ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
13°/ 1°

Alles zum Thema Agrar

Feldhase

Naturschützer sorgen sich um den Feldhasen im Südwesten

28.03.2015 - Stuttgart

Kurz vor Ostern fehlt es in Baden-Württemberg an Hasen: Der Bestand geht zwar nicht zurück, steigt aber auch seit Jahren nicht mehr an - und das trotz einer relativ hohen Geburtenrate.  Naturschützer sorgen sich um den Feldhasen im Südwesten

Schäfer mit Herde

Dem Südwesten gehen die Schafe aus

26.03.2015 - Stuttgart

Auf Baden-Württembergs Wiesen grasen immer weniger Schafe: Derzeit sind es 30 Prozent weniger als noch vor elf Jahren, teilte Karl Traub (CDU), Vorsitzender im Ausschuss für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, am Donnerstag in Stuttgart mit.  Dem Südwesten gehen die Schafe aus

Erdbeeren in einem Folienzelt

Erbbeeren und Spargel retten Bilanz von Obst- und Gemüsebauern

26.03.2015 - Stuttgart

Der Verkauf von Erdbeeren und Spargel haben den genossenschaftlichen Erzeugern im Südwesten im vergangenen Jahr zu einem leichten Umsatzplus verholfen. Mit dem Verkauf von 280 000 Tonnen Obst und 90 000 Tonnen Gemüse haben die zwölf Genossenschaften  Erbbeeren und Spargel retten Bilanz von Obst- und Gemüsebauern

Legehennen

Forderung nach radikalem Wandel in der Tierhaltung

25.03.2015 - Berlin

Ein Gutachten im Auftrag der Bundesregierung fordert eine artgerechtere Tierhaltung. Die Haltungsbedingungen sei für einen Großteil der Nutztiere nicht zukunftsfähig, zitiert die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» aus dem Bericht des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik.  Forderung nach radikalem Wandel in der Tierhaltung

Bauern können für Grundwasserschutz wieder Geld vom Land erhalten

24.03.2015 - Stuttgart

Landwirte im Südwesten erhalten für den Anbau in Wasserschutzgebieten wieder Ausgleichszahlungen aus der Landeskasse. Die EU-Kommission in Brüssel habe nach monatelangen Verhandlungen die Genehmigung der Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO)  Bauern können für Grundwasserschutz wieder Geld vom Land erhalten

Weinberg im Rheingau

Bodenbakterien besiedeln den gesamten Weinstock

24.03.2015 - Lemont

Werden Trauben gekeltert, landen auch die darauf und darin siedelnden Mikroorganismen im Saft. Überraschend viele Bodenbakterien gehören dazu, haben Forscher für Weinberge in den USA festgestellt.  Bodenbakterien besiedeln den gesamten Weinstock

Riesling

Riesling bleibt wichtigste Rebsorte in Deutschland

24.03.2015 - Mainz

Der Riesling bleibt mit Abstand die wichtigste Rebsorte der deutschen Winzer. Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) in Mainz mitteilte, war 2014 rund ein Viertel der deutschen Anbauflächen mit dem Klassiker bepflanzt.  Riesling bleibt wichtigste Rebsorte in Deutschland

Milch

Bauernverband sieht neue Chancen durch Ende der EU-Milchquote

23.03.2015 - Berlin

Das Ende der EU-Milchquote am 31. März birgt aus Sicht des Bauernverbands neue Chancen für die Betriebe.  Bauernverband sieht neue Chancen durch Ende der EU-Milchquote

Alexander Bonde (Bündnis 90/Die Grünen)

Agrarminister: Länder wollen Genpflanzen-Verbot vom Bund

20.03.2015 -

Bad Homburg (dpa/lsw) - Das Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen soll nach dem Willen der Länder auf Bundesebene geregelt werden. «Der Bund hat es in der Hand, ob wir in Deutschland einen Flickenteppich aus Anbauverboten bekommen oder  Agrarminister: Länder wollen Genpflanzen-Verbot vom Bund

Schäfer mit Schafsherde

Schäfer hoffen auf Förderprogramm durch das Land

19.03.2015 - Singen

Die Schäfer im Südwesten hoffen auf eine stärkere Unterstützung durch das Land. «Wir würden uns zum Beispiel eine Weideprämie wünschen», sagte der stellvertretende Vorsitzende des Landesschafzuchtverbands, Hubertus Both, am Donnerstag bei einem Gespräch  Schäfer hoffen auf Förderprogramm durch das Land

Viele Blattläuse erwartet

Milder Winter muss nicht viele Schädlinge zur Folge haben

18.03.2015 - Braunschweig

Selbst eisige Winter machen den als Schädlingen gesehenen Krabbeltieren oft nichts aus. Dagegen leiden die Insekten eher unter einem Winter mit fast frühlingshaften Temperaturen - warm und feucht kann für sie sogar tödlich sein.  Milder Winter muss nicht viele Schädlinge zur Folge haben

