ka-news

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
19°/ 4°
Unsicher im Wasser: Viele Karlsruher Kinder sind schlechte Schwimmer
Unsicher im Wasser: Viele Karlsruher Kinder sind schlechte Schwimmer

Studien schlagen Alarm: Immer mehr Kinder können nicht mehr richtig oder gar nicht schwimmen, warnen die Forscher. Auch das DLRG in Karlsruhe zeigt sich über die aktuelle Entwicklung besorgt. Was tut die Stadt gegen das Problem?

Lindenstraße statt Pappelallee: Politiker wollen Bäume in Hohenwettersbach retten

"Baum fällt", heißt es im Karlsruher Stadtteil Hohenwettersbach. Hier fürchtet die hiesige SPD um eine Pappelallee. Der Grund: Die markanten Bäume sollen durch Linden ersetzt werden. Jetzt starten die Politiker einen neuen Rettungsversuch.

Nur eine Karlsruher Skatenite: "Warnschuss für alle Skater"

Die Karlsruher Skatenite verändert sich: Nachdem Ende letzten Jahres fast alle Sponsoren verlauten ließen, dass eine komplette Saison so nicht mehr unterstützt werden kann, aus verschiedensten Gründen, sah sich der Standtjugendaussshchuss nach 16 Jahren gezwungen etwas drastisch zu verändern. "Wir wollten diese sehr gut funktionierende Veranstaltung nicht einfach sterben lassen" – jedoch ohne Sponsorengelder sei dieses Event so nicht zu stemmen, heißt es in einer Pressemitteilung des Stadtjugendausschuss.

  • Karlsruhe Unterkünfte schließen: Weniger Flüchtlinge im Landkreis Karlsruhe
  • Karlsruhe - Nachdem die Zuweisungen von Flüchtlingen in die Kreise im April deutlich zurückgegangen sind und der Landkreis aufgrund seiner erfüllten Aufnahmequote in den nächsten zwei bis drei Monaten nur wenige oder möglicherweise sogar keine Asylbewerber aufnehmen muss, hat der Verwaltungsausschuss des Kreistages in seiner jüngsten Sitzung vom 28. April die aktuelle Situation beraten und dem Kreistag empfohlen, die vorübergehenden Unterkünfte, die nur geduldet waren so weit wie möglich zurückzuführen und durch fertig werdende Festbauten zu ersetzen, heißt es in einer Pressemitteilung. [Mehr..]

  • Karlsruhe/Philippsburg Probleme Philippsburg: Vorgetäuschte Prüfungen und Endlagersuche
  • Karlsruhe/Philippsburg - Die aktuellen Vorkommnisse beim Kernkraftwerk Philippsburg wonach Prüfungen protokolliert, aber tatsächlich nicht stattgefunden haben, standen im Vordergrund der neunten Sitzung der Informationskommission zum Kernkraftwerk Philippsburg, die am 27. April in der Jugendstilfesthalle in Philippsburg stattfand und mit rund 100 interessierten Zuschauern einmal mehr gut besucht war. Kommissionsvorsitzender Landrat Dr. Christoph Schnaudigel konnte zur Sitzung Umweltminister Franz Untersteller begrüßen, in dessen Ressort auch die Atomaufsicht fällt, so eine Mitteilung des Landratsamt. [Mehr..]

  • Karlsruhe Hidden Champions: Rüppurrer Tennis-Damen wollen Meister-Krone
  • Karlsruhe - Nur wenige Wochen bleiben dem TC Rüppurr jedes Jahr im Sommer, um sich in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. In diesem Jahr peilt der Verein dabei den ganz großen Wurf an, wenn die Bundesliga-Damen nach dem Meistertitel greifen. [Mehr..]

  • Karlsruhe Vom Hinterzimmer vor den Altar: Homosexuelle dürfen jetzt in Karlsruhe heiraten | Kommentare [113]
  • Umfrageergebnis: Keine Familiensteuern für Homo-Ehen

    Karlsruhe - Homosexualität, Ehe und Kirche - das klingt zunächst nach einer nicht denkbaren Konstellation. Für homosexuelle Paare in Karlsruhe wird sie aber Wirklichkeit: Sie können sich ab sofort kirchlich trauen lassen. Möglich macht dies ein Beschluss der evangelischen Landeskirche Baden. Und wie kommt die Neuerung in Karlsruhe an? [Mehr..]

