ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
22°/ 3°

Alles zum Thema Agrar

Weinbauverbands-Präsident Hermann Hohl

Weinbauern wünschen Drohnen-Einsatz über Weinbergen

28.05.2015 - Weinsberg

Mit Drohnen Schädlinge an Weinbergen bekämpfen? Die Weinbauern im Land würden das gerne sehen. Die Entscheidung fällt aber in Berlin.  Weinbauern wünschen Drohnen-Einsatz über Weinbergen

Weinberge

Drohnen über Weinbergen: Stuttgart unterstützt Rheinland-Pfalz

28.05.2015 - Stuttgart

Mit Drohnen Schädlinge an Weinbergen bekämpfen? Baden-Württemberg unterstützt einen Vorstoß von Rheinland-Pfalz bei Bundesverkehrminister Alexander Dobrindt (CSU), wie das Agrarministerium in Stuttgart mitteilte.  Drohnen über Weinbergen: Stuttgart unterstützt Rheinland-Pfalz

Frisch gepflückte Erdbeeren

Erzeuger von Erdbeeren üben heftige Kritik am Handel

27.05.2015 - Stuttgart

Die Erzeuger von Erdbeeren im Südwesten werfen dem Lebensmitteleinzelhandel Preisdumping vor. Er habe zu Beginn der Ernte massiv den Einkaufspreis auf 1, 70 bis 1,80 Euro für das Kilogramm gesenkt, teilte der Landesverband Erwerbsobstbau am Mittwoch in Stuttgart mit.  Erzeuger von Erdbeeren üben heftige Kritik am Handel

Legehennen

Foodwatch kritisiert Missstände in der Legehennen-Haltung

21.05.2015 - Berlin

Bei keinem Tierprodukt gibt es so viel Transparenz wie beim Ei: Ob Bio- oder Bodenhaltung verrät der aufgedruckte Code. Über die Gesundheit der Hennen erfährt der Verbraucher allerdings nichts.  Foodwatch kritisiert Missstände in der Legehennen-Haltung

Erdbeerernte

Agrarministerium erwartet gute Erdbeerernte

16.05.2015 - Stuttgart

Die Erzeuger von Erdbeeren im Südwesten können 2015 mit einer guten Ernte rechnen. «Aufgrund der günstigen Witterungsbedingungen in den letzten Monaten besteht ein sehr guter Blütenansatz, insofern werden eine sehr gute Ernte und beste Qualität erwartet», sagte ein Sprecher des Agrarministeriums in Stuttgart. Im Land werden die Früchte auf rund 3500 Hektar Fläche angebaut.  Agrarministerium erwartet gute Erdbeerernte

Spargelsaison

Spargelpreise eher höher als im Vorjahr

15.05.2015 - Hannover

Spargelfans freuen sich ein ganzes Jahr lang auf den Saisonstart für das Edelgemüse. Dieses Jahr mussten sie wegen des kühlen Frühlings länger warten als 2014, als die Spargelzeit so früh wie nie startete.  Spargelpreise eher höher als im Vorjahr

Alexander Bonde (Grüne)

Bonde ruft auf zu Urlaub auf dem Bauernhof

13.05.2015 - Oberried

Zum Beginn der Feriensaison in Baden-Württemberg hat Tourismus- und Agrarminister Alexander Bonde (Grüne) zu Urlaub auf dem Bauernhof aufgerufen. Im Südwesten gebe es 1600 Höfe mit Ferienunterkünften, sagte er zur landesweiten Saisoneröffnung am Mittwoch in Oberried bei Freiburg.  Bonde ruft auf zu Urlaub auf dem Bauernhof

Getreide

Etwas mehr Getreideanbau in Baden-Württemberg

13.05.2015 - Stuttgart

Die Fläche für den Getreideanbau im Südwesten ist im laufenden Jahr etwas gestiegen. Insgesamt bauen die Landwirte auf einer Fläche von 450 600 Hektar an, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Stuttgart mitteilte.  Etwas mehr Getreideanbau in Baden-Württemberg

Joachim Rukwied

Bauernpräsident und Minister gegen spezielle Bio-Grenzwerte

11.05.2015 - Stuttgart

Gegen eine Verschärfung von Schadstoff-Grenzwerten für Bio-Erzeugnisse hat sich der Präsident des Deutschen Bauernverbands, Joachim Rukwied, ausgesprochen. «Die gesetzlichen Grenzwerte sind wissenschaftlich geprüft und reichen aus», meinte Rukwied,  Bauernpräsident und Minister gegen spezielle Bio-Grenzwerte

Gemüse aus dem Bioanbau

Öko, Bio, regional: Wie verlässlich sind Lebensmittel-Label

11.05.2015 - Berlin

Bio ist gut, gesund und frei von Schadstoffen. Oder? So einfach ist es leider nicht. Auch Siegel oder strenge Anbaustandards geben Verbrauchern keine hundertprozentige Garantie. Ein paar Gewissheiten gibt es aber.  Öko, Bio, regional: Wie verlässlich sind Lebensmittel-Label