Parkbank in der Sonne

Auch ein milder Winter kann Insekten schaden

17.03.2015 - Braunschweig

Selbst eisige Winter machen den als Schädlingen gesehenen Krabbeltieren oft nichts aus. Dagegen leiden die Insekten eher unter einem Winter mit fast frühlingshaften Temperaturen - warm und feucht kann für sie sogar tödlich sein.  Auch ein milder Winter kann Insekten schaden

Abholzung des Regenwaldes

Studie: EU-Importe befeuern illegale Abholzung

17.03.2015 - Brüssel

Alle zwei Minuten ein Fußballfeld: Mit dieser Geschwindigkeit wird Wald in den Tropen vernichtet. Auf Feldern und Weiden wachsen Tiere und Pflanzen für den Export - auch nach Europa. Eine Studie beleuchtet das Ausmaß der Zerstörung.  Studie: EU-Importe befeuern illegale Abholzung

Kaum Gentechnik in Südwest-Lebensmitteln

16.03.2015 - Stuttgart

Die Lebensmittel in Baden-Württemberg enthalten weiterhin kaum Gentechnik. Nur zwei Stichproben überschritten 2014 den Grenzwert und hätten gekennzeichnet werden müssen, wie das Verbraucherschutzministerium am Montag in Stuttgart mitteilte.  Kaum Gentechnik in Südwest-Lebensmitteln

EU-Milchquotenregelung

Agrarminister Schmidt sieht Ende der Milchquote für Erzeuger positiv

16.03.2015 - Brüssel

Seit Jahrzehnten deckelt die EU die Milchmenge. Dies soll Überproduktion verhindern. Nun läuft die Quote aus. Kein Anlass zur Sorge, meint Minister Schmidt.  Agrarminister Schmidt sieht Ende der Milchquote für Erzeuger positiv

Anbau ohne Gentechnik

EU-Landwirtschaftsminister sprechen über Biobranche

16.03.2015 - Brüssel

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) und seine EU-Amtskollegen wollen heute über striktere Auflagen für die Biobranche sprechen. Das Thema ist kontrovers. Schmidt fürchtet, zu strenge Regelungen könnten dazu führen, dass Betriebe aus dem Ökolandbau aussteigen.  EU-Landwirtschaftsminister sprechen über Biobranche

In der Kettensägen-Schulung

Kettenöl und Fallkerben - Motorsägenkurse liegen im Trend

12.03.2015 - Bremen

Heizen mit Holz wird immer beliebter. Viele Ofenbesitzer greifen für den Brennstoff zur Kettensäge. Doch das geht vielerorts nur mit Motorsägenführerschein.  Kettenöl und Fallkerben - Motorsägenkurse liegen im Trend

250 000 Liter Gülle auf Hof bei Hechingen ausgelaufen

11.03.2015 - Hechingen

Bis zur Wade stand ein Bauer in seinem Aussiedlerhof bei Hechingen (Zollernalbkreis) am Montagnachmittag in der Gülle: Aus einem Silo waren rund 250 000 Liter Jauche ausgelaufen, teilte die Polizei am Dienstag mit.  250 000 Liter Gülle auf Hof bei Hechingen ausgelaufen

Weitere Schweine im Kreis Biberach wegen Tierseuche getötet

11.03.2015 - Wain

Wegen eines Ausbruchs der Tierseuche Brucellose im Landkreis Biberach sind weitere 270 Schweine getötet worden. «Es war abzusehen, dass man die Seuche in Wain nicht mehr in den Griff bekommt», sagte ein Sprecher des zuständigen Landratsamtes am Dienstag. Die durch Bakterien verursachte Tierseuche Brucellose wird sehr selten auf Menschen übertragen, ist in der EU aber bekämpfungspflichtig.  Weitere Schweine im Kreis Biberach wegen Tierseuche getötet

McDonald's

Antibiotika im Huhn: McDonald's stellt neue Richtlinien auf

05.03.2015 - Oak Brook

Die Diskussion um Antibiotika in der Tierhaltung bekommt neues Futter und zwar aus der Fastfood-Industrie. Der Burgerriese McDonald's hat sich und seinen Zulieferern in den USA ein neues Regelwerk verpasst.  Antibiotika im Huhn: McDonald's stellt neue Richtlinien auf Kommentare [1]

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Anzeige
Anzeigen
  • Basislager
  • Bäderbetriebe
  • KMK
  • AOK
  • Marktamt
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Tipps der Woche
Anzeige
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
      1 
2 3 4 5 6 7 8 
9 10 11 12 13 14 15 
16 17 18 19 20 21 22 
23 24 25 26 27 28 29 
30 31