  • Grötzingen Grötzinger Ortschaftsrat: "Baugemeinschaften sind sozialverträglicher" | Kommentare [2]
  • Hausbau

    Grötzingen - "Aus zwei mach drei" – so könnte man die Idee des Grötzinger Ortschaftsrats bezeichnen, im geplanten Baugebiet "Junge Hälden 3" ein Baugrundstück für eine Baugemeinschaft zu schaffen. [Mehr..]

Nachrichten Region: heute | gestern | 7 Tage | alle
  • PR-Beitrag Tierischer Spaß am 7. Mai
    DRK

    DRK-Familientag im Zoologischen Stadtgarten [Mehr..]

  • PR-Beitrag Bereits über 2.000 Meldungen für den Baden-Marathon am 25. September
    Baden Marathon

    Reduziertes Startgeld bis 30. April – Start erstmals an der Messe Karlsruhe [Mehr..]

  • Karlsruhe Ikea Karlsruhe: Möbelriese setzt bei Verkehrsplanung auf Bahn und Radler

    Das Einrichtungshaus Ikea kommt nach Karlsruhe, bereits 2018 ist die Eröffnung geplant. Zuvor muss aber noch ein passendes Verkehrskonzept her. Dieses wurde vergangene Woche im Planungsausschuss vorgestellt. Doch der Möbelriese setzt nicht nur auf Kunden, die mit dem Auto nach Karlsruhe kommen, sondern hat auch Bahnpendler und Radfahrer im Blick. [Mehr..]

  • Karlsruhe Angriffe auf Polizisten: "Kollegen wird auf die Motorhaube gespuckt"
    Zwei Polizisten

    Schrecksekunde im Dienst: Bei einem Routineeinsatz wurde am Freitag ein 22-jähriger Polizist in Hagsfeld mit einem Messer angegriffen und verletzt. Während der junge Beamte aufgrund seiner Verletzungen ein zweites Mal ins Krankenhaus muss, wird vonseiten der Polizei und der Polizeigewerkschaft Kritik laut. Sie fordern Konsequenzen für die zunehmende Gewalt gegenüber Polizeibeamten. [Mehr..]

  • Karlsruhe Karlsruher Sparpläne: Auswirkungen auf Großprojekte unklar
    Sparen Karlsruhe

    Karlsruhe muss sparen - über das erste Maßnahmenpaket soll am Dienstag, 26. April, im Gemeinderat abgestimmt werden. Es geht um ein Einsparungspotential von über 180 Millionen Euro bis 2018 im laufenden Betrieb der Stadtverwaltung sowie im Kultur- und Sozialbereich. In einem zweiten Maßnahmenpaket sollen dann mittelfristige Einsparungen beschlossen werden. Offen ist noch, welche Auswirkungen die Sparpläne auf geplante Großprojekte in Karlsruhe haben werden. [Mehr..]

  • Karlsruhe Karlsruhe auf Sparkurs: Kommt jetzt die Zweitwohnsitz-Steuer?
    Fächerstadt Karlsruhe

    Karlsruhe setzt den Rotstift an: Bis 2022 will die Stadt an vielen Stelle einsparen - wo, das machte sie am Mittwoch in einem ersten Maßnahmenpaket deutlich. Eine von rund 300 Maßnahmen könnte rund 16.000 Karlsruher teuer zu stehen kommen: Müssen sie künftig Zweitwohnungssteuer bezahlen? [Mehr..]

  • Karlsruhe Neues Zuhause: Pippi Langstrumpfs Papagei kommt in den Karlsruher Zoo

    Tiergarten Malmö hat entschieden: Pippi-Langstrumpf-Papagei und Gefährtin sollen in Karlsruhe eine neue Heimat bekommen. Falls der Papagei Rosalinda aus dem Pippi-Langstrumpf-Film "Pippi im Taka-Tuka-Land" tatsächlich zusammen mit seiner Gefährtin eine neue Bleibe braucht, dann steht der Zoo Karlsruhe parat! Als bekannt wurde, dass den beiden Papageien die Einschläferung droht, weil die Voliere in einem kleinen Zoo im schwedischen Malmö von Amts wegen für zu klein befunden wurde, gingen beim Zoo Karlsruhe viele Anfragen mit immer dem gleichen Wunsch "Rettet die beiden Papageien" ein, so einer Pressemitteilung zu entnehmen. [Mehr..]

Strobl und Kretschmann
Grün-Schwarz präsentiert Koalitionsvertrag in Baden-Württemberg

Stuttgart - Die CDU als Juniorpartner unter den Grünen? Das wird nun in Baden-Württemberg Realität. Nach harten Verhandlungen erläutern die künftigen Regierungspartner, was sie bis 2021 erreichen wollen. [Mehr..]