Bio-Salami

Minister Schmidt gegen Extra-Grenzwerte bei Öko-Lebensmitteln

11.05.2015 - Brüssel

Wer Bioprodukte kauft, will die Umwelt schonen und gesund essen. Doch im Einzelfall können solche Waren trotzdem Chemikalien enthalten, die nur für die herkömmliche Landwirtschaft erlaubt sind.  Minister Schmidt gegen Extra-Grenzwerte bei Öko-Lebensmitteln

Bio-Salami

Minister Schmidt gegen Extra-Grenzwerte bei Öko-Lebensmitteln

11.05.2015 - Brüssel

Wer Bioprodukte kauft, will die Umwelt schonen und gesund essen. Doch im Einzelfall können solche Waren trotzdem Chemikalien enthalten, die nur für die herkömmliche Landwirtschaft erlaubt sind.  Minister Schmidt gegen Extra-Grenzwerte bei Öko-Lebensmitteln

Kleingärtner sollen künftig kein Glyphosat mehr verspritzen

08.05.2015 - Stuttgart/Osnabrück

Kleingärtner sollen künftig das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat nicht mehr verwenden dürfen. Die Konferenz der Verbraucherschutzminister forderte am Freitag in Osnabrück vom Bund ein entsprechendes Abgabeverbot an Privatpersonen.  Kleingärtner sollen künftig kein Glyphosat mehr verspritzen

Rosen aus Afrika

Die Reise von Rose «Madam Red»

08.05.2015 - Frankfurt/Main

Viele Rosen legen Tausende Kilometer auf Straßen und in der Luft zurück, ehe sie zum Muttertag in Deutschland verkauft werden. So auch Rose «Madam Red» aus Kenia. Eine Reisebegleitung.  Die Reise von Rose «Madam Red»

Rosen aus Afrika zum Muttertag

Die Reise von Rose «Madam Red»

07.05.2015 - Frankfurt/Main

Viele Rosen legen Tausende Kilometer auf Straßen und in der Luft zurück, ehe sie zum Muttertag in Deutschland verkauft werden. So auch Rose «Madam Red» aus Kenia. Eine Reisebegleitung.  Die Reise von Rose «Madam Red»

Stefan Dürr

Ekotechnika-Gläubiger stimmen für Restrukturierung

06.05.2015 - Walldorf

Die Anleihegläubiger des Landmaschinenhandels Ekotechnika mit Sitz in Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) haben einer Restrukturierung des Unternehmens zugestimmt. Sie sprachen sich am Mittwoch mit großer Mehrheit dafür aus, dass 60 Millionen Euro Anleihemittel  Ekotechnika-Gläubiger stimmen für Restrukturierung

Rinderherpes im Kreis Biberach vorerst eingedämmt

04.05.2015 - Ingoldingen

Nach der Notschlachtung von 144 Rindern ist der Ausbruch des Rinderherpes-Virus BHV1 im Kreis Biberach wieder eingedämmt. Der 16 Betriebe und 5 Teilorte der Gemeinde Ingoldingen umfassende Sperrbezirk wurde am Montag nach eineinhalb Wochen wieder aufgehoben, wie das Landratsamt Biberach mitteilte.  Rinderherpes im Kreis Biberach vorerst eingedämmt

Schafe schippern über die Trave

Schafe unterwegs: Per Schiff zur nächsten Weide

04.05.2015 - Pötenitz

Laut blökende Passagiere auf einer Fähre: Eine Schafsherde hat per Schiff die Trave bei Lübeck überquert. Der Treck der Huftiere zählte gut 350 ausgewachsene Heidschnucken und Pommernschafe sowie ein paar Lämmer, wie Schäfergeselle Martin Heuer sagte.  Schafe unterwegs: Per Schiff zur nächsten Weide

Fleischerhandwerk: Bessere Kennzeichnung von Fleisch unnötig

01.09.2014 - Stuttgart

Die von Verbraucherminister Alexander Bonde (Grüne) geforderte bessere Kennzeichnung von Fleisch stößt beim Fleischerhandwerk auf Unverständnis. «Es ist ein unnötiger Verwaltungsaufwand», sagte Ulrich Klostermann, Geschäftsführer vom Landesinnungsverband für das Fleischerhandwerk am Montag in Stuttgart. «Wir setzen auf Vertrauen.»  Fleischerhandwerk: Bessere Kennzeichnung von Fleisch unnötig

Paprika

Paprika in Gefahr? Karlsruher Forscher entdecken asiatischen Schädling

05.10.2011 - Karlsruhe

Die gefürchtete Goji-Gallmilbe hat jetzt auch den Sprung von Asien nach Deutschland geschafft. Forscher des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums Augustenberg (LTZ) in Karlsruhe haben den Schädling erstmals auf einer in Deutschland wachsenden Pflanze aufgespürt.  Paprika in Gefahr? Karlsruher Forscher entdecken asiatischen Schädling Kommentare [7]

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Anzeige
Anzeigen
  • Bäderbetriebe
  • KMK
  • Marktamt
  • Ochsen durlach
  • AOK
  • Basislager
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
    1 2 3 
4 5 6 7 8 9 10 
11 12 13 14 15 16 17 
18 19 20 21 22 23 24 
25 26 27 28 29 30 31