit

Erschossener Teenager in Ferguson soll Montag beerdigt werden

20.08.2014 - Ferguson

Der in Ferguson erschossene schwarze Jugendliche soll am kommenden Montag beigesetzt werden. Es sei eine öffentliche Gedenkveranstaltung geplant, schreibt die Zeitung «St. Louis Post-Dispatch» unter Berufung auf den Anwalt der Familie.  Erschossener Teenager in Ferguson soll Montag beerdigt werden

Polizei erschießt Afro-Amerikaner in der Nähe von Ferguson

19.08.2014 - St. Louis

Nahe der von Protesten erschütterten US-Stadt Ferguson haben Polizisten einen Afro-Amerikaner erschossen. Der 23-Jährige habe die Beamten mit einem Messer bedroht, heißt es von der Polizei.  Polizei erschießt Afro-Amerikaner in der Nähe von Ferguson

Gewehr im Anschlag

Analyse: Polizei sucht nach Strategie

20.08.2014 - Ferguson

Die US-Behörden bekommen die Krawalle in Ferguson nicht in den Griff. Beobachter sprechen von schweren Verstößen gegen die Pressefreiheit. Barack Obama ist im Dilemma.  Analyse: Polizei sucht nach Strategie

Einbruch Diebstahl Polizei

Schließzylinder abgedreht: Ermittler warnen vor Einbruchserie in Karlsruhe

20.08.2014 - Bruchsal

Erneut sind im nördlichen Landkreis Karlsruhe in den vergangenen Nächten Einbrecher auf eine seit jüngster Zeit festgestellte Masche in Einfamilienhäuser eingedrungen, während die Wohnungsinhaber schliefen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise - und erhöhte Wachsamkeit.  Schließzylinder abgedreht: Ermittler warnen vor Einbruchserie in Karlsruhe Kommentare [3]

«Bild»-Reporter nach Festnahme in Ferguson wieder frei =

19.08.2014 -

Ferguson (dpa) - Der «Bild»-Reporter Lukas Hermsmeier ist nach seiner Festnahme während der Demonstrationen in der US-Kleinstadt Ferguson wieder auf freiem Fuß. Das bestätigte das Medienhaus Axel Springer in Berlin.  «Bild»-Reporter nach Festnahme in Ferguson wieder frei =

Solidarität

Chronologie: Die Proteste in Ferguson

19.08.2014 - St. Louis

Seit den tödlichen Schüssen der Polizei auf den unbewaffneten schwarzen Teenager Michael Brown in Ferguson im US-Staat Missouri kommt es immer wieder zu Unruhen.  Chronologie: Die Proteste in Ferguson

Festnahme

Proteste in Ferguson: Drei deutsche Journalisten festgenommen

19.08.2014 - St. Louis/Berlin

Drei deutsche Journalisten sind bei ihrer Berichterstattung über die Proteste in der US-Kleinstadt Ferguson für einige Stunden in Polizeigewahrsam genommen worden.  Proteste in Ferguson: Drei deutsche Journalisten festgenommen

Proteste in Ferguson: Drei deutsche Journalisten festgenommen

19.08.2014 - St. Louis

Drei deutsche Journalisten sind bei ihrer Berichterstattung über die Proteste in der US-Kleinstadt Ferguson für einige Stunden in Polizeigewahrsam genommen worden. Zwei Reporter kamen bald wieder frei.  Proteste in Ferguson: Drei deutsche Journalisten festgenommen

Thomas Strobl (CDU)

Strobl: Kennzeichnungspflicht mit Ausnahmen ist realitätsfremd

19.08.2014 - Stuttgart

CDU-Landeschef Thomas Strobl hält den Vorschlag von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten mit Ausnahmen einzuführen, für realitätsfremd.  Strobl: Kennzeichnungspflicht mit Ausnahmen ist realitätsfremd

Krawalle in Ferguson: Polizei setzt Blendgranaten ein

19.08.2014 - St. Louis

Mit Tränengas und Blendgranaten ist die Nationalgarde in der US-Kleinstadt Ferguson gegen Randalierer bei Protesten gegen den Tod eines schwarzen Jugendlichen vorgegangen. In der Nacht kam es in der Stadt in Missouri erneut zu vereinzelten Auseinandersetzungen  Krawalle in Ferguson: Polizei setzt Blendgranaten ein

Messer Waffe

Skrupelloses Vorgehen: Junger Täter verletzt Verkäuferin bei Überfall

19.08.2014 - Karlsruhe

Eine 45 Jahre alte Bäckereiverkäuferin wurde am frühen Dienstagmorgen in einer Filiale in der Rüppurrer Lange Straße Opfer eines Raubüberfalls. Die Angestellte hatte bereits kurz nach 4.30 Uhr die Bäckerei für die Öffnung vorbereitet, als gegen 5 Uhr plötzlich ein Mann den Laden betrat. Dies teilt die Polizei in einer Presseerklärung mit.  Skrupelloses Vorgehen: Junger Täter verletzt Verkäuferin bei Überfall Kommentare [34]

Gedenken an Travon Martin

Hintergrund: Immer wieder Waffengewalt gegen Schwarze

19.08.2014 - St. Louis

Tödliche Schüsse von Weißen auf unbewaffnete Afroamerikaner haben in den USA schon oft für Massenproteste gesorgt. Im September beginnt ein zweiter Mord-Prozess gegen Michael Dunn, der 2012 einen schwarzen Teenager in Florida erschossen hat.  Hintergrund: Immer wieder Waffengewalt gegen Schwarze

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
    1 2 3 
4 5 6 7 8 9 10 
11 12 13 14 15 16 17 
18 19 20 21 22 23 24 
25 26 27 28 29 30 31