Warnstreik
IG Metall Bruchsal/Bretten: Beschäftigte fair am Wohlstand beteiligen

Bruchsal/Bretten - Die Metall Bruchsal/Bretten begann mit Warnstreikwelle in sieben Betrieben im Landkreis: An den zwei stündigen Warnstreiks haben sich am Freitag, einen Tag nach Ende der Friedenspflicht über 3.500 Beschäftige beteiligt, so eine Pressemitteilung der IG Metall. [Mehr..]

Warnstreik bei VW in Zwickau
IG-Metall-Chef droht Arbeitgebern mit Streik

Berlin - Tarifauseinandersetzungen in der Metallindustrie haben ihre eigenen Rituale. Kurz vor dem 1. Mai verschärft die IG Metall noch mal den Ton gegenüber den Arbeitgebern und droht mit Streiks. Am 11. Mai wird aber erstmal weiterverhandelt. Der Ton ist dennoch gereizter. [Mehr..]

Clemens Fritz
Immenser Druck für Werder und VfB vor Abstiegsgipfel

Bremen - Ganz im Zeichen des Kampfes gegen den Abstieg steht das ungewöhnliche Montagsspiel in der Fußball-Bundesliga. Werder und der VfB Stuttgart sind mit jeweils 63 Gegentoren die abwehrschwächsten Teams. Die Samstag-Ergebnisse haben das Duell noch brisanter gemacht. [Mehr..]

Mercedes-Team
Mercedes weist Sabotage-Vorwürfe entschieden zurück

Sotschi - Angesichts der teils rätselhaften Pannenserie von Lewis Hamilton und des imposanten Formel-1-Erfolgslaufs von Nico Rosberg hat Mercedes Sabotage-Vorwürfe und Verschwörungstheorien zurückgewiesen. [Mehr..]

Schlosslichtspiele Karlsruhe
Schlosslichtspiele Karlsruhe: Erfolgsgeschichte erfährt 2016 Fortsetzung

Karlsruhe - Keine Frage, die "Schlosslichtspiele" anlässlich des Stadtgeburtstags im letzten Jahr waren ein echtes Sommer-Highlight, ingesamt über 400.000 Besucher ließen sich das Spektakel auf dem Schlossplatz nicht entgehen. Jetzt hat man sich seitens der organisierenden Karlsruhe Event GmbH dazu entschlossen, dieses Event auch 2016 fortzuführen. Kuratiert beziehungsweise künstlerisch geleitet wird das Programm wiederum von den Machern des ZKM. [Mehr..] | Kommentare [13]

Internetradio E85032
Ladedock und Netzradio: Neues aus der Technikwelt

- Eine neue Ladestation ist auf dem Markt für das iPad pro. Geladen wird damit im Querformat. DAs Medions E85032 ist ein Internetradio, das man einfach in die Dose steckt. Yamaha hat zwei neue Musiccast-Module im Angebot. [Mehr..]

Entfernung von Liebes-Tattoos
Pastellig bis polynesisch: Das sind die Trends bei Tattoos

Siegen - Manchmal ist die Idee spontan, die Umsetzung ebenso. Mal hat die Wahl des passenden Motivs Monate gedauert. Häufig haben aktuelle Trends Einfluss darauf, für welches Tattoo man sich letztendlich entscheidet. Aber ist das klug? [Mehr..]

Immobilien im Schwarm finanzieren
Immobilien im Schwarm finanzieren - Crowdinvesting

Wiesbaden - Rund 1000 Euro investieren, vom Immobilienboom profitieren und kräftig Zinsen kassieren. Das klingt gut. Crowdfunding-Plattformen im Internet machen es möglich. Das Geschäft ist für Anleger aber nicht risikolos. [Mehr..]

Haus aus Solarenergie
Tankstelle Sonne: Wärme und Strom fürs Haus aus Solarenergie

Berlin - Die Sonne scheint kostenlos. Und ihre Energie ist unermesslich. Ein wenig davon lässt sich für das Heizen der Räume und des Warmwassers im Haus nutzen. Daher sind Solaranlagen auf dem Dach oder an der Fassade ein Weg zur Nutzung erneuerbarer Energien für das Haus. [Mehr..]

Anzeige
aktuelle Fotogalerien
Anzeigen
  • Bäderbetriebe
  • Lago
  • Marktamt
  • Basislager
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...